AVENGERS: ENDGAME – Russo Brüder sprechen über Captain America, Falcon und Gamora. [SPOILER]

© Marvel Studios

Auch nach über drei Wochen im Kino stellen sich viele Fans noch so einige Fragen über das, was sie in Avengers: Endgame zu sehen bekamen. Die Regisseure und Drehbuchautoren haben sich in den letzten Wochen mehreren Fragen einiger Reporter gestellt und im neuesten Interview mit The Hollywood Reporter sprechen die Russo Brüder vor allem über Captain Americas Erbe und Gamora. Wir haben das Interview drastisch gekürzt, da die meisten Fragen zu Zeitreisen und anderen Thematiken des Films bereits in den vorangegangen Interviews beantwortet wurden. Diese findet ihr hier > Endgame Interview Russo Brüder.


Warum wurde Falcon der neue Captain America und nicht Bucky?

Während Ed Brubakers legendärem Captain America Run wurde der lange für tot gehaltene Winter Soldier der neue Captain America, nachdem Steve Rogers starb. Jahre später war Steve wieder am Leben, verlor jedoch durch den Schurken Iron Nail sein Supersoldaten-Serum und wurde ein alter Mann. Daraufhin wurde Falcon der neue Captain America. So ähnlich verlief es anschließend dann auch im MCU. Dazu sagten die Russos:

Wir haben zusammengesessen und darüber gesprochen, was die beste Story für die Zukunft sein würde. Und Sam fühlte sich wie der richtige Nachfolger [für Cap] an. Schließlich ist Bucky zudem noch ziemlich lädiert. Außerdem scheinen die beiden Charaktere [Sam und Steve] die meisten Qualitäten zu teilen. Schon beim ersten Treffen merkte man bei den beiden, dass sie die gleichen Moralvorstellungen haben.

© Bosslogic Inc

Captain Americas Rückkehr

Steve Rogers Rückkehr als alter Mann hat bei Fans und Zuschauern wohl die meisten Diskussionen ausgelöst, vor allem das Thema Zeitreise betreffend. Die Russo Brüder sagten hierzu bereits in dem vorangegangenen Interview, dass Cap in der Vergangenheit eine alternative Zeitlinie erschuf, in der er mit Peggy zusammen lebte und alt wurde. Anschließend kehrte er in seine ursprüngliche Realität zurück. Nun ergänzten die Russo Brüder:

Er musste zurück kommen um Sam den Schild zu überreichen. Es stellt sich vielen allerdings immer noch die Frage, wie dieser [alte] Cap zurück in die eigentliche Zeitlinie kam. 

Der Reporter fragte Joe Russo anschließend, ob dies später erklärt oder aufgegriffen wird. Daraufhin antwortete Joe nur mit: „Korrekt!“. Könnte somit Steve Rogers Story im MCU noch weiter gehen? Das werden wir wohl bald erfahren

© Marvel Studios

Wo steckt Gamora?

Am Ende der entscheidenden Schlacht während Endgame schnipste Tony Stark Thanos und seine Armee zu staub. Doch ist auch Gamora zu staub zerfallen? Dazu sagten die Russos:

Wir wissen nicht, ob Gamora ebenfalls zu Staub zerfallen ist, oder ob sie es überlebt hat. Diese Frage werden die Guardians [in GotG Vol. #3] wohl beantworten.

© Marvel Studio / Disney

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen