Kree

© Marvel Comics

● Geschichte

Vor über 6 Millionen Jahren schuf die außerirdische Rasse der Xorrians mit Hilfe ihrer eigenen DNA vermeintlich alle bekannten humanoiden Lebensformen wie die Kree, Skrulls und die Menschen. Kurz darauf experimentierten die Weltraumgötter Celestials mit den vorzeitlichen Kree und schufen Kree Eternals und Kree Deviants.

Vor über 1 Millionen Jahren landete die damals noch friedliche außerirdische Rasse der Skrulls auf Hala. Die Skrulls befassten sich mit dem Handel und sahen in den Einheimischen das Potenzial ihrer Allianz beizutreten. Hala war damals noch die Heimat zweier Rassen, der Kree und der Cotati. Die überlegenen Skrulls wollten testen, welche der beiden Rassen die überlegenere ist und brachte Teile beider Bevölkerungen zum Mond des Planeten Erde. Dort sollten die Kree und Cotati einen Test durchlaufen, den die Skrulls 1 Jahr später bewerten sollten. Die Kree erbauten eine wunderbare Stadt und die Cotati einen wunderschönen Garten. Die Skrulls kürten die Cotati zu den Gewinnern, was bei den Kree für Unmut führte. In Rage töteten die Kree die Skrulls so wie die Cotati. Die Kree nahmen sich das Raumschiff der Skrulls und flogen zurück nach Hala. Dort entwickelten sie sich mit Hilfe der Skrull Technologie in wenigen hundert Jahren zu einer mächtigen und fortgeschrittenen Rasse und kolonialisierten weite Teile der Galaxis.

Als die Kree das Skrull Imperium angriffen begann der berühmte Kree-Skrull-Krieg, der mehrere hunderttausend Jahre anhielt und die beiden außerirdischen Rassen zu den größten Feinden des bekannten Universum werden ließ. Die auf Hala lebenden Cotati wurden hingegen größtenteils vernichtet. Die pazifistischen Priester von Pama schützten jedoch eine kleine Gruppe der Cotati und begannen sogar diese anzubeten. Als die Kree später erfuhren, dass die Skrulls eine mächtige Waffe mit dem Namen Cosmic Cube erschufen, entwickelten die Kree einen organisch-kybernetischen Supercomputer mit dem Namen Supreme Intelligence. Dieser Organismus sollte später der Herrscher der Kree werden.

© Disney – © The Avengers: Earth’s Mightiest Heroes

Während der Krieg zwischen den Kree und den Skrull anhielt besuchten die Kree den Planeten Erde und experimentierten an der frühen Menschheit. Dies führte zu der Erschaffung der Inhumans, die die Kree als Soldaten bei dem Kampf gegen die Skrulls nutzen wollten. Aus noch unbekannten Gründen verloren die Kree jedoch das Interesse an ihren Kreationen und überließen sie sich selbst.

Jahrtausende später trafen die Kree auf die Helden der Erde, allen voran die Fantastischen Vier und die Avengers. Der Krieg gegen die Skrulls und die damit verbundene Rivalität hielt an. Der wohl größte Krieger des Kree Imperiums, Mar-Vell, wurde sogar zu einem der bekanntesten und beliebtesten Helden des Marvel Universum. Er zeugte sogar gemeinsam mit der Skrull Prinzessin Anelle ein Kind, den Kree/Skrull Hybriden Hulkling.

Während der Annihilation Welle wurden viele Kolonien und Außenposten der Kree vernichtet. Auch große Teile der Streitmacht wurden von Annihilus und seiner Armee eliminiert. Bei der Explosion der Nega Bombe wurde der Großteil der Kree Bevölkerung ausgelöscht. Während der Black Vortex Saga wurde der Heimatplanet der Kree vernichtet.

● Name: Kree
● Zugehörigkeit: Überwiegend Kree Imperium
● Phyiologie: Humanoid
● Durchschnittliche Körpergröße: Vergleichbar mit Menschen
● Durchschnittliches Körpergewicht: Vergleichbar mit Menschen
● Hautfarbe: Blau oder Pink
● Origin: Außerirdische Spezies von dem Planeten Hala
● Heimatplanet: Hala
● Galaxis: Große Magellansche Wolke
● Sternensystem: Pama System
● Aktuelle Heimat: Kree-Lar, Turunal System [Große Magellansche Wolke]
● Bevölkerung: Aktuell ca. 300 Millionen [Vor der Explosion der Nega Bombe 30 Milliarden]
● Staatsform des Kree Imperiums: Militärisch-Technokratische Diktatur
● Religion: Anbetung der Supreme Intelligence

● Erster Auftritt: Fantastic Four #65 [1967]
● Schöpfer: Stan Lee, Jack Kirby
● Universum: Earth-616

 

© Marvel Comics

● Biologie

Physiologie: Die ursprüngliche Physiologie der Kree entwickelte sich durch die höhere Schwerkraft auf Hala und den höheren Stickstoffgehalt in der Luft auf dem Planeten. Im Unterschied zu den Cotati, die ein sehr naturverbundenes Volk waren, wandten sich die Kree der Technologie zu und kehrten der Natur den Rücken zu.

Äußerlich ähneln die Kree sehr stark der menschlichen Rasse. Einen großen Unterschied machen jedoch die Teile der Bevölkerung, die blaue Hautfarbe haben. Auch ist die Haut der Kree dicker und die Muskulatur deutlich ausgeprägter als bei den Menschen. Somit besitzen die Kree eine übermenschliche Widerstandsfähigkeit, Ausdauer und höhere Lebensdauer als die Menschen.

Mutationen: Wie auch bei den Menschen kommen bei den Kree Mutationen vor. Die wohl bekannteste Kree Mutantin ist Tsu-Zana, die als Ultra-Girl eine Superheldin auf dem Planeten Erde war.

Fortpflanzung: Die Kree haben über die Jahrhunderte gezeigt, dass sie sich mit den verschiedensten humanoiden außerirdischen Rassen paaren können. Das wohl bekannteste Beispiel ist der Skrull/Kree Hybrid Hulkling.

Krankheiten: Die Kree sind anfällig für verschiedene Krankheiten wie Blackgorge, Betaths Pest und natürlich das Altern selbst. Auch können Sie an Krebs erkranken, was der Tod von Mar-Vell beweisen konnte.

● Trivia:

Zu den wohl bekanntesten Kree zählen Ronan der Ankläger, Noh-Varr, Mar-Vell, Supreme Intelligence, Phyla-Vell, Genis-Vell, Tsu-Zana uvm.

Auch interessant