Ego der lebende Planet

© Marvel Comics

● Origin: Planet [Genius Loci]; Ego ist ein vor Millionen von Jahren geschaffener lebender Planet. Er gehörte zu den Elders of the Universe [Ältesten des Universums] und war ein Eroberer, der andere Planeten eroberte bzw. vernichtete.

● Richtiger Name: Ego
● Aliases: Ego the long hidden living planet
● Zugehörigkeit: Elders of the Universe, Wanderers
● Staatsangehörigkeit: Elders of the Universe
● Geburtsort: Die Schwarze Galaxie
● Bedeutende Verwandte: Stranger [Erschaffer], Id the Selfish Moon [möglicher Verwandter], Elders of the Universe [„Geschwister“]
● Tätigkeit: Eroberer
● Ungewöhnliche Merkmale: Ego ist ein lebender Planet
● Größe: 6664 km [Durchmesser]
Gewicht: Unbekannt

● Erster Auftritt: Thor #132 [1966]
● Schöpfer: Stan Lee, Jack Kirby
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten:

– Ego ist ein lebender Planet. Seine Atmosphäre, sowie die Kontinente und auch Berge und alle anderen Teile seines Äußeren und Inneren lebt und wird von Ego kontrolliert und gesteuert. Erreichen „Eindringlinge“ seine Oberfläche besitzt er die Fähigkeit Humanoide zu erschaffen, die ihn verteidigen können. Des weiteren kann er Strahlen psionischer Energie abfeuern und andere Planeten, Sterne oder Lebewesen absorbieren.

– Ego kann mit einer Geschwindigkeit von 186.000 Meilen pro Sekunde durch den Hyperspace fliegen.

● Trivia:

– Im Marvel Cinematic Universe wird Ego seinen ersten Auftritt in Guardians of the Galaxy Vol. 2 haben. Er wird von Schauspieler Kurt Russell verkörpert und wird den Vater von Star-Lord spielen. In den Comics ist Ego nicht der Vater von Star-Lord.

Auch interessant