Morbius

© Marvel Comics

● Origin: Mensch [mutiert durch ein Serum]; Der Nobelpreisträger Dr. Michael Morbius entdeckte, dass er an einer sehr seltenen Blutkrankheit litt, die seine roten Blutkörperchen auflöste und durch die er zu sterben drohte. Um sich selbst zu retten, wandte er an sich selbst eine experimentelle Behandlung an. Er entwickelte ein Serum, welches aus den Körpern von Vampirfledermäusen bestand und kombinierte dieses Serum mit einer Elektroschock-Therapie. Dieserer Prozess gab ihm übermenschliche Fähigkeiten und den überwältigenden Durst nach Blut. Er wurde jedoch kein untoter Vampir im klassischen Sinn, sondern blieb weiterhin ein sterblicher Mensch.

Ihm wuchsen Reißzähne und Klauen, mit denen er auf Menschenjagd ging um seinen Blutdurst zu stillen. Nachdem er jedoch das Blut seiner Opfer getrunken hat, kam er wieder zu sich und war geplagt von Schuldgefühlen, Reue und Selbstverachtung. Es ging sogar so weit, dass er versuchte sich selbst das Leben zu nehmen.

Morbius traf nach seinem Eintreffen in die USA auf Spider-Man und gehört seitdem zu den bekanntesten Spidey Widersachern. Trotz seiner negativen Eigenschaften ist es schwierig Morbius als Schurken zu bezeichnen, da er selbst immer versucht hat sich von seinen „Fähigkeiten“ zu heilen und er auch oft auf der Seite der Guten kämpfte.

Während der Dark Reign waren es Morbius und seine Legion of Monsters, die die Überreste des Punishers fanden und ihn zu Frankencastle machten. Heimlich arbeitete er auch für die Horizon Labs und half bei der Entwicklung des Heilmittels für das Spider-Island Virus. Er arbeitet weiterhin an einer Heilung für seinen eigenen Zustand, der immer noch für ihn ein unerklärliches Mysterium ist.

© Marvel Comics

● Richtiger Name: Michael Morbius
● Zugehörigkeit: A.R.M.O.R., Midnight Sons, Legion of Monsters, Horizon Labs
● Staatsangehörigkeit: Griechenland
● Geburtsort: Unbekannte Stadt in Griechenland
● Ungewöhnliche Merkmale: Morbius hat kreidebleiche Haut, rote Augen, Reißzähne und Klauen
● Tätigkeit: Wissenschaftler/Biochemiker
● Größe: 178 cm
● Gewicht: 77 kg

● Erster Auftritt: Amazing Spider-Man 101 [1971]
● Schöpfer: Roy Thomas, Gil Kane
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten:

  • Pseudo-Vampirismus: Morbius besitzt die typischen Fähigkeiten eines Vampirs. Neben übermenschlicher Stärke, Selbstheilung, Reflexen, Ausdauer und Widerstandsfähigkeit besitzt er auch die Fähigkeit über kurze Distanzen zu gleiten, andere Lebewesen zu hypnotisieren oder auch selbst durch einen Biss seine Opfer zu Vampiren zu transformieren. Jedoch besitzt er keine der typischen Schwächen eines Vampirs wie Tageslicht, geweihtes Wasser, Knoblauch oder Silber.

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen