MCU Gerüchteküche – Neues zu GotG Vol. 3, Doctor Strange 2, Black Knight und den Thunderbolts?!

© Marvel Entertainment - Beispielbild

Wie geht es weiter mit dem Marvel Cinematic Universe nach den Ereignissen aus Avengers: Endgame? Aktuell gibt es außer den fest stehenden Kinoterminen für die kommenden Jahre seitens Marvel Studios und Walt Disney keine bestätigten Filme. Im kommenden Jahr werden dagegen zwei MCU Filme veröffentlicht, so viel steht schon fest. Dabei könnte es sich um Black Widow, Eternals oder vielleicht sogar Doctor Strange 2 handeln. Mehr werden wir allerdings wohl im Laufe diesen Jahres während der D23 Disney Expo am 23. August erfahren oder der großen Comic Messe in San Diego, die zwischen dem 18. und 21. Juli stattfindet.

Die Gerüchteküche brodelt allerdings weiterhin. Im Dezember letzten Jahres erschien auf Twitter ein Profil mit dem Namen Roger Wardell. Bis heute weiß niemand, bei wem es sich hierbei handelt. Es könnte jedoch jemand aus dem Inneren der Marvel Studios sein, da von diesem Profil im Dezember 2018 erschreckend detaillierte Informationen zu Avengers: Endgame veröffentlicht wurden. So verriet Wardell in mehreren Tweets, dass Stan Lee´s Cameo in Endgame in den 1970er Jahren spielt und wir ihn in einem Auto sehen werden, Thor heftig zunehmen wird, wir Robert Redford noch einmal in Aktion erleben werden und er beschrieb sogar detailliert die Szene im Aufzug, in der Steve Rogers zu Agent Sitwell „Hail Hydra“ sagte, um an das Szepter zu kommen. Sogar der Auftritt von Jarvis aus der TV-Serie Marvel´s Agent Carter wurde vorhergesagt. Besagter Wardell hat nun erneut einige Informationen „geleaked“, die wir allerdings mit großer Vorsicht genießen sollten.


Black Knight

Seit mehreren Jahren geistern bereits die Gerüchte im Internet herum, dass wir den legendären Black Knight im MCU erleben könnten. Der Schwarze Ritter mit dem bürgerlichen Namen Dane Whitman, der in den Comics das Ebony Schwert schwingt und Mitglied der Avengers war, soll wohl demnächst auch auf der Großen Leinwand zu einem neuen Avenger werden. Die Macher bei Marvel sehen in ihm sogar das Potenzial für Solo-Filme in Form einer Trilogie. Interessanterweise sollte das Ebony Schwert bereits in Doctor Strange einen Cameo Auftritt haben, indem es im Sanctum Sanctorum aufbewahrt gezeigt werden sollte. Diese Idee wurde allerdings verworfen. Ein weiterer interessanter Hinweis darauf, dass Dane im MCU bereits existieren könnte, ist das geflügelte Pferd, auf dem Valkyrie in Endgame gegen Thanos in die Schlacht ritt. In den Comics war Aragorn ein Geschenk von Dane an Valkyrie. Weitere Informationen zu dem Charakter findet ihr hier > Black Knight.

©Marvel Comics

Thunderbolts

Laut Roger Wardell haben die Macher bei Marvel wohl auch noch große Pläne für die in Vergessenheit geratenen Schurken, die die Auseinandersetzungen mit unseren Helden überlebten. So könnten Zemo, Ghost, Justin Hammer, General Ross und sogar Abomination zurück kehren und die von der Regierung gesteuerte Superschurkentruppe namens Thunderbolts bilden. Der Gegner der Thunderbolts soll der Leader werden, der in dem Incredible Hulk Film mit Edward Norton in der Hauptrolle bereits angeteasert wurde.

© Marvel Studios

Doctor Strange 2

Auch für die Fortsetzung unseres Obersten Zauberers hat Roger Wardell einige vermeintliche Informationen parat. Tilda Swinton soll ihre Rolle als The Ancient One nochmals spielen. Jericho Drumm alias Brother Voodoo und Doctor Stranges langjährige Geliebte und Nichte von Dormammu, die mysteriöse Clea, sollen in dem Film ins MCU eingeführt werden. Für die Rolle der Clea soll eine asiatische Schauspielerin gecastet werden.

© Marvel Studios

Guardians of the Galaxy Vol. 3

Die Guardians sind zurück! Nachdem bestätigt wurde, dass James Gunn erneut die Regie übernehmen soll, hat Roger Wardell einige ziemlich interessante Gerüchte für uns. So werden wir wohl erfahren, dass niemand geringeres als der High Evolutionary für die Erschaffung von Rocket verantwortlich sein soll. Drax erlebt eine riesige Überraschung als er erfährt, dass seine Tochter noch am Leben ist [Moondragon?] und Quill und Nebula werden sehr enge und gute Freunde.


Das wären definitiv einige äußerst interessante Pläne für die Zukunft des MCU. Dennoch würde wir euch an dieser Stelle wie immer bitten diese Gerüchte mit Vorsicht zu genießen. Wir bleiben weiterhin dran. 

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen