She-Hulk

© Marvel Comics

● Origin: Mensch [Gamma Mutation]; Nachdem die Anwältin Jennifer Walters von einem Gangster angeschossen wurde, konnte nur eine Bluttransfusion durch ihren Cousin Bruce Banner [Hulk] sie in letzter Minute retten. Die Nebenwirkungen dieser Bluttransfusion waren, dass das durch Gammastrahlen veränderte Blut ihres Cousins nun auch durch Jennifers Körper floss und auch sie veränderte. Fortan konnte sie sich in die sensationelle She-Hulk verwandeln.

Jennifer wuchs gemeinsam mit ihrem Cousin Bruce auf und beide entwickelten eine geschwisterliche Liebe zueinander. Nach ihrem erfolgreichen Jura Studium an der University of Los Angeles und der Harvard Law School, entwickelte sich Jen zu einer erfolgreichen Anwältin. Nachdem sie die Bluttransfusion des Hulk erhielt und selbst zu einer Superheldin wurde, war sie nicht nur ein wiederkehrendes Avengers Mitglied, sondern auch ein Mitglied der Fantastic Four, eine S.H.I.E.L.D. Agentin und auch weiterhin eine renommierte Anwältin. Sie verteidigte während des Civil War den jungen Superhelden Speedball [Robert Baldwin], der für das Stamford Massaker verantwortlich gemacht wurde.

Die Liebe zu ihrem Cousin Bruce Banner führte bei ihr oftmals zu moralischen Konflikten. Da der Hulk nicht immer ein Superheld ist, musste Jennifer beispielsweise während des World War Hulk-Events gegen ihren Cousin antreten. Auch wurde sie Mitglied der S.H.I.E.L.D. Hulkbuster Einheit, die eigens dazu gegründet wurde den Grünen Goliath zu bekämpfen.

Seit dem Marvel Fresh Start ist She-Hulk ein Mitglied der neuen Avengers.

● Richtiger Name: Jennifer Susan Walters
● Zugehörigkeit: A-Force, Avengers, Fantastic Four, Defenders, Heroes for Hire, S.H.I.E.L.D. Initiative uvm.
● Staatsangehörigkeit: USA
● Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien
● Tätigkeit: Anwältin, S.H.I.E.L.D. Agentin, Kopfgeldjägerin, Superheldin
● Größe: 178 cm [als Jennifer]; 200 cm [als She-Hulk]
● Gewicht: 68 kg [als Jennifer]; 317 kg [als She-Hulk]

● Erster Auftritt: Savage She-Hulk #1 [1980]
● Schöpfer: Stan Lee, John Buscema
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten: Durch die Bluttransfusion durch ihren Cousin Bruce Banner [Hulk] erhielt Jennifer fast identische Fähigkeiten wie auch der Hulk. Anders als Bruce kann Jennifer sich nach belieben in She-Hulk verwandeln und behält in ihrer „Hulk-Form“ meist ihren vollen Verstand, Intelligenz und Kontrolle. Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass sie als Kind keine Traumata wie ihr Cousin erlebt hat. Doch auch dies änderte sich, nachdem sie während des Civil War II schwer verletzt wurde und im Koma lag. Kurz darauf manifestierte sich ihre Grey She-Hulk Persönlichkeit und Jennifer geriet immer mehr außer Kontrolle. Auch erhöhte sich durch ihre Unkontrollierbarkeit auch ihre Stärke und aktuell scheint sie vom Kräfte-Level auf einer Höhe mit dem Hulk zu sein.

  • Übermenschliche Stärke: Über die Jahre wurde She-Hulk immer stärker und ist mittlerweile in der Kategorie >100 angekommen. Dies lag unter anderem an einem exzessiven Training welchem sie sich unterzog, als sie Mitglied der Fantastic Four war. Man erachtet sie als aktuell als mindestens genauso stark wie Thor oder Hercules. Durch ihre Verwandlung in She-Hulk erhält Jennifer eine zusätzliche Muskelmasse von 250 kg.
  • Übermenschliche Schnelligkeit, Widerstandsfähigkeit, und Ausdauer
  • Regenerativer Heilfaktor: She-Hulk kann Verletzungen und Blessuren relativ leicht und schnell auskurieren. Sie könnte jedoch keine fehlenden Körperteile oder Organe nachwachsen lassen.
  • Jennifer ist eine exzellente Kampfkünstlerin, Pilotin und Anwältin. Sie machte ihren Abschluss an der UCLA und der Harvard Law School.

● Trivia:

  • Cousine von Bruce Banner [Hulk]
  • Ex-Frau von John Jameson [Sohn von J. Jonah Jameson]
  • Bereits zwei Mal wollte Marvel eine She-Hulk Serie produzieren. In den 80er Jahren wollte man Brigitte Nielsen für die Rolle der She-Hulk verpflichten. Nun ist für den hauseigenen Streamingdienst Disney+ eine Adaption angekündigt worde.
  • She-Hulk wurde ebenso wie Spider-Woman von Marvel nur aus urheberrechtlichen Gründen erfunden, da man Angst hatte, jemand könnte die Popularität des Hulks und Spider-Mans ausnutzen und weiblichen Versionen von ihnen erfinden.
  • Tony Stark und Steve Rogers erachten She-Hulk als Beta Level Bedrohung.