GERÜCHTEKÜCHE: Kommt Fantastic Four 2022 ins MCU? Ant-Man Regisseur am Ruder?

© Marvel Comics

Laut der US-Amerikanischen Internetseite GWW peilen die Verantwortlichen bei Marvel Studios ein Fantastic Four Film für das Jahr 2022 an. Wir erinnern uns: Vor einigen Monaten schluckte die Walt Disney Company großte Teile von 21st Century Fox. Somit gingen die Rechte von Marvel´s First Family zurück an das Haus der Ideen.

Laut GWW soll Ant-Man Regisseur Payton Reed Marvels Big-Boss Kevin Feige bereits einen Pitch vorgelegt und ihm seine Ideen präsentiert haben. Diesen Pitch soll er vor einigen Jahren schon FOX vorgelegt haben, die allerdings kein Interesse zeigten. So soll der Film in den 60er Jahren spielen, die Quanten-Ebene soll eine wichtige Rolle einnehmen und auch der Black Knight soll einen Auftritt haben.

Da es sich hier allerdings um ein Gerücht handelt, sollten wir das alles mit großer Vorsicht genießen. Wir haben uns allerdings vor einiger Zeit Gedanken darüber gemacht, wer die Rollen der FF in einem Marvel Studios Film spielen könnte. Schaut euch unseren Fancast an!


Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen