Top 10: Doctor Stranges größte Gegner

© Marvel Comics

Dr. Stephen Strange gehört mittlerweile zu den beliebtesten Helden des Marvel Kosmos. Der von Stan Lee und Steve Ditko ins Leben gerufene Sorcerer Supreme feierte seinen ersten Auftritt bereits im Jahr 1963 in der Ausgabe Strange Tales #110. Am 07. Mai 2021 soll nun auch der zweite Doctor Strange Film mit dem Titel Doctor Strange and the Multiverse of Madness in die Kinos kommen. Doch wer könnte der große Schurke des Films werden? Manch einer mutmaßt es könnte Shuma-Gorath sein und seit einiger Zeit hält sich hartnäckig das Gerücht, wir könnten Nightmare sehen. Wir zeigen euch heute in unserer neuen Top-Liste Doctor Stranges größte Gegner.


Chthon

Der mächtige Chthon ist ein sogenannter Elder God, der vor Milliarden von Jahren von Demiurge auf die Erde geschickt wurde, um dem Planeten Leben einzuhauchen. Chthon studierte die mystischen Künste des Universums und wurde zum ersten dunklen Magier. Er ist auch derjenige, der das als „Bibel der Schwarzen Magie“ bekannte Buch, das Darkhold, geschrieben hat. Chthon feierte seinen ersten Auftritt im Jahr 1975 in der Ausgabe Marvel Chillers #1 und wurde von Comic-Legende Marv Wolfman erfunden. Er gehört zu den wohl gefährlichsten Wesen des Marvel Kosmos und ist ein Meister der dunklen Künste und der Chaos Magie. Er kann mit Hilfe seiner Fähigkeiten die mächtigsten Helden und Schurken übernehmen, was im zuletzt während des Secret Empire Events gelang, als er die Scarlet Witch übernahm. Chthon traf des öfteren als Gegner auf die Avengers, aber auch auf Doctor Strange, der oft gemeinsam mit Victoria Montesi Chthon aufzuhalten wusste. Die Montesi Familie ist eine alte italienische Familie, die vom Vatikan mit der Aufgabe betraut wurde, die Auferstehung und Machtergreifung Chthons zu verhindern.

© Marvel Comics

Agamotto

Der legendäre Agamotto ist einer der drei Vishanti, der Neffe von Chthon, Sohn der Oshtur, Schöpfer des Buches der Vishanti und des Auge des Agamotto und der erste Sorcerer Supreme. Doch wie kann diese heldenhafte und legendäre Figur ein Gegner von Doctor Strange sein? Der von Autor Steve Englehart im Jahr 1972 in der Ausgabe Marvel Premiere #5 erschaffene Agamotto empfand das Versagen der Sorcerer Supreme in der Neuzeit als Schande und war auch mit der Wahl Doctor Voodoos als neuer Sorcerer Supreme nicht einverstanden. Deshalb plante er eine dämonische Invasion der Erde, die von den New Avengers verhindert werden konnte.

© Marvel Comics

Lillith

Die Annunaki Gottheit Lillith, die gerne mal als Mutter aller Dämonen bezeichnet wird, eine freundschaftliche Beziehung zu Dracula und Mephisto hegt und ein äußerst bizarres Erscheinungsbild hat, wurde bereits im Jahr 1974 in der Ausgabe Vampire Tales #4 von Tony Isabella ins Leben gerufen und Anfang der 90er Jahre von Howard Mackie etwas modernisiert. Die mächtige Lillith gilt allen voran als Blade Gegnerin, traf in ihrer langen Laufbahn als dämonische Schurkin aber auch des Öfteren auf Doc Strange. Dieser war sogar für die Gründung der Nightstalkers verantwortlich, ein Team, welches Vampirbedrohungen bekämpfen sollte. Zu diesen Bedrohungen zählt auch Lillith.

© Marvel Comics

Umar

Stell dir vor du triffst eine wunderschöne Frau und später stellt sich nicht nur heraus, dass ihr Onkel dein größter Erzfeind ist, sondern dass auch ihre Mutter dir an die Gurgel will. So ähnlich muss Doctor Strange sich fühlen. Umar die Unerbittliche ist die Schwester des Dormammu und Mutter von Doc Stranges großer Liebe Clea. Wie auch ihr Bruder gehört Umar zu den mächtigen Faltinen aus der Dunklen Dimension. Sie debütierte in der Ausgabe Strange Tales #150 aus dem Jahr 1966 und entstammt der Idee der beiden Comic-Legenden Roy Thomas und Bill Everett.

© Marvel Comics

Empirikul & Imperator

Die Empirikul sind eine mächtige künstliche Rasse, die vom Imperator erschaffen wurden, einem Wissenschaftler, der in der Dimension von Shuma-Gorath lebte. Dort weigerten sich der Imperator und seine Eltern an die Magie zu glauben und wandten sich der Wissenschaft zu. Dies führte dazu, dass sie brutal abgeschlachtet wurden und der Imperator sich schwor, in jeder Dimension die Magie zu vernichten. Dies führte zu einer der besten Doctor Strange Storys aller Zeiten und ist gar nicht mal so lange her. Denn die Empirikul debütierten in der Ausgabe Doctor Strange #1 aus dem Jahr 2015 und wurden von dem fantastischen Autor Jason Aaron erfunden.

© Marvel Comics

Mephisto

Kommt schon Leute. Was wäre eine Doctor Strange Top-Gegner-Liste ohne den Höllenfürst. Der in der Ausgabe Silver Surfer #3 aus dem Jahr 1968 von Marvel Legende Stan Lee ins Leben gerufene Mephisto gehört nicht nur zu den mächtigsten, sondern auch zu den hinterlistigsten und gerissensten Schurken im Marvel Kosmos. Früher oder später trifft der mächtige Hell-Lord auf ziemlich alle Marvel Helden, obwohl er es auch sehr oft auf den guten Doc abgesehen hat. So hat er mal versucht ihn in die Hölle zu locken und zuletzt konnten wir im Damnation Event ein tolles Crossover erleben, in dem Mephisto und Doctor Strange die Hauptrollen spielten.

© Marvel Comics

Nightmare

Die extradimensionale dämonische Entität namens Nightmare ist der Herrscher der Traumdimension. Klingt komisch? Ist allerdings ein ziemlich cooles Konzept. Nightmare feierte seinen ersten Auftritt im Jahr 1963 in der Ausgabe Strange Tales #110 und wurde von Stan Lee und Steve Ditko ins Leben gerufen. Doctor Strange war der erste Held, der den Fear Lord im modernen Zeitalter bekämpfen musste, als dieser die Träume eines korrupten Businessman heimsuchte. Seitdem traf Nightmare zwar auch auf andere Helden, dennoch blieb ihm Doctor Strange ein besonderer Dorn im Auge, gegen den er seitdem sehr oft antritt. Nightmare soll Gerüchten zufolge der große Schurke im kommenden zweiten Doctor Strange Film werden.

© Marvel Comics

Shuma-Gorath

Dieser schleimige und ziemlich bizarr aussehende Zeitgenosse ist ziemlich schwer zu begreifen. Shuma-Gorath ist eine Art Dämon, der im gesamten Multiversum agiert. Er ist der Lord des Chaos, Herrscher über hundert Dimensionen und einer der größten Feinde des Docs. Shuma-Gorath versucht wohl seit Milliarden von Jahren das reguläre Marvel 616-Universum zu erobern und wird in der Neuzeit meistens von Doctor Strange daran gehindert. Er ist in seiner eigenen Dimension unaufhaltsam und unbesiegbar. Er kann sogar ganze Realitäten und mehrere Galaxien gleichzeitig auslöschen. Shuma-Gorath feierte seinen ersten Auftritt im Jahr 1973 in der Ausgabe Marvel Premiere #9. Ursprünglich wurde die Figur allerdings vom legendären Fantasy-Autor Robert E. Howard erfunden, der auch der Erfinder von Conan dem Barbar ist. Howard war ein Brieffreund vom weltberühmten Schriftsteller H. P. Lovecraft. Beide scheinen sich gegenseitig inspiriert zu haben und so sagt man Shuma-Gorath nach, er sei dem Cthulhu-Mythos von H. P. Lovecraft zuzuschreiben.

© Marvel Comics

Baron Mordo

Der ebenfalls vom Ancient One trainierte Baron Mordo verfolgte von Anfang an ein Ziel: Den Ancient One zu töten. Er versuchte sogar Doctor Strange auf seine Seite zu locken, konnte von diesem allerdings gestoppt werden. Seitdem ist er ein ergebener Diener des Dormammu und macht Doctor Strange regelmäßig das Leben zur Hölle. Der in Transsilvanien geborene Mordo hatte seinen ersten Auftritt im Jahr 1963 in der Ausgabe Strange Tales #111 und wurde ebenfalls von Stan Lee erfunden. In dem ersten Doctor Strange Film hatte Mordo bereits einen Auftritt und wurde vom fantastischen Chiwetel Ejiofor verkörpert.

© Marvel Comics

Dormammu

Der mächtige Magier der Faltine und Herrscher über die Dunkle Dimension ist der größte Gegner des Sorcerer Supreme. Das Wesen aus purer magischer Energie debütierte in der Ausgabe Strange Tales #126 aus dem Jahr 1964 und wurde ebenfalls von Stan Lee und Steve Ditko erfunden. Dormammu versucht, wie auch Shuma-Gorath, seit Millionen von Jahren unser Universum einzunehmen und wird hierbei ebenfalls von Doctor Strange daran gehindert. Dormammu hatte seinen ersten Auftritt im Marvel Cinematic Universe im ersten Doctor Strange Film und das wird mit Sicherheit nicht sein letzter Auftritt gewesen sein.

© Marvel Comics

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen