Old Man Logan #8 – Volltreffer

© Panini Comics

Ihr lest richtig Freunde. Der gute alte Logan ist mit seiner Solo-Serie mittlerweile schon bei Ausgabe #8 angekommen. In diesen 8 Ausgaben befinden sich sage und schreibe 40 US-Comics. Die Marvel-Kenner unter euch werden mir zustimmen wenn ich behaupte, dass dies eine reife Leistung ist. Welche Marvel Charaktere außer Spidey und Deadpool erreichen heutzutage noch so viele Ausgaben ohne dass sie von einem Relaunch erfasst werden? Nachdem Ed Brisson das Zepter in der vorherigen Ausgabe in die Hand genommen hat und mit einer tollen Story starten konnte, stehen nun weitere Kapitel aus seiner Feder in den Startlöchern. Kann Ausgabe #8 ebenfalls überzeugen? Wir verraten es euch.

EINER TRIFFT IMMER [Panini Backcover]

New Yorks neuer Bürgermeister Wilson Fisk hat alle selbst ernannten Ordnungshüter aus dem Big Apple verbannt. Aber Logan ist im Besitz von Informationen, die den Kingpin eventuell stürzen könnten. Ein riskantes Unterfangen. Während Fisk bereit ist, seine neue Machtposition mit allen Mitteln zu verteidigen, sucht der einsame Wolf die Biografin des früheren Unterweltkönigs. Damit macht sich der Beste, den es gibt, zur lebenden Zielscheibe des Mannes, der stets ins Schwarze trifft: Bullseye!
Außerdem: Angeschlagen und abgekämpft hofft Logan, bei den X-Men eine Antwort auf seinen desolaten Zustand zu erhalten. Doch dann gerät das Xavier-Institut unter Beschuss.

Brutale Spannung, blutige Kämpfe und einfühlsame Szenen von Shooting-Star Ed Brisson, Kroatiens Zeichenlegende Dalibor Talajic und Allzweckwaffe Ibraim Roberson.

© Marvel Comics

Vor einiger Zeit wurde Kingpin Wilson Fisk zu New Yorks neuem Bürgermeister. Wie konnte das passieren? Unter anderem beschützte er während des Secret Empire Events die Bürger von New York. Ihr erinnert euch mit Sicherheit, wie die Stadt unter einer Darkforce-Kuppel eingeschlossen war und von Dämonen belagert wurde. In seiner 5-teiligen Mini-Serie, die in Deutschland leider nicht erschien, beauftragte er eine junge Journalistin seine Biografie zu schreiben. Anscheinend wollte sich der gute alte Willy tatsächlich von seinen alten kriminellen Tagen lossagen. Doch ganz so einfach scheint es nicht zu sein. Denn dem Kingpin wird ein ominöser USB-Stick entwendet, der durch Zufall bei Logan landet. Und wer soll den Stick für Kingpin wiederbeschaffen? Bullseye natürlich! Im zweiten Teil der Ausgabe kehrt Logan zwischenzeitlich in die Schule der X-Men zurück. Doch auch dort wartet eine Falle auf ihn.

Fazit: Auf 166 Seiten beinhaltet Old Man Logan #8 – Volltreffer insgesamt 5 US-Ausgaben aus der Feder von Autor Ed Brisson. Die beiden in der Ausgabe abgedruckten Geschichten sind höchstens durchschnittlich. Jedoch scheinen sie eine aufbauende Funktion für etwas zu haben, was in naher Zukunft kommen soll. Die Zeichnungen von Dalibor Talajic und Ibraim Roberson sind wie gewohnt sehr gut. Dennoch freue ich mich auf die im März erscheinende 9te Ausgabe.

Bestellung

Bewertung

Story: 6.5/10 ● Zeichnungen: 9/10

Gesamt: 7.0/10


© Panini Comics

Erstveröffentlichung
11.012.2018
Format:
Softcover
Seiten:
116
Autor:
Ed Brisson
Zeichner
Dalibor Talajic
Ibraim Roberson
Storys:
Old Man Logan 36-40