UPDATE: Alle Superheldenfilme, die 2021 in die Kinos kommen

Durch die weltweite COVID-19 Pandemie mussten die Filmstudios aus Hollywood ihre großen Blockbuster um einige Monate verschieben. Das sorgt dafür, dass das Jahr 2021 in Sachen Superheldenfilme aus allen Nähten platzen. Sage und schreibe 5! Marvel Filme kommen nächstes Jahr – nach aktuellem Stand der Dinge – in die Kinos. Wir zeigen euch alle Superheldenfilme des Jahres 2021.


ETERNALS – 11. Februar

Am 11. Februar 2021 erscheint endlich der von Fans lang ersehnte Eternals Film von Regisseurin Chloé Zao. Ursprünglich sollte der Film über die unsterblichen Götter am 5. November 2020 in die deutschen Kinos kommen und ein erster Trailer sollte bereits im Mai diesen Jahres, vor dem Release des Black Widow Films, gezeigt werden. Leider wurden diese Pläne durch das Corona Virus durchkreuzt. Die Dreharbeiten wurden bereits Ende Februar abgeschlossen. Jedoch musste die Post-Production dank Covid-19 verschoben werden. Nichtsdestotrotz dürfte einem Release im Februar 2021 nichts im Wege stehen.

© Marvel Studios

MORBIUS – 18. März

Am 31. Juli sollte sollte Sony Pictures´ Morbius ursprünglich in die deutschen Kinos kommen. Ein im Januar veröffentlichter Trailer ließ die Fans überwiegend staunend und begeisternd zurück. Der von Regisseur Daniel Espinosa inszenierte Film mit Jared Leto in der Hauptrolle über den Pseudovampir und Spidey Widersacher, soll nun im März 2021 in die Kinos kommen. Da der Film bereits vollständig abgedreht wurde sollte einem Release im März ebenfalls nichts im Wege stehen.

© Sony

SHANG-CHI AND THE LEGENDS OF THE TEN RINGS – 29. April

Das Debüt des besten Martial Arts Kämpfers des Marvel Kosmos im Marvel Cinematic Universe musste auf Grund der Corona-Pandemie ebenfalls verschoben werden. Der ursprüngliche Release sollte im Februar in Deutschland erfolgen. Die Dreharbeiten mussten auf ihrem Höhepunkt abgebrochen werden und allem Anschein nach liegt noch viel Arbeit vor dem Produktionsteam rund um Regisseur Destin Cretton. Sollten die Dreharbeiten demnächst wieder aufgenommen werden, sollte der Release wohl pünktlich erfolgen.

© Marvel Comics

VENOM: LET THERE BE CARNAGE – 25. Juni [US]

Die von Fans lang erwartete Fortsetzung, in dem der Anti-Held Venom auf den blutrünstigen Carnage trifft, sollte eigentlich im Oktober weltweit in den Kinos erscheinen. Dank COVID-19 gibt es bislang mit dem 25. Juni 2021 nur den US-Kinorelease. Der von Regisseur Andy Serkis gedrehte Film befindet sich aktuell in der Post-Production. Serkis selbst sagte vor kurzem in einem Interview, dass der Corona Shutdown dem Produktionsteam mehr Zeit geben würde das CGI zu verfeinern. Im Hinblick auf das fast schon dilettantische CGI aus dem ersten Venom Film ist dies natürlich wünschenswert.

© Sony Pictures

THE SUICIDE SQUAD – 5. August

Der erste DC Film in unserer Liste – The Suicide Squad – soll am 05. August in den deutschen Kinos erscheinen, ist bereits abgedreht und befindet sich wohl aktuell in der Post-Production. Regisseur James Gunn, der für seine Guardians of the Galaxy Filme bekannt ist, erklärte im April, dass die COVID-19 Pandemie den Release des Films nicht beeinträchtigen wird. Somit freuen wir uns auf den 5. August wenn die Task Force X mit einem heftigen Cast zurückkehrt und uns hoffentlich einen besseren Film serviert, als den ersten Suicide Squad Film von Regisseur David Ayer.

© Warner Bros.

THE BATMAN – 30. September

Der von vielen Fans eher skeptisch gesehene THE BATMAN Film von Regisseur Matt Reeves wurde auf Grund der Corona Pandemie ebenfalls verschoben. Eigentlich sollte der Film mit Robert Pattinson in der Hauptrolle im Juni 2021 erfolgen. Nun erscheint er am 30. September in den deutschen Kinos. Die Dreharbeiten starteten im Januar 2020 und mussten bereits Mitte März unterbrochen werden. Ich freue mich sehr auf den Film und möchte an dieser Stelle den meckernden, toxischen Fans eins auf den Weg geben: Wartet doch zumindest den ersten Trailer ab, bevor ihr eure Meinung zu dem Film kundtut.

© Warner Bros.

SPIDER MAN [3] FAR FROM HOME SEQUEL – 04. November

Obwohl wir letztes Jahr zunächst die schockierende Meldung erhielten, dass die Marvel Studios und Sony Pictures sich in Sachen Spider-Man Rechte überworfen hätten, konnten die beiden Filmstudios sich auf einen gemeinsamen Nenner einigen und ein dritter Spider-Man Film mit Tom Holland in der Hauptrolle erscheint im kommenden Jahr. Angepeilt ist dabei der 04. November in Deutschland. Die Dreharbeiten in Atlanta, New York, Los Angeles und Island sollten bereits starten, musste allerdings wegen COVID-19 verschoben werden.

© Sony

BLACK ADAM – Dezember

Das Debüt von Dwayne „The Rock“ Johnson im DCEU soll im Dezember 2020 in seinem eigenen Solo Black Adam Film erfolgen. Die Produktion sollte ursprünglich im Sommer diesen Jahres beginnen. Dies musste wegen der Corona Pandemie aber alles zunächst abgeblasen werden. Dies könnte leider dazu führen, dass Black Adam auf 2022 verschoben werden muss.

© Warner Bros.

ZACK SNYDER´S JUSTICE LEAGUE

Viele hielten es für unmöglich, aber der SNYDER CUT kommt! Aktuell gibt es noch kein offizielles Datum, an dem der Snyder Cut auf Warner Media´s HBO Max erscheinen soll. Berichten zufolge hat Warner Bros. allerdings noch 30 Millionen $ locker gemacht, damit Snyder den Film noch nach seinen Vorstellungen ändern kann. Es gibt sogar Berichte, wonach der Film in eine 4-teilige Serie umgeswitcht werden könnte. Wir sind gespannt.

© Warner Bros.

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen