CIVIL WAR II – Nur die Toten sehen das Ende des Krieges [SPOILER!]

© Marvel Comics

Am 01. August erschien die finale Ausgabe des neuesten Marvel Comic Events CIVIL WAR II. Das Event konnte Kritiker und Fans nicht wirklich überzeugen und wurde seinem Namen leider nicht völlig nicht gerecht. Denn wie auch bei seinem Vorgänger, der vor mittlerweile über 10 Jahren erschien und zu den besten Comic Storys aller Zeiten zählt, geraten die größten Marvel Superhelden aneinander. Was wir bei CIVIL WAR II zuhauf bekamen waren tolle Kämpfe, viele Schockmomente, grandiose Zeichnungen und sehr viele bekannte Tote.

[ACHTUNG SPOILER: WER DAS EVENT NOCH NICHT GELESEN HAT UND ES NOCH GERNE LESEN MÖCHTE AB HIER NICHT MEHR LESEN!]

Doch um was geht es in CIVIL WAR II? Eine kurze Zusammenfassung: Ein neuer Inhuman taucht auf. Der junge Ulysses scheint die Zukunft zu sehen. Doch sieht er die Zukunft oder nur eine von vielen Szenarien einer möglichen Zukunft? Captain Marvel Carol Danvers sieht in Ulysses Fähigkeiten die Möglichkeit, schlimme Ereignisse zu verhindern bevor diese überhaupt geschehen. Tony Stark alias Iron Man sieht darin jedoch einen Einschnitt in die persönlichen Rechte eines jeden und ihm wird schnell bewusst, dass Ulysses Fähigkeiten doch sehr viel komplexer sind als bisher gedacht. So geraten die beiden Parteien aneinander und es kommt zum zweiten Krieg der Superhelden. Während des Events mussten die Fans ganz stark bleiben, denn wir mussten einige sehr bekannte Verluste beklagen. Wir zeigen euch in diesem Artikel, welche Superhelden während des Civil War starben.

1. James „Rhodey“ Rhodes [War Machine]

Tony Starks bester Freund und gleichzeitig Carol Danvers Partner James Rhodes war das erste Opfer des zweiten Civil War. Bereits zu Beginn des Civil War in der Ausgabe Free Comic Book Day Avengers 2016 ließ Rhodey sein Leben während dem Kampf gegen Thanos. Durch eine Prophezeiung von Ulysses erfuhr Captain Marvel, dass der verrückte Titan auf die Erde kommen wird um den Cosmic Cube zu suchen. Sie stellte ein Team zusammen um Thanos abzufangen. Bei der darauffolgenden Schlacht wurde Rhodey von Thanos getötet. Während diesem Kampf wurde auch She-Hulk schwer verletzt und lag im Koma. Sie hat allerdings nur knapp überlebt.

Beim Kampf gegen den Titan Thanos wird Warmaschine getötet.
© Marvel Comics

2. Bruce Banner [Hulk]

Der wohl emotionalste und tragischste Moment des CIVIL WAR II Events war der Tod von Dr. Bruce Banner. Banner konnte sich schon seit einiger Zeit nicht mehr in den Hulk verwandeln und die Rolle des grünen Goliaths übernahm der junge Amadeus Choo. Durch eine weitere Prophezeiung von Ulysses erfuhren die Helden beider Parteien, dass sich Banner womöglich erneut in den Hulk verwandeln und die Helden angreifen wird. Beide Parteien reisten zu Banners Labor um ihn zur Rede zu stellen. Als es zu einer hitzigen Diskussion kommt fliegt wie aus dem nichts ein Pfeil auf Banner zu und trifft ihn in den Kopf. Sein Avenger Kollege Hawkeye hat Banner vor einiger Zeit geschworen ihn bei einem erneuten Hulk-Ausraster mit Hilfe eines Adamantium-Pfeils zu töten. Dies tat Clint. Ob sich Banner in den Hulk verwandelt hätte blieb indes unklar. Laut Hawkeye konnte er bei Banner ein grünes flackern in den Augen erkennen. Später stellte sich heraus, dass Captain America [der zur Zeit unter Hydra Einfluss steht] die Arbeiten von Banner manipulierte um den Anschein zu erwecken, er würde erneut mit Gammastrahlung an sich experimentieren.

Vor den Augen von Captain Marvel und Tony Stark wird Bruce Banner durch einen Pfeil erschossen
© Marvel Comics

3. Tony Stark [Iron Man]

In der finalen Ausgabe von CIVIL WAR II traf Tony Stark in einer Art War Machine Hulkbuster Ausrüstung auf seine Kontrahentin Captain Marvel. Vor dem Kapitol in Washington kam es zum alles entscheidenden Kampf. Nachdem Captain Marvel einen zerstörerischen Energiestoß auf Tony feuert wird seine Ausrüstung zerstört und Tony stirbt vermeintlich. Doch anscheinend scheint Tony nicht wirklich tot zu sein. Der X-Men Beast stellt fest, dass Tony in der letzten Zeit wohl extrem mit sich selbst experimentiert haben muss, da der Ausgang eines solchen Kampfes in eigentlich hätte töten sollen. Tony scheint weder lebendig zu sein, noch wirklich tot. Die schlausten Marvel Köpfe können sich seinen aktuellen Zustand nicht erklären. Doch eines ist gewiss: Wir werden Tony in der Rüstung des Iron Man wohl eine längere Zeit nicht mehr zu sehen bekommen.

Der finale Showdown zwischen Captain Marvel und Iron Man vor dem amerikanischen Capitol
© Marvel Comics

Auch interessant