Valkyrie

©Marvel Comics

● Origin: Asgard; Die asgardische Göttin Brunnhilde gehört zu den mächtigsten Kriegerinnen Asgards und ist die von Odin persönlich außerwählte Schlacht- und Schildjungfer, die Anführerin der Walküren. Außerhalb Asgards ist sie als Valkyrie bekannt und war sogar schon Mitglied der Avengers.

In jungen Jahren war Brunnhilde neben Lady Sif eine der wenigen Kriegerinnen Asgards. Deshalb sahen die beiden jungen Frauen sich als Konkurrentinnen an. Nach gemeinsamen Abenteuern wurden die beiden Kriegerinnen zu engen Verbündete. Auch heute noch ist Lady Sif die einzige Frau Asgards, die im Kampf gegen Brunnhilde bestehen könnte. Aufgrund ihrer Fähigkeiten ernannte Odin sie zur Anführerin der Walküren, die die Körper der in der Schlacht gefallenen Krieger nach Walhalla bringt.

● Richtiger Name: Brunnhilde
● Zugehörigkeit: Defenders (Valkyrior), Secret Avengers, Defenders, Asgards Götter
● Staatsangehörigkeit: Asgard
● Tätigkeit: Schlachtjungfer, Göttin
● Größe: 190 cm
● Gewicht: 215 kg

● Erster Auftritt: Defenders #4 [1973]
● Schöpfer: Steve Englehart, Sal Buscema
● Universum: Earth-616Fähigkeiten:

● Fähigkeiten:

– Die typischen Attribute einer asgardischen Gottheit
– Übermenschliche Stärke [bis 50t]
– Übermenschliche Schnelligkeit, Agilität, Reflexe Ausdauer, Regeneration, Widerstandsfähigkeit etc.
– Erfahrene Kriegerin
– Teleportation
– Wahrnehmung des Todes

● Trivia:

– Besitzt ein weißes geflügeltes Pferd namens Aragorn
– Wird im MCU ihren ersten Auftritt in Thor 3: Ragnarok haben und wird von Tessa Thompson verkörpert.

Auch interessant