Captain Marvel #1 – Eine für alle, alle für eine

© Marvel Comics

Carol Danvers hat es aktuell echt nicht leicht. Die wunderbare Captain Marvel hat aktuell trotz großer Erfolge bei vielen Fans ein durchwachsenes Standing. Einerseits liegt es daran, dass die Figur durch ihr teils völlig unverständliches Handeln während des Civil War II an Sympathie einbüßen musste und andererseits fühlen sich viele knallharte Männer durch Captain Marvel Schauspielerin Brie Larson in ihrer männlichen Ehre gekränkt. Vor kurzem wurde die Origin von Carol Danvers in der Ausgabe Captain Marvel – Die ganze Geschichte stark geändert und sie erfuhr, dass ihre Mutter eine Kree war. Nun ist Carol zurück auf der Erde, sie ist wieder ein Avenger und muss einiges auf die Reihe kriegen. Kann die neue Soloserie von Kelly Thompson punkten? Wir verraten es euch.

INSEL DER REBELLION [Panini Backcover]

Im Kampf mit einem Superschurken verschlägt es Captain Marvel vor den Augen der anderen Avengers auf eine Insel, auf der postapokalyptische Verhältnisse herrschen. Hier will der Bösewicht ein Imperium männlicher Dominanz errichten, und nur der Widerstand einiger Frauen steht dem im Weg. Mit Carol gewinnt die Rebellion eine mächtige Verbündete – allerdings wird sie von einem der finsteren Kapitel ihrer Vergangenheit eingeholt…

Die aufregende neue Soloserie von Marvels Fanliebling und feministischer Ikone, inszeniert von Kelly Thompson und Carmen Carnero.

© Marvel Comics

Captain Marvel #1 – Eine für alle, alle für eine beinhaltet auf insgesamt 132 Seiten die ersten 5 US-Ausgaben der neuesten und bereits 10ten Captain Marvel Volume aus der Feder der bekannten und äußerst beliebten Autorin Kelly Thompson. Zeichnerisch wird Thompson hierbei von der fantastischen Spanierin Carmen Carnero unterstützt. Vorab muss ich sagen: Lasst euch nicht von dem Cover von Amanda Conner blenden. Die Zeichnungen von Carnero gehören zu den besten, die man aktuell in der Welt der Comics bewundern darf. Nun genug von der Schwärmerei für die Zeichnungen. Worum geht´s eigentlich? Carol Danvers ist nach ihrem Aufenthalt im All und als Leiterin von Alpha Flight zurück auf der Erde. Nachdem sie sich eine Auszeit bei ihrer Familie nahm, die einen fatalen Twist nach sich zog, sie erfuhr, dass sie eigentlich zur Hälfte außerirdisch ist und sie sogar ihre Mutter verlor, kehrt Carol zurück nach New York City. Dort trifft sie auf ihre gute Freundin Jessica Drews alias Spider-Woman und muss direkt gegen einen gigantischen Kranken kämpfen. Doch das ist noch längst nicht alles. Nachdem Tony Stark sie mehr oder weniger dazu drängt als Avenger etwas Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, um ihr Image bei der Bevölkerung zu verbessern, landet Carol in einer dystopischen Welt, die von einem lange vergessenen Fantastic Four Feind mit brutaler Hand und völlig wahnsinnigen Überzeugungen beherrscht wird. Doch Carol ist nicht alleine. Einige bekannte und äußerst populäre Ladys kämpfen an Carols Seiten gegen einen für Captain Marvel neuen und definitiv perfekt passenden Feind.

Captain Marvel goes Mad Max. So oder so ähnlich kann man die aktuelle Ausgabe bezeichnen. Kelly Thompson überrascht mich und liefert ein action-reiches, dynamisches und spannendes Werk ab. Die Story ist absolut solide, die Charaktere sind super und auch der Widersacher weiß zu überzeugen. Über die Zeichnungen von Carnero muss ich nicht mehr allzu viel sagen. Darüber habe ich mich weiter oben bereits ergiebig geäußerst…Ich sage es aber noch mal: DIE ZEICHNUNGEN SIND DER HAMMER! Gegen wen Carol antreten muss, wer ihr zur Seite steht und ob die Ladys einen Krieg gewinnen können, in den sie gezogen wurden, erfahrt ihr in Captain Marvel #1 – Eine für alle, alle für eine.

Fazit: Überraschend gut und sehr unterhaltsam. So würde ich die neueste Captain Marvel Ausgabe kurz und knapp beschreiben. Ich habe mir einige Artworks zur aktuellen Captain Marvel Serie auf einigen US-Portalen angeschaut und bin sehr gespannt, wie es mit Carol weitergeht. Ich freue mich definitiv auf die zweite Ausgabe, die im Sommer diesen Jahres in die Läden kommen wird. Ich kann euch definitiv einen Blick auf Captain Marvel #1 empfehlen. Ihr werdet überrascht sein.

Bestellung

Leseprobe

Bewertung

Story: 7.9/10.0 ● Zeichnungen: 9.5/10.0

Gesamt: 8.5/10.0

8.5/10

Erstveröffentlichung 
28.01.2020
Format
Softcover
Seiten
132
Autoren
Kelly Thompson
Zeichner
Carmen Carnero
Storys
Captain Marvel (2019) 1-5

© Marvel Comics