Yon-Rogg

© Marvel

ACHTUNG! Dieser Artikel könnte Spoiler zum aktuellen Captain Marvel Film beinhalten.

● Origin: Kree; Der ehemalige Colonel der imperialen Kree Streitkräfte Yon-Rogg war ein hochdekorierter Soldat. Während einer Mission in der Brood Galaxy traf er auf den jungen und ambitionierten Kree Krieger Mar-Vell. Fortan wurden die beiden Soldaten auf gemeinsame Missionen auf den Planeten Erde geschickt. Yon-Rogg entwickelte im Laufe der Zeit einen tief sitzenden Hass und Eifersucht auf den jungen Mar-Vell und versuchte seine Missionen zu sabotieren und diesen sogar zu töten. Nach mehreren Auseinandersetzungen kidnappte Yon-Rogg Carol Danvers, konnte jedoch von Mar-Vell besiegt werden. Der Kampf führte allerdings dazu, dass ein Kree Gerät mit dem Namen Psyche-Magnitron explodierte und Carol Danvers´ Fähigkeiten aktivierte.

Man nahm an, dass Yon-Rogg nach diesem Kampf von Mar-Vell getötet wurde. Er tauchte Jahrzehnte später erneut auf und nannte sich Magnitron. Er wollte sich an Carol Danvers rächen, konnte allerdings von ihr besiegt werden.

Richtiger Name: Yon-Rogg
● Aliases: Magnitron
● Zugehörigkeit: Imperiale Kree Streitkräfte
● Bedeutende Verwandte: Zey-Rogg, Una-Rogg, Hav-Rogg [Kinder]
● Staatsangehörigkeit: Kree Imperium
● Geburtsort: Unbekannt
● Tätigkeit: Terrorist, ehemaliger Offizier der Kree Streitkräfte
● Größe: 183 cm
● Gewicht: 100 kg

● Erster Auftritt: Marvel Super-Heroes #12 [1967]
● Schöpfer: Stan Lee, Gene Colan
● Universum: Earth-616

● Kräfte:

  • Kree-Physiologie: Yon-Rogg besitzt die typische Physiologie der außerirdischen Kree. Er ist einem Menschen körperlich deutlich überlegen.
  • Photonen-Strahlen: Er kann möchtige Photonen-Strahlen aus seinen Händen verschießen.

● Fähigkeiten:

  • Yon-Rogg ist durch seine Eliteausbildung bei den Kree Streitkräften ein äußerst fähiger Pilot, Kampfkünstler und Taktiker.

● Trivia:

  • Im Film Captain Marvel wurde Yon-Rogg von Jude Law verkörpert.

Auch interessant