Deadpool – Mord ist sein Geschäft

© Panini Comics

Wie lange ist es eigentlich her, dass wir ein Deadpool-Comic rezensiert haben? Ich kann mich bei bestem Willen nicht mehr daran erinnern. Nach einem überraschend guten Deadpool-Run von Autor Gerry Duggan während der gesamten All-New All-Different Ära, und einem damit einhergehenden Ausflug in die Heldenhaftigkeit, ist Mr. Pool zurück und tut das, was er am besten kann: Leute abmetzeln. In Deadpool – Mord ist sein Geschäft trifft der Söldner mit der großen Klappe auf die tödliche Mördergilde, die ihm nach einem verpatzten Auftrag die Hölle heiß macht. Eine unterhaltsame Deadpool Mini-Serie oder ein Rohrkrepierer? Wir verraten es euch!

DIESER JOB BRINGT EINEN UM [Panini Backcover]

Wade Wilson ist Deadpool, der blutrünstige Auftragskiller mit der großen Klappe und dem Heilfaktor – doch jetzt will er Katana und Knarre an den Nagel hängen! Angeleitet von seinem alten Kumpel Weasel, sorgt Wade mit seinen letzten Jobs und seinen Plänen für mächtig Unruhe in der Szene der Profikiller. Während Weasel sein neues Doppelleben zu schützen versucht, bekommt Deadpool gewaltigen Ärger mit dem tödlichsten Vertretern der Mördergilde, die praktisch jeden umbringen würde…

Für Fans und Neueinsteiger: eine rasante, blutige neue Miniserie komplett in einem Band, geschrieben von Deadpool-Spezialist Cullen Bunn und gezeichnet von Marvel-Ikone Mark Bagley.

© Panini Comics

Deadpool – Mord ist sein Geschäft beinhaltet auf insgesamt 148 Seiten die 6-teilige Mini-Serie Deadpool Assassin von Autor Gerry Duggan und Zeichen-Legende Mark Bagley. Und Hand auf´s Herz: „Deadpool Assassin“ klingt wesentlich cooler als „Mord ist sein Geschäft“. Merkt euch das für die Zukunft, Panini Comics Deutschland! Wade trifft nach etlichen Jahren auf seinen alten Weggefährten Weasel, der nun ein fast bürgerliches Leben führt. Doch auch ihm fehlt das spannende und actiongeladene Söldner-Leben und er beschafft, ohne dass es seine Frau erfahren darf, Aufträge für den guten alten Mr. Pool. Doch nachdem ein Auftrag schrecklich schief geht, bekommt es Wade mit der Mördergilde zu tun. Wer das ist fragt ihr euch? Die Mördergilde, oder auch Assasins Guild wie sie im Original genannt wird, hatte ihren ersten Auftritt im Jahr 1993 in der Ausgabe Gambit #1. Sie ist eine in New Orleans angesiedelte Gruppierung, die von Gambits Ex Bella Donna Boudreaux angeführt wird, zur Hand gehört und im ständigen Clinch mit der Diebesgilde steht, der wiederum Gambit angehörte. Ihr merkt schon: Gambit und Bella Donna, Diebesgilde und Mördergilde – Eine klassische Romeo & Julia-Story. Jedenfalls ist die Mördergilde gespickt mit den krassesten Attentätern, Mördern und Söldnern. Wir reden hier sogar von Kalibern wie Crossbones, K.I.A., Jack O´Lantern, Boomerang und vielen mehr. Und gegen die muss Deadpool antreten? Richtig! Und es wird verdammt blutig!

Fazit: Holla, die Waldfee! Da fliegen aber die Körperteile durch die Panels. Deadpool – Mord ist sein Geschäft ist keine klassische Deadpool Story. Denn obwohl wir hier super viel Action, krasse Kämpfe, jede Menge Blut und natürlich auch Humor erleben, merkt man den Wandel, den DP in den letzten Jahren durchgemacht hat. Cullen Bunn scheint kein sonderlich großer Fan des nervigen Deadpools zu sein, der ständig nur Blödsinn labert und die vierte Wand durchbricht. Zugegebenermaßen bin ich da ganz bei ihm. Deadpool ist nach wie vor hin und her gerissen zwischen Heldentum und Anti-Heldentum. Auch scheint er nicht mehr wild alles und jeden abmurksen zu wollen. Diese moralischen Konflikte geben der Figur viel mehr Tiefe. Und die Story? Kein Meisterwerk, dennoch war die Ausgabe ungemein unterhaltsam und überraschend gut. Ein Muss für Deadpool-Fans und auch für Neueinsteiger und Gelegenheitsleser ein absoluter Lesetipp.

Bestellung

Leseprobe

Bewertung

Story: 8.0/10 ● Zeichnungen: 9.0/10

Gesamt: 8.5/10


© Panini Comics

Erstveröffentlichung
28.05.2019
Format
Softcover
Seiten
148
Autoren
C. Bunn
Zeichner
M. Bagley
Storys
Deadpool Assassin #1 – #6


Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen