Old Man Quill #2 – Kampf ums Überleben

© Marvel Comics

Willkommen zurück in den Wastelands! Ich bin echt mal gespannt, wie oft ich diesen Satz in einer Review verwenden werde. Denn nach Old Man Logan und Old Man Hawkeye ist Old Man Quill schon der dritte, gealterte Held, der seine eigene Soloserie in dieser dystopischen Zukunft erhielt. Nach einem überraschend starken Auftakt in Band #1 erschien das Finale dieser Miniserie bereits am 05.05.2020. Wir erzählen euch, ob Ausgabe #2 an die sehr gute Story der ersten Ausgabe anknüpfen kann.

WAHRHEIT ODER WELTUNTERGANG [Panini Backcover]

Auf einer postapokalyptischen Erde, die vom Tyrannen Dr. Doom beherrscht wird, muss der verbitterte Star-Lord noch eine letzte Heldentat vollbringen. In den Ruinen des Baxter Building hofft Peter, die Waffe zu finden, mit der er die Kirche der universellen Wahrheit und ihre Gott Galactus besiegen kann. Doch dann erschüttert eine unglaubliche Erkenntnis über seine Teamgefährten von den Guardians of the Galaxy den alten Mann…

Das Finale von Star-Lords Abenteuer nach dem Ende der Welt, in Szene gesetzt von Ethan Sacks, Robert Gill und Ibraim Roberson.

© Marvel Comics

Old Man Quill #2 – Kampf ums Überleben ist die zweite und somit auch finale deutsche Ausgabe der Miniserie rund um den gealterten Guardian of the Galaxy, die in der dystopischen Zukunft spielt, die Mark Millars Old Man Logan so berühmt und beliebt machte. Auf insgesamt 140 Seiten präsentiert uns Autor Ethan Sacks, der uns bereits die Old Man Hawkeye Miniserie brachte, die letzten 6 US-Hefte der Serie. Künstlerisch wird er hierbei von den beiden grandiosen Zeichnern Robert Gill und Ibraim Roberson unterstützt. Nachdem die gealterten Guardians rund um Star-Lord, Rocket, Drax, Gamora und Mantis zur Erde flogen um den Ultimate Nullifier zu finden, eine der mächtigsten Waffen des Marvel Kosmos, die die Fantastic Four vor Jahren verwendeten um den Weltenverschlinger Galactus davon abzuhalten die Erde zu konsumieren, stoßen sie auf allerlei Widerstand. Nicht nur die rauen Gegebenheiten, Bewohner und Gefahren der dystopischen Erde machen ihnen zu schaffen, sondern auch die Imperiale Garde der Shi´ar verfolgen sie, die mittlerweile in den Diensten der Kirche der universellen Wahrheit stehen. Vor allem der mächtige Gladiator, der mehr oder weniger eine Art Superman des Marvel Universums ist, lässt nicht locker und macht ihnen das Leben zur Hölle. Doch nicht nur das erschüttert Star-Lord und seine Gefährten, denn Peter Quill muss auf besonders schmerzhafte Art und Weise erfahren, dass ein dunkles Geheimnis die Guardians und ihn selbst umgibt. Kann er trotz dieser besonderen Gegebenheiten den Ultimate Nullifier finden und Galactus besiegen? Das erfahrt ihr in Old Man Quill #2 – Kampf ums Überleben.

Zugegebenermaßen hat Old Man Quill mich in seiner Gänze völlig vom Hocker gehauen. Bereits mit Old Man Hawkeye legte Autor Ethan Sacks einen super Job hin, aber Old Man Quill legt noch mal eine Schippe drauf. Die Story und das gesamte Szenario verbinden so viele unterschiedliche Faktoren miteinander und funktioniert dennoch wahnsinnig gut. Die Geschichte ist emotional, düster, heroisch und gleichzeitig humorvoll. Sie ist dynamisch, actiongeladen und dennoch durchdacht. Die Zeichnungen von Roberson und Gill sind, wie auch in Ausgabe #1, eine Augenweide. Mr. Sacks, sie müssen definitiv weitermachen mit ihrer Arbeit!

Fazit: Kurz und knapp: Die Old Man Quill Miniserie ist super. Obwohl ich kein Fan davon bin ein bestimmtes Franchise bis auf den letzten Tropfen auszubluten, schafft Autor Ethan Sacks mit viel Liebe und Respekt der eigentlichen Vorlage von Mark Millar gegenüber diese Welt weiterzuspinnen. Und das klappt wunderbar. Ihr steht auf Old Man Logan und die Wastelands? Ihr steht auf dystopische, alternative Welten? Dann greift zu. Ihr werdet es nicht bereuen.

Bestellung

Bewertung

Story: 8.8/10.0 ● Zeichnungen: 9.0/10.0

Gesamt: 8.8/10.0

8.8/10

Erstveröffentlichung 
05.05.20
Format
Softcover
Seiten
140
Autoren
E. Sacks
Zeichner
R. Gill
I. Roberson
Storys
Old Man Quill 7-12

© Marvel Comics