Die Rächer: Die Initiative Lesereihenfolge

© Marvel Comics

Nach dem Civil War gründeten Iron Man Tony Stark und die Regierung die 50-Staaten Initiative. Ziel war es, das jeder US-Bundestaat ein subventioniertes Superhelden-Team besitzt, welches das Böse bekämpfen soll. Die Abenteuer der jungen Helden, die für diese Teams ausgebildet wurden, wurden in den Ausgaben Die Rächer: Die Initiative gezeigt.

© Marvel Comics

Der Civil War ist vorbei, Captain America ist tot und Iron Man hat scheinbar den Krieg der Superhelden für sich entschieden. Tony Stark ist nun nicht mehr nur der Superheld und der eiserne Avenger Iron Man, sondern auch der Direktor von S.H.I.E.L.D. Nachdem das Superheldenregistrierungsgesetz nun endgültig erkämpft wurde, hat Tony Stark für jeden US-Amerikanischen Staat ein Superheldenteam installiert. Er nennt das Projekt die 51-Staaten Initiative. Diese Initiative ist der Namensgeber für den damaligen Ist-Zustand des Marvel Universums, denn streng genommen war die Initiative weder ein Event noch ein Crossover. Doch nicht jedes Wesen mit Superkräften möchte das neue Gesetz unterschreiben und auch andere Gefahren lauern im Marvel Universum…


Die Rächer: Die Initiative #1 – Grundausbildung

© Panini Comics

Inhalt: Der Civil War ist vorbei. Und die Regierungstreuen zahlen die Quittung. Denn die sind nun in der Armee. Jeder einzelne davon. Trainiert von YellowjacketWar MachineShe-HulkJustice und Gauntlet. Dies ist DIE INITIATIVE – Helden von morgen für die Konflikte von heute!
Erscheinungsjahr: 07.03.2008
Autoren & Zeichner: D. Slott, S. Caselli
US-Comics: Avengers: The Initiative [Vol. 1] #1 – #3, Avengers Classic #1 – #3
Zweitveröffentlichung: 


© Marvel Comics

Nachdem der Hulk einige Jahre zuvor auf Grund seiner unkontrollierbaren Wutausbrüche von der geheimen Gruppe Illuminati um Tony Stark, Mr. Fantastic, Namor, Professor X, Black Bolt und Dr. Strange ins Universum geschossen wurde, landete er auf einem Planeten, wo er sich vom Gladiator zum Herrscher hochkämpfte. Auf diesem Planeten passiert jedoch etwas, was den Hulk dazu verleiht mit seinen Kriegern zurück zur Erde zu reisen um Rache an denen zu nehmen, die ihn in den Weltraum schossen. Es kommt zum World War Hulk mit einem Hulk in der Hauptrolle, der noch nie so mächtig war.


Die Rächer: Die Initiative #2 – World War Hulk

© Panini Comics

Inhalt: Als der Hulk und seine Verbündeten Amerika überrennen, ist Tony Starks Initiative gefordert, sich den Eindringlingen in den Weg zu stellen. Die jungen Rekruten haben zwar schon einige Erfahrung gesammelt, aber sind sie gewappnet für solch einen Krieg?
Erscheinungsjahr:
 2008
Autoren & Zeichner:  D. Slott, S. Caselli
US-Comics: Avengers: The Initiative [Vol. 1] #4 – #7
Zweitveröffentlichung: –


Die Rächer: Die Initiative #3 – Killed in Action

© Panini Comics

Inhalt: Die Ausbildung ist fast beendet. Einige werden bestehen, andere aufgeben. Und manche sterben! DIE RÄCHER: DIE INITIATIVE 3 präsentiert frische Rekruten, den unbelehrbaren Giant-Man, mindestens einen Skrull und den neuen Ausbilder … Taskmaster! Plus: die geheimen Akten über GauntletArmoryMVP und Hardball!
Erscheinungsjahr:
 14.11.2008
Autoren & Zeichner:  D. Slott, S. Caselli, C. Gage
US-Comics: Avengers: The Initiative [Vol. 1] #8 – #11, Annual #1
Zweitveröffentlichung: –


© Marvel Comics

Über Jahre infiltrierten die außerirdischen Formwandler bekannt als Skrulls den Planeten Erde. Sie schlichen sich in alle großen Instanzen ein und in jedes große Superhelden-Team. Die beiden verfeindeten Avengers Teams unter Führung von Tony Stark und Luke Cage müssen sich zusammentun, um die feindliche Bedrohung zu vernichten. Auch Norman Osborns Thunderbolts und weitere Superschurken unterstützen unsere Helden bei dem Kampf gegen die außerirdischen Invasoren.


Die Rächer: Die Initiative #4 – Secret Invasion I

© Panini Comics

Inhalt: Die Ausbildung der Rekruten nähert sich ihrem dramatischen Ende, während Mitglieder zu Grabe getragen, ausgestoßen oder vermisst werden. Aber wer erhält seine Superhelden-Lizenz? Als dann noch ein neuer 3-D-Man auftaucht, fehlt auf der Basis plötzlich ein Skrull. Wachablösung! Die nächste Ära der Initiative beginnt…
Erscheinungsjahr: 2009
Autoren & Zeichner:  C. N. Gage, D. Slott, S. Uy, S. Caselli
US-Comics: Avengers – The Initiative [Vol. 1] #12 – #15
Zweitveröffentlichung:


Die Rächer: Die Initiative #5 – Secret Invasion II

© Panini Comics

Inhalt: DIE SKRULL KILL CREW IST ZURÜCK! Camp Hammond wird gestürmt! Nicht nur von den Besatzungstruppen der Skrulls, sondern auch von Königin Veranke höchstpersönlich! Kann die Schatteninitiative die falsche Spider-Woman zu Fall bringen? Während 3-D-Man und die Kill Crew eine grüne, blutige Schneise durch Amerika schlagen! Ist Ant-Man etwa deshalb im Versteck geblieben?
Erscheinungsjahr: 2009
Autoren & Zeichner:  C. N. Gage, D. Slott, S. Kurth, H. M. Tolibao
US-Comics: Avengers – The Initiative [Vol. 1] #16 – #19
Zweitveröffentlichung: –


© Marvel Comics

Akzeptiert den Wandel! Die Secret Invasion ist vorbei und wir haben einen neuen Top-Cop. Streng genommen war Dark Reign kein Event, sondern der damalige Ist-Zustand des Marvel Universums. Die ehemals Bösen waren an der Macht und die Guten wurden gejagt. Nachdem Norman Osborn als großer Held der Secret Invasion gefeiert wurde übernahm er Tony Starks Posten bei S.H.I.E.L.D., löste es auf und gründete seine eigene Organisation namens H.A.M.M.E.R. Er gründete die Cabal, eine geheime Gruppierung von meist Superschurken, die sich die Machtverhältnisse auf der Erde zuschoben.


Die Rächer: Die Initiative #6 – Dark Reign

© Panini Comics

Inhalt: Die Enthüllungen am Ende der Secret Invasion könnten das Initiative-Programm gefährden oder gar dessen Ende bedeuten. Kann die 50-Staaten-Initiative trotz ihrer Verstrickungen in die Invasion der Skrulls weiter bestehen? Wer gehört weiterhin dazu, wer nicht?
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren & Zeichner: C. N. Gage, D. Slott, S. Kurth, H. Ramos
US-Comics: Avengers: The Initiative [Vol. 1] #20 – #25
Zweitveröffentlichung: –


Die Rächer: Die Initiative #7 – Albträume

© Panini Comics

Inhalt: Die Initiative dient dem Land und damit Norman Osborn, dem großen Strippenzieher. Aber pervertiert das nicht den Grundgedanken der Ausbildungsstätte für neue Helden? Und was können die alten Haudegen der Initiative gegen Osborns dunkle Herrschaft tun? Gejagt von den Behörden, versteckt im Untergrund, haben sie eine neue Widerstandsbewegung ins Leben gerufen, um dem Ganzen ein Ende zu setzen.
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren & Zeichner: C. N. Gage, R. Sandoval, J. Molina
US-Comics: Avengers: The Initiative [Vol. 1] #26 – #30
Zweitveröffentlichung: –


© Marvel Comics

Hier endet alles! Nach dem Heldenfall änderte sich das Marvel Universum wie nie zuvor. Ein Superheldenkrieg erschütterte die Gemeinschaft, die außerirdischen Skrulls infiltrierten die Welt und Norman Osborn übernahm die Macht. Doch in Asgard wird alles enden. Osborn scharrt seine dunklen Avengers um sich und greift die goldene Stadt an. Die Belagerung von Asgard beginnt!


Die Rächer: Die Initiative #8 – The Siege

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Die Abenteuer der Initiative und ihrer Ausbilder und Rekruten gelten für Kritiker und Leser als konstantes Highlight des aktuellen Marvel-Universums. Nun hat Norman Osborn Taskmaster einen Sitz am Tisch seines Zirkels angeboten. Wenn dieser allerdings gewusst hätte, dass ihn das in Konflikt mit Dr. Doom und den nordischen Göttern bringt, hätte er sich diesen Karrieresprung wohl lieber zweimal überlegt
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren & Zeichner: C. N. Gage, R. Sandoval, M. A. Asrar, J. Molina
US-Comics: Avengers: The Initiative [Vol. 1] #31 – #34
Zweitveröffentlichung: –