Thanos Megaband #2: Herrscher des Universum

Nicht für wenige deutsche Comicfans und der gesamten MBD Redaktion, war Thanos Megaband 1 eines der ganz großen Highlights aus dem Jahr 2018.
Auch gerade durch den großen Erfolg des Films Avengers:Infinity War, erfreut sich Thanos wohl größerer Beliebtheit als je zuvor.
Der erste Megaband, kam genau zur rechten Zeit und sorgte selbst bei Einsteigern für große Begeisterung.
Nun ist es endlich soweit und der Nachfolger ist erschienen.
Wie geht es mit Thanos nun weiter , wie wird seine Geschichte (vorerst) abgeschlossen und was hat ein kosmischer Ghost Rider damit zutun?
Die Antworten darauf, haben natürlich Wir  für euch parat!

König Thanos Und Der Kosmische Ghost Rider [Panini Backcover]

Auf der Suche nach Herausforderungen und Eroberungen streift der machthungrige Titan Thanos durchs Universum. Gerade als er den Thron der Chitauri bestiegen hat, zerrt ihn der kosmische Ghost Rider Millionen Jahre in die Zukunft. Hier trifft der wahnsinnige Schlächter den alten König Thanos, der und jeden besiegt hat und über das Universum herrscht. Doch er verlor auch die Gunst seiner Geliebten Mistress Death, der Inkarnation des Todes, die er unbedingt zurück will…

Für Fans und Neueinsteiger: Ein innovatives und brachiales kosmisches Marvel-Highlight über den grausamen Giganten aus dem Comic-Klassiker Infinity Gauntlet sowie den Avengers Filmen, inszeniert von Donny Cates ( Venom), Geoff Shaw ( God Country), Kieron Gillen ( X-Men) und anderen…

BILD © Marvel Comics

Ich vergleiche den ersten Thanos Band ja gerne mal mit einer typischen „Rocky-Story“.
Ein Schwergewicht ist unten, geschlagen und kämpft sich dann im Laufe der Geschichte wieder zurück.
Das umschreibt den Plot des ersten Bandes einigermaßen treffend.
Doch was passiert wenn das Schwergewicht alle möglichen Konkurrenten besiegt und der unbestreitbare Champion an der einsamen Spitze ist?
Dieser Frage geht nun der zweite Megaband auf den Grund.
Thanos streift konsequent durch das Universum, räumt dabei alle (möglichen) Gegner aus dem Weg und reißt sich die Throne sämtlicher Planeten an den Nagel.
Nachdem er sich auf den Thron eines weiteren Planeten setzt, machen er und der Leser Bekanntschaft mit einem der verrücktesten und gleichzeitig innovativsten Figuren der letzten Zeit, dem Cosmic Ghost Rider!
Man möge uns verzeihen, das wir fortan den Cosmic Ghost Rider mit CGR abkürzen.
Wer sich hinter dem CGR verbirgt, möchten wir euch nicht verraten, da das den Reiz der Figur ausmacht.
Der CGR entführt Thanos in die Zukunft, nicht ein paar Jahre, sondern Millionen von Jahre, wo Thanos mit seinem älteren Ich, König Thanos, Bekanntschaft macht.
König Thanos ist der Champion und sitzt alleine auf dem Thron.
Alle Gegner sind besiegt. Alle Planeten erobert. König Thanos ist der alleinige Herrscher über alles und jeden.
Doch was nun?
Da wir euch eventuelle Spoiler vorenthalten wollen nur soviel: Es ist lange her, das ich eine Geschichte gelesen habe, die solche epischen Ausmaße in sich trug.
Die Story, die im ersten Megaband begann, wird nicht nur konsequent weiter sondern auf einer absolut bombastischen Note auch zu Ende erzählt. Wirklich ganz großes Kino!

Storytechnisch und zeichnerisch, zählt das im Hause Marvel wirklich zur absoluten Messlatte.
Und wo wir bei Messlatten wären, Autor Donny Cates – der momentan sowieso einen Lauf hat – schafft es tatsächlich gemeinsam mit Zeichner Geoff Shaw, Jeff Lemires und Deadato Jrs. Fußstapfen aus dem ersten Band auszufüllen.
Nach der großartigen Thanos Story, ist der wirklich dicke Band noch lange nicht zu Ende.
Es folgen einige nette und auflockernde One-Shots, ehe dann das letzte Drittel des Bandes, sich mit der Herkunftsgeschichte des CGR auseinandersetzt.
Diese Mini-Story wird die Gemüter eher spalten.
Ganz gleich, ob man die Story für albern hält oder überaus abgefahren und kreativ, unterhaltsam ist sie allemal und eine nette Ergänzung, nach der eher düsteren Thanos Story.
Auch hier liefert Donny Cates wieder 1A Arbeit ab, während Antonio Fabela, die passenden Zeichnungen beisteuert.

Fazit: Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums, ist ein nahezu perfektes Leseerlebnis und ein absoluter Pflichtkauf für diejenigen, die den ersten Band bereits verschlungen haben.
Neueinsteiger möchten wir hiermit eine Empfehlung für beide Bände aussprechen, gerade weil der Vorteil gegeben ist, das Einsteiger dadurch die gesamte Story am Stück lesen können, ohne Wartezeit dazwischen.
Weiterhin bleibt Thanos, wohl eines der charismatischsten und glaubhaftesten Schurken des Marvel-Universums und in den Händen der richtigen Autoren und Zeichner, kann man selbst, aus einem alten Recken wie ihn, noch genügend Potential entfalten.
Wir verleihen Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums das MBD-Leseempfehlungsprädikat und raten jedem dazu, sich den Band zu holen!

Bestellen
Bewertung
Story: 9.5/10 ● Zeichnungen: 9.5/10
Gesamt: 9.5/10

 


©Panini Comics

Erstveröffentlichung
19.02.2019
Format
Softcover
Seiten
284
Autoren
Donny Cates
Kieren Gillen
Zeichner
Geoff Shaw
Dylan Burnett
Storys
Thanos 13-18 & Annual 1
Cosmic Ghost Rider 1-5

Auch interessant