Top 8: Neue Mitglieder für die Guardians of the Galaxy

© Marvel Comics

Vor einigen Jahren verriet Guardians of the Galaxy Regisseur James Gunn, dass er das Guardians Franchise nicht ewig betreuen wird. Er verriet damals sogar, dass nach GotG Vol. 3 für ihn Schluss ist. Im Sommer 2018 flog Gunn dank seiner provokativen Tweets hochkant aus dem Projekt, ehe er – Gott sei Dank – einige Monate später von Marvel Studios und Disney begnadigt wurde. Nichtsdestotrotz dürfte Gunn nach nach Vol. 3 das Projekt wohl verlassen. Damals verriet er sogar, dass sich das Team der Guardians in naher Zukunft dramatisch verändern könnte. Wir haben uns diese Aussage zum Anlass genommen um zu spekulieren, welcher Guardian aus den Comics es auch ins Marvel Cinematic Universe schaffen könnte.


8. Moondragon

Heather Douglas alias Moondragon hatte ihren ersten Auftritt bereits im Jahr 1973 in Iron Man #54. Sie ist die leibliche Tochter von Drax dem Zerstörer. Wie wir euch bereits in einigen Fakten und Infos zu Drax mitgeteilt haben ist er, anders als im Marvel Cinematic Universe, kein Außerirdischer, sondern ein Mensch dessen Familie auf der Erde von Thanos getötet wurde. Seine Tochter Heather überlebte den Angriff jedoch und wurde von Thanos Vater Mentor gerettet und auf seinen Heimatplaneten gebracht. Dort wurde Heather zu einer mächtigen Telepathinnen ausgebildet und konnte sich eine Zeit lang sogar in einen Drachen verwandeln, den Moondragon. Nach den Ereignissen der Annihilation Welle wurde Moondragon Mitglied der Guardians of the Galaxy. Ob und wie man Moondragon ins MCU einführen könnte ist natürlich die große Frage. Man sollte es nicht allzu kompliziert gestalten, jedoch erwähnte Drax bereits in den Filmen, dass er einst eine Tochter hatte. Vielleicht könnte man aus dieser vermeintlich verstorbenen Tochter Moondragon machen und somit auch in den Filmen Drax Tochter den Guardians beitreten lassen.

© Marvel Comics

7. Major Victory

Vance Astro ist ein Mutant aus der alternativen Zukunft der Guardians 3000. Er war wie Yondu, Starhawk, Martinex und Charlie-27 Mitglied jener Gruppierung, die in der Zukunft die Galaxie beschützten. Zu Beginn der Abenteuer der Guardians um Star-Lord, Rocket, Groot und dem restlichen Team trafen sie auf Vance Astro und er wurde sogar ein Mitglied der „neuen“ Guardians. Da der Großteil seines Teams bereits einen Auftritt in Guardians of the Galaxy Vol. 2 in Form der Ravager hatte fehlt theoretisch nur noch Major Victory. Ein zeitreisender Mutant mit Captain Americas Schild bei den Guardians? Hört sich doch ziemlich nice an wenn ihr mich fragt.

© Marvel Comics

6. Beta Ray Bill

Wo steckt nur Beta Ray Bill? Dass es ihn im Marvel Cinematic Universe gibt ist mittlerweile schon so gut wie sicher. Rays Kopf war auf dem Turm des Grandmaster abgebildet, in Guardians of the Galaxy Vol. 1 tanzte Star-Lord auf Morag mit einem Skelett, dass aussah wie Bill und die Konzeptzeichnungen von Avengers: Endgame zeigten wie Gamora und Nebula gegen Korbiniten kämpfen. Außerdem geistern seit Monaten Gerüchte umher, dass Bill in Thor: Love and Thunder seinen ersten offiziellen Auftritt im MCU haben könnte. Wäre das beliebte Pferdegesicht einer für die Guardians? Aber klar doch!

© Marvel Comics

5. Captain Marvel – Carol Danvers

Wie auch andere Erdenhelden wie Tony Stark, Scott Lang und Flash Thompson war auch Carol Danvers zeitweise ein Mitglied der Guardians. Ob sie in den Filmen ebenfalls ein Mitglied der Guardians werden könnte scheint eher unwahrscheinlich, da sie wohl das neue Gesicht der Avengers werden soll. Vielleicht kann sie den Guardian allerdings im All ein wenig aushelfen.

© Marvel Comics

4. Phyla-Vell

Die Tochter des legendären Kree-Kriegers Mar-Vell, dem ersten und originalen Captain Marvel, verbindet eine sehr enge Geschichte mit den Guardians. Sie war von Beginn an dabei und kämpfte sogar während der Annihilation Welle an vorderster Front. Im Marvel Cinematic Universe hatte Mar-Vell bereits einen Auftritt. Allerdings wurde er im Film zu einer Frau gemacht, was einen Auftritt Phyla-Vells nicht unbedingt ausschließen muss. Vielleicht befindet sich in den Weiten des Weltraums auf irgendeiner Kree-Kolonie die Tochter der Frau wieder, dank der Carol Danvers im MCU zu Captain Marvel wurde.

© Marvel Comics

3. Bug

Bug ist einer meiner absoluten Lieblinge aus den kosmischen Marvel Storys rund um die Guardians. Der Kakiklak-Krieger aus dem Marvel Microverse ist ein unfassbar witziger Charakter, den die Fans mit großer Sicherheit sofort in ihre Herzen schließen würden. Der Insektenkrieger hat ein sehr schmutzigen Humor und erinnert mich persönlich des öfteren an die Figur des Howard Wollowitz aus der Serie Big Bang Theory. Außerdem ist er natürlich ein begnadeter Kämpfer, der auch nach dem Wegfall einiger der aktuellen Mitglieder die Guardians trotzdem schlagkräftig unterstützen könnte.

© Marvel Comics

2. Nova – Richard Rider

Der legendäre Nova Richard Rider war in den Comics zwar maßgeblich für die Gründung der Guardians of the Galaxy verantwortlich, war selbst jedoch nie ein festes Mitglied. Er unterstützte die Guardians und kämpfte Seite an Seite mit ihnen, doch war er trotzdem immer ein Nova Corps Mitglied. Ich persönlich gehe stark davon aus, dass wir ihn früher oder später im Marvel Cinematic Universe zu Gesicht bekommen werden, da er wie auch Adam Warlock, ein wichtiger Faktor für das kosmische Marvel Universum ist. In den Filmen könnte er eventuell genau das tun, was er in den Comics bis dato nie gemacht hat: Den Guardians beitreten.

© Marvel Comics

1. Adam Warlock

Wie ihr seht ist der Name Adam Warlock seit Guardians of the Galaxy in aller Munde. In anderen Beiträgen haben wir euch schon einige Informationen über Adam nahe gebracht. Wir persönlich gehen davon aus, dass Adam zunächst einmal als Feind den Guardians gegenübertreten wird. Dafür wurde er ja von der Sovereign Hohepriesterin Ayesha geschaffen. Doch wie auch in den Comics wandte sich Adam gegen seinen Schöpfer und wurde ein Held. Auch er trat den Guardians nach der Annihilation Welle bei und war ein sehr wichtiges Mitglied der kosmischen Truppe.

© Marvel Comics

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen