Lady Sif

© Marvel Comics

● Origin: Asgard/Vanir; Lady Sif ist eine wunderschöne Krieger Göttin aus Asgard. Sie verbrachte ihre Kindheit mit Thor und Loki und sie und der Donnergott verliebten sich bereits in jungen Jahren ineinander. Als Kind besaß sie goldenes Haar, welches sich durch einen Streich von Loki schwarz verfärbte. Sif führte eine Beziehung mit Thor bis dieser seine Karriere als Superheld auf Midgard begann. Dort lernte er Jane Foster kennen und verliebte sich in sie. Im Laufe der Jahre kamen sich Thor und Sif immer mal wieder näher. Sie beschlossen sogar zu heiraten, jedoch kam Thors Heldenkarriere und sein Schwur Midgard zu verteidigen dem in den Weg. Später führte Sif sogar eine Beziehung zu Thors Waffenbruder Beta Ray Bill.

● Richtiger Name: Sif
● Pseudonyme: Lady Sif
● Zugehörigkeit: Asgards Götter, Liga der Welten
● Bedeutende Verwandte: Heimdall [Bruder]
● Staatsangehörigkeit: Asgard, Vanir
● Geburtsort: Asgard
● Tätigkeit: Kriegerin, Asgards Göttin des Kriegers und der Jagd, Vakyrie
● Größe: 188 cm
● Gewicht: 193 kg

© Avengers Alliance

● Erster Auftritt: Journey into Mystery #102 [1964]
● Schöpfer: Jack Kirby, Stan Lee
● Universum: Earth-616

● Kräfte & Fähigkeiten:

  • Die typischen Attribute einer asgardischen Gottheit
  • Übermenschliche Stärke [bis 30t]
  • Übermenschliche Schnelligkeit, Agilität, Reflexe, Ausdauer, Regeneration, Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit etc.
  • Teleportation: Sif besitzt die außergewöhnliche Fähigkeit, sich kreuz und quer durch das Universum und sogar die Dimension zu teleportieren.
  • Sie ist eine begnadete Kriegerin. Es heißt nur Brunnhilde [Valkyrie] sei die bessere weibliche Kriegerin in Asgard.

● Trivia:

Im Marvel Cinematic Universe wird Lady Sif von der Schauspielerin Jaimie Alexander verkörpert.

Auch interessant