Dormammu

© Marvel vs. Capcom

● Origin: Magier der Faltine [Extra-Dimensionale Wesen aus purer magischer Energie]; Dormammu ist der mächtige Herrscher der Dunklen Dimension, ein Wesen aus purer mystischer Energie. Er benutzt seine unendliche Macht um andere Dimensionen zu erobern. Bei seinen zahllosen Versuchen die Erde zu übernehmen scheiterte er meistens an den Fähigkeiten Doctor Stranges und er zählt zu seinen größten Feinden.

● Richtiger Name: Dormammu
● Zugehörigkeit: Hell Lords, Lords of the Splinter Realms
● Gesinnung: Böse
● Staatsangehörigkeit:
● Geburtsort: Universum der Faltine
● Tätigkeit: Interdimensionaler Eroberer; Lord der Dunklen Dimension
● Ungewöhnliche Merkmale: Flammender Schädel, dämonische Gestalt

● Größe: Unterschiedlich
● Gewicht: Unterschiedlich

● Erster Auftritt: Strange Tales #126 [1964]
● Schöpfer: Stan Lee, Steve Ditko
● Universum: Earth-616

 

© Avengers Alliance

● Fähigkeiten:

Dormammu zählt zu den mächtigsten Wesen im Marvel Universum. Sogar All-Vater Odin erzittert vor seinem Namen. Auch Galactus scheint gegen Dormammu nur schwer bestehen zu können. Wesen wie Lucifer oder Mephisto sind ihm bei weitem unterlegen. Die Vishanti erachten ihn als den größten Feind der Sorcerer Supreme und unserer Dimension.

– Zauberei, Verbannung, Inter-Dimensionale Teleportation
– Astral Projektion
– Manipulation von Materie
– Unsterblichkeit
– Zeitreisen, Unsterblichkeit, Kontrolle von Elementen
– Absorbieren und Projektion von Energie
– Tote wiederbeleben
– Übermenschliche Stärke

● Schwächen:

– Sobald sich Dormammu in einer anderen Dimension befindet ist er deutlich schwächer.

Auch interessant