Solo

© Marvel Comics

● Origin: Mensch; kybernetisch verbessert: Kurz nach seinem Schulabschluss schloss sich James Bourne der US-Army an und merkte schnell, dass er eine natürliche Begabung für den unbewaffneten Nahkampf besaß. Bourne traf einen Offizier namens Melinda als er in Westdeutschland stationiert war und die beiden verliebten sich ineinander. Ihr Glück endete jedoch, als Melinda bei einem Terroranschlag ermordet wurde. James nahm ihr Tod sehr mit und er schwor Rache. Kurz nach Melindas Beerdigung wurde James Teil der NATO Eliteeinheit Omega Strike.

OMEGA STRIKE

Omega Strike war eine Eliteeinheit der NATO, die geschaffen wurde um Terrorismus zu bekämpfen. Von den zweihundert Kandidaten die dem Programm beitraten konnten nur 12 Soldaten den Abschluss erfolgreich absolvieren. Einer von ihnen war James Bourne. Während ihrer ersten Mission stellte sich heraus, dass James und das gesamte Team von einem Kollegen verraten wurden, der selbst ein Terrorist war. Von da an schwor sich James den Terrorismus alleine zu bekämpfen und nannte sich fortan Solo.

SOLO´S KAMPF GEGEN SUPERSCHURKEN

Bourne reiste durch die Welt und jagte und vernichtete so viele Terroristengruppen wie er aufspüren konnte. Eines Tages traf er auf Spider-Man, der bekanntermaßen nach dem Moralkodex lebt seine Feinde nicht zu töten. Solo hingegen war brutal und tötete seine Feinde ohne mit der Wimper zu zucken. Im Laufe der nächsten Jahre kämpfte Solo oftmals an Spideys Seite gegen die Sinister Six, die Terrorgruppe ULTIMATUM und auch den Taskmaster. Einige Zeit später war er sogar Mitglied von G.W.´s Six Pack, die den zeitreisenden Mutanten Cable jagte. Während des Civil War war Solo auf Captain Americas Seite und wurde von Iron Man, Ms. Marvel, Wonder Man und SHIELD Agenten gemeinsam mit weiteren im Untergrund lebenden Registrierungsgegnern verhaftet.

MERCS FOR MONEY

Nach mehreren weniger erfolgreichen Jahren als Söldner beschloss sich James dazu sich einen Deadpool Anzug zuzulegen und sich als eben dieser auszugeben. Dies lag daran, dass Deadpool die meisten Söldner Jobs erhielt und den anderen Söldnern blieben die Aufträge verwehrt. Während einer Mission in Washington rettete er als Deadpool verkleidet einen wichtigen ausländischen Politiker und verhalf Deadpool zu Ruhm und Reichtum. Deadpool revanchierte sich, indem er Solo in seine neue Söldnertruppe Deadpool & the Mercs aufnahm.

© Marvel Comics

● Richtiger Name: James Bourne
● Synonyme: Bullseye, Deadpool, The One Man War On Terror
● Zugehörigkeit: Mercs for Money, Six Pack, Omega Strike/NATO, Secret Avengers [Civil War], United States Army
● Staatsangehörigkeit: USA
● Geburtsort: Unbekannt
● Tätigkeit: Söldner, Vigilante, Soldat
● Größe: 183 cm
● Gewicht: 91 kg

● Erster Auftritt: Web of Spider-Man #19 [1986]
● Schöpfer: David Michelinie, Marc Silvestri, Erik Larsen
● Universum: Earth-616

● Kräfte & Fähigkeiten:

  • Teleportation: Solo besitzt die Fähigkeit sich durch den in seinen Körper implantierten Chip zu teleportieren. Er kann eine gewisse Menge an Masse, wie andere Personen oder seine Waffen, über eine bestimmte Entfernung teleportieren. Je länger die Distanz ist, über die sich Solo teleportiert, desto schwieriger ist es für ihn den „Sprung“ zu machen.
  • Special Forces-Training: Solo ist ein Meister vieler Kampfsportarten. Er ist auch sehr geschickt im Umgang mit konventionellen Waffen und Schusswaffen. Er ist ein ausgezeichneter Schütze und Taktiker.

Auch interessant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*