Iron Man Lesereihenfolge – [2005 – 2013]

Nach den verheerenden Ereignissen der Heldenfall-Saga bricht für Tony Stark ein neues Zeitalter an. Der Playboy, Milliardär und Philanthrop soll in naher Zukunft nicht nur der Direktor von S.H.I.E.L.D. werden, sich mit Captain America einen erbitterten Krieg liefern, sondern arbeitet er an seinem eigenen Körper und wird nun ein waschechtes Metawesen. Den Beginn dieser Ära macht die 4te US-Volume, die von Warren Ellis geschrieben und Adi Granov gezeichnet wurde und als eine der besten Iron Man Storys aller Zeiten gilt.


Iron Man: Extremis

© Panini Comics

Inhalt: Waffenfabrikant Tony Stark plagt das Gewissen. Doch als eine Erfindung namens Extremis in die falschen Hände fällt, fangen seine Probleme erst an. Und im Wandel der Zeit sind neue, radikalere Methoden gefragt, will er die Aufgaben des 21. Jahrhunderts bestehen.
Erscheinungsjahr: 
16.04.2013
Autoren & Zeichner: W. Ellis, A. Granov
US-Comics: Iron Man [Vol.4] #1 – #6
Erstveröffentlichung: 100% Marvel #34: Iron Man Extremis, Hachette Marvel Collection #3 – Iron Man: Extremis


100% Marvel #41: Iron Man #2 – Programm Ausführen

© Panini Comics

Inhalt: ALLEIN GEGEN DIE RÄCHER! Seit ihn das Virus Extremis veränderte, ist Tony Stark buchstäblich ein neuer Mann! Doch das ist genau das, was seinen Gefährten von den Rächern Kopfschmerzen bereitet. Als dann ein Heckenschütze einflussreiche Personen ins Visier nimmt, muss Tony sich unangenehme Fragen stellen.
Erscheinungsjahr: 
07.04.2009
Autoren & Zeichner: C. Knauf, P. Zircher, D. Knauf
US-Comics: Iron Man [Vol.4] #7 – #12
Erstveröffentlichung: 


Civil War

Civil War Paperback Cover
© Marvel Comics

In den Jahren 2006 – 2007 erschien DAS Marvel Event, welches bis heute als das beste Event in der Geschichte der Marvel Comics gilt. Geschrieben wurde dieses Meisterwerk von Star-Autor Mark Millar und es befasste sich mit einer noch die dagewesenen Thematik, welche nicht nur bei Comic Fans für Aufruhr sorgte: Die größten Superhelden der Marvel Comics bekriegten sich unter der Führung von Captain America und Iron Man. Civil War umfasste insgesamt über 120 US-Ausgaben inklusive aller Tie-Ins und veränderte das Marvel Universum für immer.


Marvel Monster Edition #21 – Civil War #3 [Tie-In]

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Der Civil War hat das Leben Captain Americas zerstört und das all jener, die mit ihm in Verbindung stehen. Als sich erste Freunde distanzieren und Waffenbrüder fallen, sieht sich Cap mit seinen schlimmsten Ängsten konfrontiert. Gezwungen, gegen Freunde zu kämpfen, liegt auch Iron Mans Welt in Scherben. Warum ist er dennoch von der Notwendigkeit des Registrierungsgesetzes überzeugt und führt dessen Umsetzung an? Die Fantastischen Vier sind am Ende. Auseinandergerissen von den Wirren des Krieges. Wer wird nun ihren Platz einnehmen? Plus: Daredevil, Iron Fist, US Agent, Venom, Howard the Duck(!?), Sentry und – die Rückkehr einer Legende!
Erscheinungsjahr:
 2007
Autoren & Zeichner: E. Brubaker, D. McDuffie, M. Perkins, M. McKone
US-Comics: Capitain America (Vol.5) #22 – #24, Civil War: Choosing Sides, Iron Man (Vol.4) #13 – #14, Civil War: The Return, Fantastic Four #542 – #543
Zweitveröffentlichung: –


Marvel Monster Edition #28: Iron Man

© Panini Comics

Inhalt: Nach Civil War: Tony Stark, Direktor von SHIELD! Tony Stark hat Nick Furys Posten übernommen, um SHIELD in das 21. Jahrhundert zu führen. Doch während er versucht, seiner globalen Verantwortung gerecht zu werden, tritt ein alter Feind aus den Schatten! An den Fingern 10 Ringe der Macht, sie alle zu knechten und ewig zu binden!
Erscheinungsjahr: 
14.11.2008
Autoren & Zeichner: D. Knauf, C. Knauf, J. Huet uvm.
US-Comics: Iron Man [Vol.4] #15 – #18, #21 – #28
Erstveröffentlichung: 


Planet Hulk & World War Hulk

© Panini Comics Deutschland

Nachdem der Hulk einige Jahre zuvor auf Grund seiner unkontrollierbaren Wutausbrüche von der geheimen Gruppe Illuminati um Tony Stark, Mr. Fantastic, Namor, Professor X, Black Bolt und Dr. Strange ins Universum geschossen wurde landete er auf einem Planeten, wo er sich vom Gladiator zum Herrscher hochkämpfte. Auf diesem Planeten passiert jedoch etwas, was den Hulk dazu verleiht mit seinen Kriegern zurück zur Erde zu reisen um Rache an denen zu nehmen, die ihn in den Weltraum schossen. Es kommt zum World War Hulk mit einem Hulk in der Hauptrolle, der noch nie so mächtig war.


Marvel Monster Edition #26 – World War Hulk #1 [Tie-In]

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Sie nannten ihn ein Monster. Doch für Wunderkind Amadeus Cho ist der Hulk ein Held. Nun sucht er ein Team, das dem Hulk gegen den Rest des Marvel-Universums beisteht. Ben Urich und Sally Floyd präsentieren die Schlacht aus der Sicht der Bürger! Iron Mans Stunde der Wahrheit im Angesicht des Hulk! Und: General Rykers Gamma Corps!
Erscheinungsjahr:
 2008
Autoren & Zeichner:  G. Pak, L. Kirk, P. Jenkins, C. N. Gage uvm.
US-Comics: Incredible Hulk (Vol.3) #106 – #108, World War Hulk Frontline #1 – #3, Iron Man (Vol.4) #19 – #20World War Hulk Gamma Corps #1 – #2
Zweitveröffentlichung: –


Nachdem die 4te Iron Man Volume seitens Panini etwas verstreut in den verschiedenen Monster Editions veröffentlicht wurde, erhielt der eiserne Avenger mit dem Start der 2ten Invincible Iron Man Volume auch in Deutschland erneut seine eigene Heftserie. Autor der Serie war der Eisner Award Gewinner Matt Fraction.


Iron Man #1 – Die Fünf Albträume #1

© Panini Comics

Inhalt: Tony Stark wird mit seinem größten Albtraum konfrontiert, einem amoralischen Hacker ohne Verantwortung und Pflichtgefühl, aber voller Gier nach Geld und Macht. Zeke Stane ist der Sohn von Tonys größtem Feind, und er beschert dem Goldenen Rächer den Kampf seines Lebens.
Erscheinungsjahr: 
24.02.2009
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol. 2] #1 – 4
Erstveröffentlichung: 


Iron Man #2 – Die Fünf Albträume #2

© Panini Comics

Inhalt: Ezekiel Stane, der Sohn des verstorbenen Stark-Rivalen Obadiah, holt zum entscheidenden Schlag gegen Tonys Imperium aus. Doch Tony wäre nicht Iron Man, wenn er nicht noch ein paar Asse im Ärmel hätte Fragt sich nur, ob sich darunter auch ein echter Trumpf befindet, denn der Gegner ist gewitzt, technisch hoch gerüstet und unglaublich bösartig!
Erscheinungsjahr:
21.07.2009
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca uvm.
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol. 2] #5 – 7, Iron Man: The End
Erstveröffentlichung: 


Dark Reign

© Panini Comics Deutschland

Akzeptiert den Wandel! Die Secret Invasion ist vorbei und wir haben einen neuen Top-Cop. Streng genommen war Dark Reign kein Event, sondern der damalige Ist-Zustand des Marvel Universums. Die ehemals Bösen waren an der Macht und die Guten wurden gejagt. Nachdem Norman Osborn als großer Held der Secret Invasion gefeiert wurde übernahm er Tony Starks Posten bei S.H.I.E.L.D., löste es auf und gründete seine eigene Organisation namens H.A.M.M.E.R. Er gründete die Cabal, eine geheime Gruppierung von meist Superschurken, die sich die Machtverhältnisse auf der Erde zuschoben.


Iron Man #3 – Der meistgesuchte Mann der Welt #1

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Es ist eine raue neue Welt. Nach dem Fall von SHIELD ist Iron Man der meistgesuchte Mann des Planeten. Während Pepper PottsStark Industries am Leben hält, fliehen Tony und Maria Hill vor Osborns HAMMER. Was wird Tony tun, um das zu verhindern?
Erscheinungsjahr: 2009
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol.2] #8 – #13
Zweitveröffentlichung: –


Iron Man #4 – Der meistgesuchte Mann der Welt #2

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Wenn Norman Osborn der große Gewinner der Skrull-Invasion ist, dann ist Tony Stark ihr großer Verlierer. Kein Wunder also, dass Osborn auf seinen in Ungnade gefallenen Vorgänger ein Kopfgeld aussetzen kann, das den angeschlagenen Tony noch mehr ins Schwitzen bringt.
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol.2] #14 – #19
Zweitveröffentlichung: –


Iron Man – War Machine

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Während wir im zweiten Iron-Man-Kinofilm diesen Sommer endlich War Machine in Aktion sehen werden, führt die bis an die Zähne bewaffnete Einmann-Armee in unserem WAR-MACHINE-Band einen einsamen Feldzug gegen das Böse: Rhodey tritt während der dunklen Herrschaft von Norman Osborn gegen Ares an, seines Zeichens Dark Avenger und Gott des Krieges! Natürlich lassen es die beiden ordentlich krachen!
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren & Zeichner: G. Pak, L. Manco
US-Comics: War Machine [Vol.2] #1 – #12
Zweitveröffentlichung: –


Iron Man #5 – Heldenfragmente

© Panini Comics

Inhalt: Die letzten Monate waren nicht gerade erholsam für Tony Stark. Nach seinem Aufstieg zum Anführer aller registrierten Helden der Initiative folgte mit dem Tod von Steve Rogers die wohl schwierigste Phase für den Playboy unter den Superhelden. Zuletzt war Iron Man ja sogar der meistgesuchte Mann des Landes. Nun ist Tony völlig am Ende, und die Frage lautet: Wird er sich noch einmal erholen?
Erscheinungsjahr: 
14.09.2010
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol.2] #20 – #24
Erstveröffentlichung: 


Iron Man #6 – Iron Man Legacy

© Panini Comics

Inhalt: Einmal mehr wird gestohlene Iron-Man-Technologie missbraucht. Tonys Nachforschungen wirbeln viel Staub auf und betreffen seine Freunde, seine Firma und sogar die Großmächte dieser Welt! Letztere haben jedoch ihre eigenen eisernen Champions: Radioactive ManTitanium Man und den Crimson Dynamo! Die ersten fünf Ausgaben der brandneuen, zweiten monatlichen US-Serie mit Iron Man. Von Fred Van Lente (SPIDER-MAN) und Steve Kurth (ULTIMATE IRON MAN: ARMOR WARS).
Erscheinungsjahr: 
11.01.2011
Autoren & Zeichner: F. Van Lente, S. Kurth
US-Comics: Iron Man Legacy #1 – #5
Erstveröffentlichung: 


The Siege – Die Belagerung von Asgard

© Panini Comics Deutschland
Hier endet alles! Nach dem Heldenfall änderte sich das Marvel Universum wie nie zuvor. Ein Superheldenkrieg erschütterte die Gemeinschaft, die außerirdischen Skrulls infiltrierten die Welt und Norman Osborn übernahm die Macht. Doch in Asgard wird alles enden. Osborn scharrt seine dunklen Avengers um sich und greift die goldene Stadt an. Die Belagerung von Asgard beginnt!

Iron Man #7 – Stark Resilient #1

© Panini Comics

Inhalt: Matt FractionSalvador Larroca und Carmine Di Giandomenico zelebrieren in zwei extralangen Geschichten u.a. die 25. US-Ausgabe von INVINCIBLE IRON MAN sowie das erste Annual der erfolgreichen, von der Kritik begeistert gefeierten Serie um den rot-goldenen Rächer! Tony Stark ist allerdings nicht begeistert, denn der Mandarin, sein größter Feind, ist zurück und will ihn endgültig vernichten!
Erscheinungsjahr: 
05.04.2011
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol.2] #25 – #26, Invincible Iron Man Annual
Erstveröffentlichung: 


Iron Man #8 – Stark Resilient #2

© Panini Comics

Inhalt: Ein heftiger Terroranschlag auf die Metropole Tokio bringt nicht nur Iron Man und War Machine an den Ort des Schreckens, sondern auch den fragwürdigen neuen Helden Detroit Steel. Schnell bemerkt Tony Stark die Verbindungen zu seinem Firmenimperium und trifft einen alten Bekannten, mit dem ihn nichts außer Feindschaft verbindet
Erscheinungsjahr: 
07.06.2011
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol.2] #27 – #30
Erstveröffentlichung: 


Marvel Exklusiv #98 – Iron Man/Thor

© Panini Comics

Inhalt: Kurz nach der Belagerung von Asgard müssen Thor und Iron Man ihre Differenzen endgültig beilegen, um gegen Feinde wie den High EvolutionaryDiabloCrimson Dynamo und viele mehr zu bestehen! Können der Donnergott und der Eiserne aus Joss Whedons„Avengers“-Blockbuster gemeinsam verhindern, dass die wissenschaftliche und mythologische Geschichte der Menschheit neu geschrieben werden muss?Ein abgeschlossenes, klassisches Marvel-Spektakel des kosmischen Autoren-Duos Dan Abnett und Andy Lanning!
Erscheinungsjahr: 
08.05.2012
Autoren & Zeichner: D. Abnett, A. Lanning
US-Comics: Iron Man/Thor: God Complex 1-4
Erstveröffentlichung: 


Iron Man #9 – Stark Resilient #3

© Panini Comics

Inhalt: Matt Fraction und Salvador Larroca schließen ihren Mehrteiler um Tony Starks Kampf für die Zukunft seiner Firma, seiner Freunde und seines Vermächtnisses ab! Kann sich der gefallene Held tatsächlich gegen all seine Feinde durchsetzen und neu erfinden? Und können Rescue und War Machinegegen Detroit Steel bestehen? Außerdem: die große Jubiläumsnummer „Invincible Iron Man 500″!
Erscheinungsjahr: 
27.09.2011
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man [Vol.2] #31– #33, [Vol.1] #500 – #500.1
Erstveröffentlichung: 


Fear Itself – Nackte Angst

© Marvel Comics

Aus ferner Vergangenheit kommt eine tödliche Gefahr und verdunkelt die Erde mit einem Schatten der Angst. Als Allvater Odin die Götterstadt Asgard von der Welt der Menschen löst, verbünden sich das magische Böse und neue Feinde, um die mächtigsten Helden der Erde auszulöschen. In Fear Itself bricht das Höllenfeuer der Neun Welten über das Marvel-Universum herein. Können unsere Helden solch einen verheerenden Angriff überstehen?


Iron Man #10 – Reparieren Sie mich! [Fear Itself Tie-In]

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: EISERNE FURCHT! Fear Itself: Iron Man! Tony Stark kämpft gegen Furcht, Panik und einen Würdigen, der ganze Städte in Stein verwandeln kann! Zwischen großen Schlachten, großen Opfern und noch größeren Gefahren: Das bewährte Duo aus Fear-Itself-Mastermind Matt Fraction und Stammzeichner Salvador Larroca stellt Tony und seine Verbündeten gegen die Avatare der Schlange und das Ende der Welt!
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man (Vol.1) #501 – #504
Zweitveröffentlichung: –


Iron Man #11 – Nackte Angst [Fear Itself Tie-In]

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: WER RETTET DIE RETTER? Allmählich schwindet auch das letzte bisschen Hoffnung für die Welt und ihre Heroen und Heroinen. Tony Stark arbeitet dennoch verbissen an einer Lösung für das übermächtige Problem namens Allvater, während Rescue in Paris nicht nur mit dem Detroit Steel Corps zu tun hat, sondern auch mit dem würdigen Grey Gargoyle.
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man (Vol.1) #503, #506 – #509
Zweitveröffentlichung: –


Iron Man #12 – Dämon

© Panini Comics

Inhalt: Tony Stark treffen die Konsequenzen seines Handelns während „Fear Itself„! Kann Iron Man seine Dämonen loswerden, wenn die Medien ihn hetzen und sein alter Erzfeind, der mächtige Mandarin, einen Frontalangriff vorbereitet? Und auch Zeke Stane ist nicht weit und möchte sich Tonys Lage zunutze machen.
Erscheinungsjahr: 
21.08.2012
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man (Vol.1) #510 – #515
Zweitveröffentlichung:


Iron Man #13 – Der lange Absturz

© Panini Comics

Inhalt: Nie mehr Iron Man? Der Maulwurf in den Reihen von Stark Resilient wird endlich enttarnt und Tony hängt das Superheldendasein an den Nagel. Doch wenn Tonys Tage als goldener Rächer vorüber sind, wer steckt dann in seiner Rüstung? Eine Frage, die auch den Mandarin und Ezekiel Stane brennend interessiert.
Erscheinungsjahr: 
18.12.2012
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man (Vol.1) #516 – #520
Zweitveröffentlichung:


Iron Man #14 – Die Zukunft

© Panini Comics

Inhalt: Tony Stark ist ein willenloser Gefangener von Mandarin City und soll für seinen Todfeind die ultimative Waffe bauen. Die einzige Hoffnung der Erde: RescueIron Man 2.0 und … Ezekiel Stane! Was bringt „Die Zukunft“ – die letzte Iron-Man-Story von Matt Fraction? Eins ist sicher: Nicht jeder wird ihr Ende überleben!
Erscheinungsjahr: 
12.03.2013
Autoren & Zeichner: M. Fraction, S. Larroca
US-Comics: Invincible Iron Man (Vol.1) #521 – #527
Zweitveröffentlichung:


Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen