Punisher Lesereihenfolge – [1974 – 2000]

© Marvel Comics

Im Jahr 1974 hetzte der Spider-Man Schurke Jackal einen grimmigen Killer namens Frank Castle auf die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft. Der Rest ist Geschichte. Der Punisher entwickelte sich in den letzten 45 Jahren nicht nur zum Inbegriff des Anti-Helden, sondern auch zu einem der beliebtesten Charaktere der Marvel Comics. Im Laufe der Jahrzehnte wurden seitens Marvel nicht nur die ersten Solo-Abenteuer des Punishers veröffentlicht, sondern immer wieder auch Geschichten aus der Vergangenheit. Bevor die Marvel Comics Ende der 90er Jahre vom Panini Verlag übernommen wurden, veröffentlichte der Bastei Verlag die meisten Punisher Comics. Viele dieser Geschichten wurden Jahre später von Panini neu veröffentlicht. Wir zeigen euch hier in chronologisch korrekter Reihenfolge die Abenteuer des Bestrafers, von seinem ersten Auftritt bis hin zum Jahr 2000.


Im Jahr 1994 veröffentlichte Marvel mit der 4-teiligen Mini-Serie Punisher: Year One von Dan Abnett und Andy Lanning einen Blick in die Vergangenheit von Frank Castle. Die Ausgabe beginnt mit dem Tag, an dem Franks Familie im Central Park erschossen wurde und zeigt die „Geburt“ des Punisher. In Deutschland wurde die Geschichte im Jahr 2016 zum ersten mal veröffentlicht.


Punisher: Das erste Jahr

© Panini Comics

Inhalt: Die Geschichte, wie der Veteran Frank Castle seine Familie im Kreuzfeuer einer Mafia-Hinrichtung im Park verliert und zu Punisherwird, ist allgemein bekannt. Doch was geschah wirklich in den Stunden und Tagen nach der Tragödie und wie schlug Castle den Weg des knallharten, über Leichen gehenden Verbrecherjägers ein? Dieser Band hat die Antworten!
Erscheinungsjahr: 17.05.2016
Autoren & Zeichner: D. Abnett, A. Lanning, D. Eaglesham
US-Comics: Punisher: Year One #1 – #4
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Im Jahr 1974 feierte der Punisher seinen ersten Auftritt in dem Spider-Man Comic Amazing Spider-Man #129. Im Jahr 2004 veröffentlichte Panini Comics Deutschland einen Schuber, in dem der erste Auftritt des Bestrafers festgehalten wurde.


Spider-Man Komplett #12 – Jahrgang 1974

© Panini Comics

Inhalt: Dieser Schuber, der dem Jahrgang 1974 gewidmet ist, präsentiert klassische Abenteuer mit dem Geier, Doktor Octopus (der Tante May heiraten will!), dem Molten Man, dem Grizzly, dem Debüt von Tarantula und Mindworm sowie die spektakuläre Rückkehr des… Grünen Kobold! Außerdem als Gaststar: der Punisher! Als Bonusheft gibt es dieses Mal das erste Giant-Size Super-Heroes, in dem der Wandkrabbler gegen Man-Wolf kämpft! Insgesamt über ein Dutzend unvergeßliche Abenteuer von Gerry Conway und Ross Andru.
Erscheinungsjahr: 26.02.2004
Autoren & Zeichner: G. Conway, J. Romita Sr.
US-Comics: Amazing Spider-Man [Vol. 1] #128 – #139
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Die Spinne #130 [Williams Verlag]


Nach mehreren Gast-Auftritten erhält der Punisher erst ganze 12 Jahre nach seinem ersten Auftritt eine eigene Solo-Serie, die US-Amerikanische Volume 1. Hierbei handelte es sich zunächst um eine 5-teilige Mini-Serie, die zunächst im Jahr 1990 vom Bastei Verlag in 3 Ausgaben veröffentlicht wurde. Im Jahr 2002 veröffentlichte Panini Comics die Story in einer Marvel Exklusiv Ausgabe. 


Marvel Exklusiv #37: The Punisher – Blutspur

© Panini Comics

Inhalt: Das klassische Abenteuer von Steven Grant und Mike Zeck endlich in einem Band gesammelt! Aus dem Gefängnis entlassen von der zwielichtigen Organisation namens Trust findet sich der Punisher inmitten eines Bandenkriegs wieder! Frank Castle ist bewaffnet und gefährlich, doch schafft er es, der Spur aus Blut und Gewalt ein Ende zu setzen? Erlebt die klassische fünfteilige Miniserie, die den Punisher zum Mega-Star machte!
Erscheinungsjahr: 01.04.2002
Autoren & Zeichner: S. Grant, M. Zeck
US-Comics: The Punisher [Vol.1] #1 – #5
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Punisher #1 – #3 [Bastei Verlag]


Nach dem Erfolg der ersten Volume beschloss Marvel, dem Punisher eine weitere Serie zu geben, die US-Amerikanische Volume 2. Diese wurde nur teilweise vom Bastei Verlag in Deutschland veröffentlicht. 


Punisher #4 – Im Dschungel von New York

© Panini Comics

Inhalt:
Erscheinungsjahr: 1991
Autoren & Zeichner: M. Baron, K. Janson
US-Comics: The Punisher [Vol.2] #1 – #2
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Punisher #5 – Das Killer-Kommando

© Panini Comics

Inhalt:
Erscheinungsjahr: 1991
Autoren & Zeichner: M. Baron, K. Janson
US-Comics: The Punisher [Vol.2] #4 – #5
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Punisher #6 – Die Höllenstaub-Verschwörung

© Panini Comics

Inhalt:
Erscheinungsjahr: 1991
Autoren & Zeichner: M. Baron, D. Ross
US-Comics: The Punisher [Vol.2] #6 – #7
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Im Jahr 1988 debütierte parallel zu der 2ten Punisher Volume eine neue Heftserie mit dem Titel Punisher: War Journal. Diese Heftserie gehört nach wie vor zu den beliebtesten bei Punisher Fans und die erste Volume des War Journals umfasste sage und schreibe 80 US-Ausgaben. Leider wurden nur wenige dieser Storys in Deutschland veröffentlicht. So wurden die ersten 7 US-Ausgaben erst im Jahr 2004 in einer Marvel Exklusiv Ausgabe von Panini Comics nach Deutschland gebracht.


Marvel Exklusiv #52: Punisher by Jim Lee

© Panini Comics

Inhalt: Endlich! Ein Band mit den besten Geschichten um den Punisher, die es jemals gab, entnommen aus der US-Serie Punisher War Journal. Enthalten sind die ersten sieben Geschichten, geschrieben von Carl Pott, mit Artwork von Jim Lee, der damit seinen Aufstieg in die Welt der Comic-Stars begann. Insgesamt findet Ihr hier drei komplette Sagas, darunter die berühmte Reise des Punisher nach Afrika, wo er auf Wolverine trifft und diesen bekämpft!
Erscheinungsjahr: 28.10.2004
Autoren & Zeichner: C. Potts, J. Lee
US-Comics: Punisher War Journal [Vol.1] #1 – #7
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Anfang der 90er Jahre veröffentlichte der Bastei Verlag weitere abgeschlossene Punisher Abenteuer in ihren Bastei Comic Edition-Ausgaben.


Bastei Comic Edition: Punisher #1 – Tödliches Spiel

© Panini Comics

Inhalt: In Tödliches Spiel setzt eine Geheimgesellschaft mit Beziehungen zur Regierung Mord als Mittel ein, um ihre politischen Ziele zu verwirklichen. Die vorzüglich ausgerüsteten Mörder starten eine Reihe von Attentaten, die sie in Konflikt mit dem Punisher bringen, als sie ein Haus verwechseln und eine unschuldige Familie niedermähen. Es entwickelt sich ein Kampf auf Leben und Tod.
Erscheinungsjahr: 1990
Autoren & Zeichner: M. Baron, B. Reinhold
US-Comics: Marvel Graphic Novel [Vol. 1] #51 – Punisher: Intruder
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Bastei Comic Edition: Punisher #2 – Rückkehr ins große Nichts

© Panini Comics

Inhalt:
Erscheinungsjahr: 1990
Autoren & Zeichner: M. Baron, B. Reinhold
US-Comics: The Punisher: Return to Big Nothing 
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Marvel Graphic Novel #1 – The Punisher: Rückkehr nach Big Nothing


Bastei Comic Edition: Punisher #3 – Die Insel der schmutzigen Dollars

© Panini Comics

Inhalt: Einen Gangster verschlägt es auf das verschlafene Inselparadies Puerto Salvajo. Der Punisher ist ihm jedoch dicht auf den Fersen.
Erscheinungsjahr: 1990
Autoren & Zeichner: C. Dixon, J. Zaffino
US-Comics: The Punisher: Kingdom Gone
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Die Punisher Story mit dem US-Amerikanischen Titel „P.O.V.“ wurde ebenfalls in 4 Heften des Bastei Verlags abgedruckt. Im Jahr 2001 veröffentlichte der Panini Verlag die Story erneut in den Punisher: Terror Ausgaben.


Punisher: Terror #1 – Vorsicht!

© Panini Comics

Inhalt: Aus Marvels wunderbaren Archiven kommt hier eine vierteilige Miniserie mit dem Punisher – von den Comic-Legenden Jim Starlin und Bernie Wrightson. Das Ergebnis ist ein klassisches Abenteuer, in dem Frank Castle den Amoklauf eines Monsters beenden muß! Doch dieses Ziel haben auch Nick Fury und… der Kingpin!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: J. Starlin, B. Wrightson
US-Comics: The Punisher: P.O.V. #1
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Bastei Comic Edition: Punisher #4 –  Das Gesetz des Jägers


Punisher: Terror #2 – Erster Kampf

© Panini Comics

Inhalt: Die vierteilige Miniserie von den Comic-Legenden Jim Starlin und Bernie Wrightson geht weiter! Der frühere Terrorist Deke, der zum unaufhaltsamen Monster wurde, läuft Amok durch New York! Der Punisher stellt ihn zum Kampf… hundert Meter über den Straßen auf dem Stahlgerüst eines Wolkenkratzers!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: J. Starlin, B. Wrightson
US-Comics: The Punisher: P.O.V. #2
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Bastei Comic Edition: Punisher #5 –  Angst über der Stadt


Punisher: Terror #3 – Das Böse wächst

© Panini Comics

Inhalt: Wie kann man einen Mann töten, der zum blutsaugenden Super-Soldaten wurde? Der Punisher und Nick Fury haben keine Ahnung – aber vielleicht der verrückte Killer Chester Goudal!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: J. Starlin, B. Wrightson
US-Comics: The Punisher: P.O.V. #3
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Bastei Comic Edition: Punisher #6 – Die Meute der Nacht


Punisher: Terror #4 – Entscheidung

© Panini Comics

Inhalt: Nachdem er den Vampir Deke Wainscroft scheinbar aufgehalten hat, wird der Punisher von S.H.I.E.L.D. gefangengenommen! Das albtraumhafte Finale von den beiden Comic-Meistern Bernie Wrightson und Jim Starlin.
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: J. Starlin, B. Wrightson
US-Comics: The Punisher: P.O.V. #4
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: Bastei Comic Edition: Punisher #7 – Im Labyrinth der Bestie


Im Jahr 2001 veröffentlichte Panini Comics Deutschland in 3 Ausgaben insgesamt weitere 6 US-Comics aus der ersten Punisher War Journal Volume.


Punisher: Kriegstagebuch #1

© Panini Comics

Inhalt: Hier kommt eine neue, dreiteilige Miniserie mit einigen der besten Geschichten aus Punisher War Journal! Wir beginnen mit der Sizilien-Saga, in der Frank Castle in seine italienische Heimat zurückkehrt… worüber sich die dortigen Mafia-Bosse gar nicht freuen!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: M. Baron, M. Texeira
US-Comics: Punisher War Journal [Vol.1] #25 – #26
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –



Punisher: Kriegstagebuch #2

© Panini Comics

Inhalt: Frank Castiglione, alias der Punisher, kehrt zurück in seine sizilianische Heimat. Was wird er tun, wenn er auf den skrupellosen Saracen trifft? Die Antwort darauf findet Ihr hier in der ersten Hälfte der Punisher vs. Ghost Rider Saga, von Mike Baron und Mark Texeira!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: M. Baron, M. Texeira
US-Comics: Punisher War Journal [Vol.1] #27 – #29
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Punisher: Kriegstagebuch #3

© Panini Comics

Inhalt: In dieser letzten Ausgabe: der Abschluß des Punisher/Ghost Rider Team-Ups und die 50. Jubiläumsausgabe des Punisher War Journal!
Hammerharter Stoff von Chuck Dixon und Mark Texeira!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: M. Baron, M. Texeira, C. Dixon
US-Comics: Punisher War Journal [Vol.1] #30 + #50
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Marvel Crossover #23 – Ghost Rider/Wolverine/Punisher

© Panini Comics

Inhalt: n einer Pension im Örtchen Christ`s Crown haben sich drei Männer einquartiert, und sie alle suchen den sagenumwobenen Seelenkristall. Ihre Namen sind Frank Castle, Logan und Danny Ketch – besser bekannt als Punisher, Wolverine und Ghost Rider! Vor allem aber geht es darum, den teuflischen Besitzer des Kristalls zu bezwingen: den Sohn von Mephisto, genannt Blackheart!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: H. Mackie, J. Romita Jr., K. Janson
US-Comics: Ghost Rider / Wolverine / Punisher #1
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Marvel Crossover #24 – Ghost Rider/Wolverine/Punisher

© Panini Comics

Inhalt: Der Sohn von Mephisto, der Teufel Blackheart, versucht nach CROSSOVER 23 ein zweites Mal, den Höllenthron zu besteigen – und wer ihn erneut aufhalten muß, sind der Punisher, Ghost Rider und Wolverine! Doch dieses Mal wird das Abenteuer ganz anders enden.
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: H. Mackie, R. Garney
US-Comics: Ghost Rider / Wolverine / Punisher – Dark Design #1
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Anfang der 90er Jahre erhielt der Punisher dank seiner Popularität eine weitere Serie mit dem Titel Punisher: War Zone. Diese beinhaltete insgesamt 41 US-Ausgaben. Die ersten 16 War Zone-Ausgaben wurden in den zwei folgenden Marvel Exklusives von Panini Comics veröffentlicht.


Marvel Exklusiv #30 – The Punisher: War Zone

© Panini Comics

Inhalt: Als ideale Ergänzung zum Start der neuen PUNISHER-Serie von Garth Ennis und Steve Dillon präsentiert Marvel Deutschland eine Deluxe-Sammlung der ersten elf Ausgaben von Punisher War Zone, der wohl besten Punisher-Serie der neunziger Jahre. Das lange und spektakuläre Abenteuer wurde geschrieben von Chuck Dixon, die einzigartigen Zeichnungen stammen von John Romita jr., der endlich die Chance hatte, eine Action-geladene Mafia-Saga mit Frank Castle zu zeichnen. Wem Ihr in diesem Band begegnen werdet, das ist die Familie Carbone, ein Unterwelt-Clan, den der Punisher schon lange auslöschen wollte. Dies, so denkt Castle, gelingt ihm am besten, wenn er sich als einer der ihren tarnt. Was aber, wenn das gefährliche Spiel zu weit geht und die junge Erbin der Carbones, Rosa, sich in Frank verliebt? Und was, wenn Frank diese Liebe sogar erwidert? Ein erstklassiger Thriller, der zum besten gehört, was je bei Marvel erschienen ist!
Erscheinungsjahr: 2000
Autoren & Zeichner: C. Dixon, J. Romita Jr. M. Harris uvm.
US-Comics: The Punisher: War Zone [Vol.1] #1 – #11
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –



Marvel Exklusiv #31 – The Punisher: Psychoville

Inhalt: Nach EXKLUSIV 30 folgt der zweite, direkt daran anschließende Band mit dem Punisher – mit der fünfteiligen Saga Psychoville (aus der Reihe Punisher War Zone). Es ist eine finstere Reise in das heutige Amerika und in den Geist von Frank Castle, der plötzlich in einem netten Haus wohnt, mit einer neuen Frau und zwei Kindern! Natürlich hält dieses (scheinbare?) Glück nicht lange, und den Punisher erwartet die zweitgrößte Tragödie seines Lebens!
Erscheinungsjahr: 2001
Autoren & Zeichner: D. Abnett, A. Lanning, M. McKone uvm.
US-Comics: The Punisher: War Zone [Vol.1] #12 – #16
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Mitte der 90er Jahre ging es mit der Popularität und dem Hype des Punishers bergab. Nach mehreren abgeschlossenen Mini-Storys und drei parallel nebeneinander laufenden Serien, waren die Leser gesättigt. Nachdem im Jahr 1995 alle laufenden Punisher-Serien gestoppt wurden, wollte man sich mit dem Bestrafer in andere Genres wagen, was rückblickend ein Griff ins Klo war. So entstand eine Horror-Story, in der der Punisher ein übernatürlicher Racheengel ist. Diese US-Amerikanische Vol. 4 bestand nur aus insgesamt 4 US-Ausgaben. 


The Punisher – Fegefeuer #1

© Panini Comics

Inhalt: Er ist zurück! Sogar seinen eigenen Tod konnte der Verbrecherjäger überlisten… doch um welchen Preis? Die Horror- und Romanautoren Christopher Golden und Tom Sniegoski verbünden sich mit dem Horror-Meister der Comics Bernie Wrightson, um eine der kontroversesten Punisher-Geschichten zu erzählen! Die lange erwartete, zweiteilige Miniserie der Marvel Knights!
Erscheinungsjahr: 2000
Autoren & Zeichner: C. Golden, T. Sniegoski, B. Wrightson
US-Comics: Punisher [Vol. 4] #1 – #2
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


The Punisher – Fegefeuer #2

© Panini Comics

Inhalt: Nun, da der Punisher in einen mystischen Rächer verwandelt wurde… nun, da er beliebige, mächtige Waffen heraufbeschwören kann… wer sollte den Punisher jetzt noch aufhalten können? Etwa der Dämon Olivier und seine Gefolgschaft der gefallenen Engel?
Das Finale der Miniserie von Christopher Golden, Tom Sniegoski und Bernie Wrightson.
Erscheinungsjahr: 2000
Autoren & Zeichner: C. Golden, T. Sniegoski, B. Wrightson
US-Comics: Punisher [Vol. 4] #3 – #4
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Wolverine / The Punisher: Himmelfahrt #1

© Panini Comics

Inhalt: Der X-Man Wolverine und Frank Castle, der Punisher, verbünden sich, um ein Wesen aufzuhalten, das die ganze Menschheit ausrotten könnte – durch eine tödliche Seuche, die es verbreitet! Der Start der zweiteiligen Marvel Knights-Miniserie von Christopher Golden, Tom Sniegoski und dem DARKMINDS-Team Pat Lee und Alvin Lee.
Erscheinungsjahr: 2000
Autoren & Zeichner: C. Golden, T. Sniegoski, P. Lee, A. Lee
US-Comics: Wolverine / The Punisher: Revelation #1 – #2
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Wolverine / The Punisher: Himmelfahrt #2

© Panini Comics

Inhalt: Wenn die Mutantin genannt Revelation ihr tödliches Virus verbreitet, könnte sie die Menschheit ausrotten! Wolverine und der »neue« Punisher müssen alles geben, um Revelation aufzuhalten – vielleicht auch ihr Leben! Das packende Finale der zweiteiligen Miniserie von Christopher Golden, Tom Sniegoski, Pat und Alvin Lee.
Erscheinungsjahr: 2000
Autoren & Zeichner: C. Golden, T. Sniegoski, P. Lee, A. Lee
US-Comics: Wolverine / The Punisher: Revelation #3 – #4
Erst,- und Zweitveröffentlichungen: –


Im Selben Jahr übernahm das Duo Garth Ennis und Steve Dillon die Geschichten des Punisher und führten ihn in ein neues Zeitalter. Diese findet ihr in der nachfolgenden Lesereihenfolge.

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen