Wolverine

© Marvel Comics

● Origin: Mutant; James Howlett wurde irgendwann zwischen 1882 und 1885 in Alberta, Kanada geboren. Er ist der uneheliche Sohn von Elizabeth Howlett, der Frau eines Großgrundbesitzers, und des Hausmeisters des Anwesens Thomas Logan. James wuchs auf dem Anwesen auf und war ein äußerst kränkliches Kind. Sein älterer Bruder John Jr., der scheinbar ebenfalls das Mutantengen in sich trug, verstarb bereits als Kind. Dies führte bei James Mutter Elizabeth zu schwerwiegenden psychischen Problemen.

James wuchs mit zwei Spielgefährten auf dem Anwesen auf, Rose O´Hara, der rothaarigen Tochter einer Bediensteten und „Dog“ Logan, dem Sohn des Hausmeisters. Dieser sollte sich später als James Halbbruder herausstellen. Nachdem sein leiblicher Vater Thomas Logan eines abends mit einer Schrotflinte bewaffnet das Anwesen stürmte, um seine große Liebe Elizabeth zu sich zu holen, manifestierten sich James Mutantenfähigkeiten, nachdem Thomas James vermeintlich leiblichen Vater John Howlett Sr. kaltblütig erschoss. James tötete mit seinen Knochenklauen Thomas und verletzte seinen Sohn Dog Logan schwer. James und Rose flohen und verbrachten die nächsten Jahre in einer Kleinstadt in British Columbia. Dort arbeitete James in einer Mine. Er gab sich zuvor selbst den Namen „Logan“, um seine wahre Identität zu verheimlichen. Auch heilte sein Heilfaktor seine psychischen Narben und er vergaß die traumatischen Erlebnisse seiner Kindheit. Durch sein hartes Arbeiten erhielt er von den Minenarbeitern den Spitznamen „Wolverine“. Kurze Zeit später wurde er jedoch von seinem Halbbruder Dog Logan aufgespürt. Bei dem Kampf starb Rose, die von Wolverines Klauen aufgespießt wurde. Dieses dramatische Erlebnis sorgte dafür, dass Logan sich aus der Zivilisation zurück zog und in der Kanadischen Wildnis mit einem Wolfsrudel lebte. Zu der Zeit tauchte auch die mysteriöse Figur Romulus zum ersten mal auf, die Wolverines Leben von nun an unbemerkt manipulierte.

Von Romulus manipulierte reiste Logan anschließend nach Madripoor und Japan. Dort traf er unter anderem das erste mal auf die Hand und auf seinen späteren Erzfeind Sabretooth, der wie sich später herausstellen sollte, von Romulus beauftragt wurde Logan das Leben zur Hölle zu machen. Logan lernte in den Kanadischen Rocky Mountains die Frau namens Silver Fox kennen und lieben. Kurz darauf wurde sie von Sabretooth brutal vergewaltigt und vermeintlich getötet. Logan verfiel in Rage und griff Sabretooth in einer Bar an. Er verlor den Kampf und Sabretooth ließ ihn durch gekonnte Manipulation glauben, dass die Einwohner des Kanadischen Dorfes Silver Fox getötet hätten. Wolverine tötete daraufhin alle Einwohner des Dorfes.

In den folgenden Jahren reiste Wolverine durch die Weltgeschichte. Er wurde ein Soldat, Spion, Söldner und Auftragskiller. Er reiste durch Japan, Madripoor und Europa. Er lernte Menschen und Mutanten kennen, die im weiteren Verlauf seines Lebens zu wichtigen Figuren werden sollten. Darunter seinen ehemaligen Meister Lord Ogun, Cyber, Mystique und Nuke. Auch nahm er an den beiden Weltkriegen teil. Im Zweiten Weltkrieg kämpfte er an der Seite von Nick Fury, Captain America und Bucky Barnes. Später trainierte er sogar den Vampirjäger Blade und die junge Natalia Romanoff in den verschiedensten Kampfkünsten. Jahrzehnte später verliebte er sich in die Japanerin Itsu, die von ihm schwanger wurde. Später stellte sich heraus, dass sie vom Winter Soldier getötet wurde. Das Baby, welches bei dem Mordanschlag ebenfalls vermeintlich starb, überlebte und wurde von Romulus „aufgezogen“. Dieses Kind sollte später als Daken Wolverine das Leben zur Hölle machen. Während dieser Jahre erhielt Wolverine immer wieder Gehirnwäschen von Romulus Organisation, die ihm viele Wissenslücken bereiteten und vieles aus seiner Vergangenheit vergessen ließen.

© Marvel Comics

Im Jahr 1961 trat Wolverine dem Weapon X Project bei, welches ein Teil des Weapon Plus Programms war, das unter anderem für die Erschaffung von Captain America verantwortlich war. Er wurde Teil eines Black Ops Teams mit dem Namen Team X, welches unter anderem aus Wolverine, Sabretooth, Maverick, Kestrel und Mastodon bestand. Nachdem er Waffe X verließ, trat er dem Kanadischen Department K teil. Nach einem Einsatz wurde er von Weapon X Agenten überrascht, mit Chlorpromazin vollgepumpt und zurück zu Waffe X gebracht. Dies geschah womöglich erneut auf Befehl von Romulus. Der Wissenschaftler Dr. Abraham Cornelius experimentierte an Wolverine und wollte aus ihm die perfekte Waffe machen. In einem einzigartigen und absolut schmerzhaften Prozess umhüllte Weapon X Logans gesamtes Skelett mit dem unzerstörbaren Metall genannt Adamantium. Doch Logan konnte von Waffe X nicht kontrolliert werden, was dazu führte, dass er alle Anwesenden abschlachtete und flüchtete.

Logan streifte ohne Gedächtnis und mehr Tier als Mensch durch die Kanadische Wildnis. Dort traf er auf James und Heather Hudson, die später zu den Kanadischen Superhelden Guardian und Vindicator werden sollten. James schoss Wolverine an und die beiden pflegten ihn gesund. Logan kam langsam wieder zu sich und auch seine Menschlichkeit kam peu á peu zurück. Er wurde ein Mitglied von Department H, einer Kanadischen Behörde für Superheldenangelegenheiten. Als der Hulk in Kanada gesichtet wurde sollte Wolverine ihn angreifen und stoppen. Dies war Wolverines erster offizieller Auftritt in den Marvel Comics. Der Kampf mit dem Hulk erregte die Aufmerksamkeit von Professor Charles Xavier. So kam es, dass Wolverine ein Mitglied der X-Men wurde.

Im Laufe der nächsten Jahrzehnte erlebte Logan zahlreiche Abenteuer mit den X-Men und auch als grimmiger Einzelgänger. In Japan traf er auf Lady Deathstrike, die zu seinen schlimmsten Feinden werden sollte. Er traf auch immer wieder auf seinen Erzfeind Sabretooth. Er wurde ein Mentor, Lehrer und Trainer für viele junge Mutanten wie Shadowcat und Jubilee. Er verliebte sich in seine Teamkameradin Jean Grey, was zu einer äußerst komplizierten Beziehung zu X-Men Anführer Cyclops führte. Zwischendurch verlor Logan sein Adamantiumskelett, als Magneto es ihm förmlich aus dem Körper riss. Dies führte dazu, dass Logan sich immer mehr zu einem Tier verwandelte. Später wurde er sogar ein Reiter von Apocalypse.

Einige Jahre später wurde bekannt, dass Logan geklont wurde. Er traf somit zum ersten mal auf X-23. Er wurde ein Avenger und von Zeit zu Zeit erfuhr er immer mehr über seine mysteriöse Vergangenheit. Er traf auf seinen Sohn Daken, den er später sogar tötete. Schlussendlich traf er dann auch auf den mächtigen Romulus, der über 100 Jahre lang Wolverines Leben manipulierte. Anschließend führte er eine Mutanten Black-Ops Einheit namens X-Force an. Einige Zeit später spalteten sich die X-Men während der Schism Storyline in zwei Lager, als sich Wolverine und Cyclops nicht über die Führung der Mutanten einig werden konnten. Wolverine gründete die Jean Grey Schule, in der er mit anderen X-Men junge Mutanten unterrichtete. Nach dem Avengers vs. X-Men Event wurde Logan ein Mitglied der Avengers Unity Divison.

Nach dem Marvel NOW! Relaunch verlor Logan seinen Heilfaktor durch einen Virus. Dies führte schlussendlich dazu, dass der wohl berühmteste Mutant und X-Men aller Zeiten in der Geschichte Death of Wolverine verstarb, indem flüssiges Adamantium über seinen Körper floss. Seine Nachfolge übernahm sein Klon Laura Kinney. Doch lange bleibt im Marvel Universum niemand tot…

● Richtiger Name: James „Logan“ Howlett
● Zugehörigkeit: X-Men, Avengers Unity Division, Offer’s Squad, Avengers, X-Force, New Avengers, X.S.E., Horsemen of Apocalypse, New Fantastic Four, Secret Defenders, Clan Yashida, Department H, Flight/Alpha Flight, Department K, Knights of Wundagore, CIA Team X, Weapon X, Canadian Army, S.H.I.E.L.D. uvm.
● Staatsangehörigkeit: Kanada [evtl. Japan & Madripoor]
● Geburtsort: Cold Lake, Alberta, Kanada [zwischen 1882 und 1885]
● Bedeutende Verwandte: Dog Logan [Halbbruder], Ophelia Sarkissian „Viper“ [Ex-Frau], Itsu Akihiro [Frau/verstorben], X-23 [weiblicher Klon], Daken, Erista, Gunhawk, Saw Fist, Cannon Foot, Shadowstalker, Fire Knives [allesamt Kinder]
● Ungewöhliche Merkmale: Fangzähne, drei Krallen aus Adamantium, borstig und behaart, einzigartige Frisur
● Tätigkeit: Held, Samurai, Spion, Söldner, Soldat, Schulleiter, Türsteher uvm.
● Größe: 160 cm
● Gewicht: 136 kg [mit Adamantium], 88 kg [ohne Adamantium]

● Erster Auftritt: Incredible Hulk #180 [1974]
● Schöpfer: Len Wein, John Romita, Herb Trimpe
● Universum: Earth-616

© Marvel Comics

● Fähigkeiten:

Logan ist ein Mutant mit folgenden Fähigkeiten:

  • Übermenschliche Sinne: Wolverine besitzt die Fähigkeit mit Hilfe seiner geschärften Sinne auch auf weite Distanzen bestens zu sehen und zu hören. Er kann ein Lebewesen mit Hilfe von Gerüchen aufspüren und sogar der Lüge überführen.
  • Übermenschliche Stärke der Kategorie > 2t
  • Übermenschliche Schnelligkeit: Wolverine kann schneller angreifen als das menschliche Auge sehen kann.
  • Wetteranpassung: Wolverines Körper passt sich an aktuelle Wetterbedingungen an. So kann er völlig unbekleidet im Schnee schlafen ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen.
  • Knochenklauen: Wolverine besitzt jeweils 3 Knochenklauen, die er nach belieben aus seinen Handoberflächen ausrücken kann. Die Klauen sind jeweils knapp 31 cm lang. Jedes mal beim ausrücken der Klauen verletzt Wolverine seine Hände. Durch seine Regenerationsfähigkeit wird die Wunde allerdings sofort geheilt.
  • Regenerativer Heilfaktor: Wolverines Heilfaktor ist seine primäre Mutantenfähigkeit. Diese Fähigkeit kann Zellen, Muskeln, innere Organe und sogar Augen in wenigen Sekunden regenerieren. Sein Heilfaktor heilte sogar den Vampir-Virus, als er von einem Vampir infiziert wurde. Das Adamantium in seinem Körper ist jedoch giftig und bremst die Regeneration aus. Man sagt, dass Wolverine ohne das Adamantium sogar noch schneller heilen könnte.
  • Wolverine ist immun gegen allerlei Krankheiten, Drogen, Alkohol etc.
  • Er altert deutlich langsamer.
  • Er besitzt durch seinen Heilfaktor übermenschliche Ausdauer, Widerstandsfähigkeit und Reflexe.
  • Wolverine gehört zu den fähigsten Kampfkünstlern des Marvel Universum, vergleichbar nur mit Iron Fist, Black Panther oder Captain America. Er beherrscht 15 verschiedene Kampfkünste und unterrichtete sogar Black Widow, Shadowcat, Storm uvm.
  • Er ist ein meisterhafter Taktiker, Anführer, Schwertkämpfer und er spricht ca. 14 Sprachen.

● Schwächen:

  • Anfällige Sinne: Seine Sinne können überstrapaziert werden, wie zum Beispiel durch Hulks Thunderclap.
  • Enthauptung: Laut Professor X könnte man Wolverine theoretisch töten, indem man seinen Kopf vom Körper trennt. Aufgrund seines Adamantium Skeletts ist dies allerdings eher unwahrscheinlich.
  • Ertrinken: Laut Wolverine könnte man ihn durch ertränken töten [siehe Daken].
  • Muramasa Klinge: Die mystische Muramasa Klinge gilt als einzige Waffe, die Wolverine verletzen oder töten könnte.
  • Carbonadium: Das radioaktive Metall Carbonadium ist im Marvel Universum dafür bekannt den Heilfaktor vieler Lebewesen mit dieser Fähigkeit zu schwächen.

● Trivia:

  • Schreiber Chris Claremont wollte eigentlich Apocalypse für die Adamantium Behandlung an Wolverine verantwortlich machen.
  • Eigentlich sollte Wolverine ein echter „Wolverine“, auf deutsch Vielfraß [ein Tier] sein, der vom High Evolutionary genetisch verändert wurde. Somit hatte Wolverine auch Jahre nach seinem ersten Auftritt keine eigene Origin Story. Diese fügte sich erst im weiteren Verlauf zusammen und vieles wurde ergänzt.
  • Wolverine sollte eigentlich keine Klauen haben, sondern Handschuhe mit Klauen.
  • Wolverine besitzt einen Veteranen-Ausweis, in dem steht er hätte eine Metallplatte im Schädel. So kommt er durch Flughafenkontrollen.
  • Wolverine könnte an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden.
  • Wolverines Kampfstil ist aufgrund seiner Regenerationsfähigkeiten darauf ausgelegt verletzt zu werden.
  • Jedes mal, wenn Wolverine seine Krallen ausfährt, hört man ein Geräusch. Dieses Geräusch wird in den Comics mit dem Wort „SNIKT“ dargestellt.
  • Im X-Men Film-Universum wurde Wolverine vom Schauspieler Hugh Jackman verkörpert.
© Marvel Comics

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen