Purple Man

© Marvel Comics

● Origin: Mensch [mutiert durch einen Unfall]; Zebediah Killgrave ist ein ehemaliger Spion der Sowjets aus dem ehemaligen Jugoslawien, der sich durch einen Unfall die Fähigkeit der Gedankenkontrolle durch Pheromone aneignen konnte. Dieser Unfall ereignete sich durch ein Nervengas, welches in einem US-Militärkomplex gelagert wurde und welches er stehlen sollte. Die Chemikalie verfärbte seine Haut lila und Killgrave wurde sofort von US-Militärs gefangen genommen und befragt. Nachdem eine ganze schlechte Ausrede von ihm dazu führte, dass er frei gelassen wurde, merkte er, dass die Chemikalie nicht nur sein Aussehen verändert hat, sondern ihm auch die Fähigkeit gab Leute zu manipulieren. Er beschloss eine kriminelle Laufbahn zu starten und es verschlug ihn nach New York City.

In New York angekommen versuchte er ein kriminelles Imperium aufzubauen. So traf er als Feind zunächst auf Daredevil und versuchte anschließend sogar die Geschäfte des Kingpin zu übernehmen.

Er ist allen voran bekannt für seine Beziehung zu der Superheldin und Privatdetektivin Jessica Jones. Diese Beziehung wurde in Brian Michael Bendis Alias Comicserie und in Marvel´s Jessica Jones auf Netflix thematisiert. Killgrave schaffte es die damals noch als Superheldin Jewel agierende Jessica Jones unter Kontrolle zu bringen. Jessica schaffte es sich zwar von Killgraves Kontrolle zu befreien, jedoch war er nach wie vor ein wichtiger negativer Bestandteil ihres Lebens.

● Richtiger Name: Zebediah Killgrave
● Zugehörigkeit: Purple Children, Villains for Hire, Hood’s gang
● Staatsangehörigkeit: Kroatien [ehemals Jugoslawien]
● Geburtsort: Rijeka, Kroatien
● Bedeutende Verwandte: Persuasion [Kara Killgrave][Tochter]
● Tätigkeit: Krimineller, ehemaliger Spion
● Ungewöhnliche Merkmale: Lila Haut
● Größe: 180 cm
● Gewicht: 75 kg

● Erster Auftritt: Daredevil #4 [1964]
● Schöpfer: Stan Lee, Joe Orlando
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten:

  • Gedankenkontrolle durch Pheromone: Er versprüht über seine mutierten Hautzellen Pheromone, mit denen er Personen durch einfache Worte kontrollieren kann.
  • Er kann belieblig viele Menschen kontrollieren, solange diese sich im Radius seiner Pheromone befinden. Er hat es bereits geschafft eine ganze Menschenmenge von 100 Personen unter seine Kontrolle zu bringen. Seine Fähigkeit wurde aber bereits durch Charaktere unterbunden, die über eine sehr starke Willenskraft verfügen, wie zum Beispiel Daredevil, Dr. Doom oder Wilson Fisk.
  • Regenerativer Heilfaktor: Sein Körper mutierte auch dahingehend, dass Wunden und Traumata deutlich schneller heilen als bei normalen Menschen.

● Schwächen:

  • Seine Fähigkeiten sind zeitlich und örtlich begrenzt
  • Viele Helden und Schurken können sich durch Willenskraft seiner Kontrolle entziehen
  • Auch Telepathen können sich seinen Fähigkeiten wiedersetzen

● Trivia:

  • Nick Fury klassifizierte ihn mit dem Power Level 10.
  • Der Purple Man hatte seinen ersten Auftritt im Marvel Cinematic Universe in der Netflix Serie Jessica Jones und wurde vom Schauspieler David Tennant verkörpert.

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen