Panini im Frühjahr 2020 – Was kommt und was nicht?

© Marvel Comics / Panini

Es ist mal wieder so weit Freunde und der ComicReport informiert uns über die Comic-, Manga,- und Graphic Novel – Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt von unserem Stuttgarter Lieblingsverlag Panini Comics Deutschland. Wir haben natürlich einen intensiven Blick drauf geworfen und zeigen euch die wichtigsten Marvel Neuerscheinungen des kommenden Halbjahres und schauen auch auf die Serien, die es leider nicht nach Deutschland schaffen.


WAS ERSCHEINT BEI UNS?


ABSOLUTE CARNAGE

Das Symbionten Mega-Event Absolute Carnage aus der Feder des neuen Marvel Shootingstars Donny Cates erscheint in insgesamt drei gesammelten Ausgaben im März, April und Mai 2020. Insgesamt besteht das Event aus 22 US-Comics. Ob es alle Ausgaben auch nach Deutschland schaffen bleibt abzuwarten.

© Marvel Comics

BLACK CAT

Überraschend schafft es auch Felicia Hardy aka Black Cat mit ihrer Solo-Serie von Autor Jed MacKay nach Deutschland. Band #1 der Serie soll am 10 März 2020 in die deutschen Comicstores kommen.

© Marvel Comics

BLACK WIDOW, BLACK WIDOW & BLACK WIDOW

Das erste Marvel Halbjahr 2020 steht ganz im Zeichen der Schwarzen Witwe. Das ist natürlich nicht verwunderlich, da im April des kommenden Jahres der lang erwartete Black Widow Solo-Film aus dem Marvel Cinematic Universe in die Kinos kommt. Panini nimmt sich dies natürlich zum Anlass um eine Black Widow Anthologie mit ihren größten Abenteuern zu bringen. Diese soll am 07. April 2020 auf den Markt kommen. Doch das war noch nicht alles. Die aktuelle Black Widow Solo-Serie mit dem Titel Web of Black Widow soll unter dem deutschen Titel Im Netz von Black Widow ebenfalls am 07. April veröffentlicht werden. Außerdem soll eine Marvel Knights: Black Widow Ausgabe veröffentlicht werden, von der aktuell noch nicht bekannt ist, welchen Umfang diese haben soll. In den USA erschien jeweils im Jahr 1999 und 2001 eine 3-teilige Mini-Serie, in der Natasha gegen die Black Widow Yelena Belova antrat. Höchstwahrscheinlich werden die unter dem Marvel Knights Imprint veröffentlichten Ausgaben gesammelt und neu veröffentlicht. Eine 5-teilige Miniserie aus der Feder von Jen und Sylvia Soska, die im Sommer diesen Jahres in den USA erschien, soll unter dem Titel Black Widow: Dunkle Rache am 23. März erscheinen. Zu guter Letzt erscheint am 07. April eine weitere Ausgabe namens Black Widow: Vergebung und Vergeltung. Was der Inhalt dieser Ausgabe sein soll ist mir noch unbekannt. Laut ComicReport soll das Comic allerdings 49,00 € kosten. Daraus lässt sich schließen, dass es wohl ein dicker Schinken sein wird und eventuell eine der Solo-Storys der letzten Jahre beinhaltet.

© Marvel Comics

CAPTAIN MARVEL

Zugegebenermaßen hatte ich nicht mehr damit gerechnet, dass Carol Danvers neueste Solo-Serie aus der Feder der Captain Marvel Langzeit-Autorin Kelly Thompson auch nach Deutschland kommt. Doch ich wurde eines besseren belehrt. Am 4. Februar erscheint die erste Ausgabe der neuesten Captain Marvel Abenteuer und ich freue mich drauf!

© Marvel Comics

COSMIC GHOST RIDER

Der beliebte und total verrückte kosmische Frank Castle Ghost Rider aus der Zukunft kehrt zurück und sorgt für viel Radau. Bereits am 14. Januar 2020 erscheint mit Cosmic Ghost Rider zerstört die Marvel-Geschichte die 6-teilige Mini-Serie von Autoren Paul Scheer und Nick Giovannetti.

© Marvel Comics

GAAAANZ VIEL SPIDER-MAN

Neben der regulären Spidey Heftserie von Nick Spencer erscheinen im Laufe des kommenden Jahres einige weitere Spidey-Kracher, auf die ich persönlich sehnsüchtig gewartet habe. Autor Tom Taylors Friendly Neighborhood Spider-Man Serie erscheint am 04. Februar [Band #1] und am 09. Juni [Band #2] unter dem Titel Dein freundlicher Nachbar Spider-Man. Am 12. Mai erscheint ein weiterer von mir sehnsüchtig erwarteter Kracher mit dem Titel Spider-Man: Cadaverous. Dies ist die Mini-Serie des weltberühmten Filmemachers J.J. Abrams, seines Sohns Henry Adams und der wunderbaren Zeichnerin Sara Pichelli. Am 25. Februar erscheint Spider-Man: Die Geschichte eines Lebens. Hierbei handelt es sich um eine 6-teilige Mini-Serie vom fantastischen Autor Chip Zdarsky, die das 80 jährige Marvel Jubiläum mit Spidey in der Hauptrolle feiert. Die Ausgabe befasst sich mit der Frage, wie Peter Parkers Leben als Spider-Man verlaufen wäre, wenn er tatsächlich im Jahr 1962 von einer radioaktiven Spinne gebissen worden wäre und er nun auch im Marvel Universum seit 57 Jahren als Spidey aktiv ist. 

Die nächsten beiden Spidey Titel Spider-Man: Kampf um New York und Spider-Man: Tempo erscheinen am 14. Januar und am 07. April. Dies sind die lang erwarteten Spidey Storys, die direkt dem Playstation 4 Game aus dem Hause Sony entspringen. Zudem erscheint am 24. März eine Ausgabe mit dem Titel Spider-Man/Black Cat. Um welche Serie es sich hierbei handelt oder ob es eine weitere Special Edition handelt, in der die Beziehung zwischen Peter und Felicia durch viele ältere Storys beleuchtet wird, bleibt abzuwarten. Am 4. Februar erscheint zudem die 5-teilige Mini-Serie Symbiote Spider-Man von Autor Peter David. Diese katapultiert uns zurück in die Zeit, in der Peter den schwarzen Symbionten Anzug trug.

© Marvel Comics

DAREDEVIL 

Ihr lest richtig Freunde! Der Teufel von Hell´s Kitchen kommt zurück nach Deutschland. Nachdem der letzte wirklich unglaubliche Run von Autor Charles Soule es mit Ausnahme der So Finster die Nacht-Story nicht nach Deutschland geschafft hat, bringt Panini mit Der Tod von Daredevil von Autor Jed MacKay den direkten Nachfolger von Charles Soules Solo-Serie auch zu uns. In den USA hieß die 5-teilige Mini-Serie schlicht und ergreifend Man Without Fear. Ich kann allen Daredevil Fans und Englisch-Lesern dennoch Charles Soules gesamten Run ans Herz legen. Diesen könnt ihr euch beispielsweise auf Amazon in insgesamt acht gesammelten Ausgaben zulegen.


MARVEL #1000

Zum großen 80-jährigen Geburtstag veröffentlichte das Haus der Ideen die Marvel #1000 Ausgaben, in der die Geschichte des Marvel Universums gefeiert wird. Unter dem Titel Marvel Comics #1000 erscheint die 132-Seiten dicke Ausgabe bereits am 25.02.2020 als Soft,- und Hardcover in einer Sammlerausgabe.

© Marvel Comics

GUARDIANS OF THE GALAXY

Das letzte Infinity Wars Crossover hat den Guardians ganz schön zugesetzt. Mit neuem kreativen Team unter Führung des Superstars Donny Cates erscheint die erste Ausgabe der neuen Guardians bereits am 04. Februar, während Ausgabe #2 am 09. Juni auf den Markt kommt.

© Marvel Comics

LOKI

Auch der Gott des Schabernacks darf nicht fehlen. Lokis neue Solo-Serie von Autor Daniel Kibblesmith und Zeichner Oscar Bazaldua erscheint am 12. Mai des kommenden Jahres.

© Marvel Comics

MAJOR X

Panini wird doch nicht…oder? Tatsächlich bringt Panini Comics Deutschland die äußerst kontroverse, viel diskutierte und mega erfolgreiche Mini-Serie von der legendären 90er Ikone und Deadpool Schöpfer Rob Liefeld auch nach Deutschland. Major X wird in all seiner Action-90s-Muskel-Ninja-Pracht bereits am 14. Januar bei uns zu erhältlich sein.

© Marvel Comics

MORBIUS – THE LIVING VAMPIRE

Wie ihr ja wisst erscheint im kommenden Jahr der nächste Sony Film aus dem Spidey-Universum mit Jared Leto in der Hauptrolle als der Lebende Vampir Morbius. Aus diesem Anlass veröffentlicht Panini Comics Deutschland insgesamt drei Ausgaben mit Morbius in der Hauptrolle. Am 09. Juni erscheinen Morbius Paperback, Morbius: Der lebende Vampir und Spider-Man vs. Morbius. Morbius: Der lebende Vampir dürfte die aktuelle Solo-Serie von Vita Ayala beinhalten, während Spider-Man vs. Morbius wohl die größten Kämpfe der beiden beinhalten dürfte.

© Marvel Comics

SILVER SURFER: BLACK

Auch die viel gefeierte neue Solo-Serie des Surfers von Donny Cates darf natürlich nicht fehlen. Diese erscheint bereits am 25. Februar und wird wohl weg gehen wir warme Semmeln.

© Marvel Comics

SPIRITS OF VENGEANCE

Mit gut und gerne drei Jahren Verspätung erscheint auch Spirits of Vengeance auf dem Deutschen Markt. Die 5-teilige Mini-Serie mit dem Titel War at the Gates of Hell von Autor Victor Gischler schickt den Vampirjäger Blade, Ghost Rider Johnny Blaze und die dämonischen Geschwister Daimon und Satanna Hellstrom in den Kampf gegen allerlei dämonische Bedrohungen. Da ich fest davon ausging, dass die Geschichte es nicht nach Deutschland schaffen würde, habe ich mir das Paperback bereits vor einigen Monaten auf englisch bestellt. Es hat mir unheimlich gut gefallen und ich kann es jedem nur empfehlen.

© Marvel Comics

THANOS

Die neue Solo-Serie des verrückten Titanen erscheint unter dem Titel Thanos: Der Anfang vom Ende am 10. März 2020. Thanos wurde zwar während des letzten Infinity Wars Crossover von seiner Tochter Gamora getötet, aber Thanos und der Tod haben da ja noch diese ganz besondere Beziehung.

© Marvel Comics

VALKYRIE: JANE FOSTER

Vor einiger Zeit war sie noch als Thor unterwegs und seit kurzem ist Jane Foster die neue Valkyrie. Am 5. Mai erscheint nun auch diese Serie von Thor Langzeit-Autor Jason Aaron bei uns auf dem Markt.

© Marvel Comics

X-MEN HOUSE OF X & POWERS OF X

Jonathan Hickman krempelt die Mutanten mal so richtig um! Last but not least erscheinen die insgesamt 4 Ausgaben der neuen Mutanten-Ära am 10. März, 07. April, 05. Mai und 12. Mai endlich auch bei uns in Deutschland. Diese Ausgaben werden den Status Quo der Mutanten und des gesamten Marvel Universums für die nächsten Jahre ungemein prägen.

© Marvel Comics

WAS ERSCHEINT NICHT BEI UNS?


BLACK PANTHER

Obwohl der Black Panther Film weltweit und auch in Deutschland ein große Erfolg war und Marvel in den USA logischerweise eine Black Panther Story nach der anderen auf den Markt schoss, kam der König von Wakanda bei uns nicht sonderlich gut an. Dementsprechend wurden viele Mini-Serien wie Black Panther & the Crew, Black Panther – Long Live the King und auch die aktuellste Solo-Serie The Intergalactic Empire of Wakanda nicht in Deutschland veröffentlicht. Dementsprechend wird wohl auch die Avengers Spinoff-Serie Black Panther and the Agents of Wakanda nicht in Deutschland erscheinen.

© Marvel Comics

AGENTS OF ATLAS

Die Agents of Atlas sind in Deutschland wohl absolut unbekannt. Obwohl die Truppe vor einigen Jahren so einige Serien spendiert bekam, wurden die Atlas Agenten unter Führung von Jimmy Woo in Deutschland immer ignoriert. Das dürfte bei der neuesten Inkarnation wohl ebenfalls der Fall sein. Die neuen Agents of Atlas formieren sich während des War of Realms Events und bestehen überwiegend aus asiatischen Helden. Viele von ihnen entstammen dem Mobilen Game Marvel Future Fight.

© Marvel Comics

INVADERS

Die aus dem Zweiten Weltkrieg bekannte Truppe rund um Namor, Captain America, Bucky und den ersten Human Torch erhielt vor einiger Zeit eine neue Serie von Autor Chip Zdarsky. Leider werden wir die Story, in der vermeintlich Namor die Hauptrolle spielt, nicht in Deutschland zu sehen bekommen.

© Marvel Comics

SUPERIOR SPIDER-MAN

Doctor Octopus ist seit dem Spider-Geddon Crossover wieder als Superior Spider-Man unterwegs. Die Serie von Christos N. Gage hat es mittlerweile auf stattliche 19 US-Ausgaben geschafft. Von einer deutschen Veröffentlichung fehlt allerdings noch jede Spur.

© Marvel Comics

WEST COAST AVENGERS

Kelly Thompsons neue Inkarnation der Westküsten Avengers wird es aller Voraussicht nach auch nicht zu uns packen. Trotz toller Zeichnungen von Marco Chechhetto, einem total verrückten Team und lustiger Story wurde die Serie in den USA ohnehin nach 10 Ausgaben eingestellt.

© Marvel Comics

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen