Magik

© Marvel Comics

● Origin: Mutant; Illyana Nikolievna Rasputina wurde als drittes Kind der Rasputin Familie in Sibirien geboren. Als sie ein Kleinkind war, wurde sie auf der Farm ihrer Eltern fast von einem Traktor überrollt. Ihr Bruder Piotr rettete sie jedoch mit Hilfe seiner Mutantefähigkeiten. Dieses Ereignis rief Professor X auf den Plan, der Piotr für die X-Men rekrutierte und auch die kleine Illyana mit in die USA nahm.

Im Alter von 6 Jahren wurde Illyana von dem Dämonenfürsten Belasco in die Höllendimension Limbo entführt. Die damals noch 13 jährige Kitty Pryde versuchte Illyana zu retten, indem sie sie bei dem Versuch Belascos sie in den Limbo zu ziehen am Arm hielt, jedoch verlor sie den Griff und Illyana verschwand. In der Höllendimension angekommen traf sie auf alternative Versionen der X-Men, von denen sie einige unterstützten und vor Belasco retten wollten und andere sie hingegen verfolgten. Des Weiteren erhielt sie von Belasco das Potenzial eine mächtige Magierin zu werden. Sie wurde später sogar seine Schülerin, kämpfte die nächsten Jahren gegen allerlei Dämonen und ihre Mutantenkräfte der Teleportation manifestierten sich. Mit Hilfe ihrer mittlerweile mächtigen magischen Fähigkeiten erschuf Magik nun ein Schwert namens Soulsword, was aus ihrer eigenen Lebenskraft besteht. Mit Hilfe des Soulsword besiegte sie Belasco und kehrte in ihre Realität zurück. Während Illyana ganze sieben Jahre im Limbo verbrachte vergingen auf der Erde gerade einmal wenige Sekunden. Magik war nun genauso alt wie Kitty Pryde. Die beiden wurden gute Freundinnen und teilten sich ein Zimmer im Xavier Institut.

Unter dem Namen Magik trainierte Illyana nun im Xavier Institut und wurde ein Mitglied der New Mutants. Gemeinsam mit ihren jungen Kameraden erlebte sie zahlreiche Abenteuer und traf erneut auf Belasco und seinen Schergen S´ym, die Magik nicht nur zurück in die Höllendimension holen wollten, sondern nun auch ihre dunkle Seite zum Vorschein brachten. Magik verwandelte sich zum ersten mal in Darkchylde, einer Art mächtigen Dämon. Diese „Persönlichkeit“ sollte Magik noch ihr ganzes Leben lang verfolgen.

Magik erlebte viele weitere Abenteuer mit den New Mutants, starb, kehrte von den Toten zurück und verlor sogar ihre Seele. Sie wurde selbst Herrscherin des Limbo, ein festes Mitglied der X-Men und war sogar während des Avengers vs. X-Men Events ein Wirt des Phoenix. Aktuell ist sie wieder Mitglied der New Mutants.

© Marvel Comics

● Richtiger Name: Illyana Nikolievna Rasputina
● Alter Egos: Darkchild
● Zugehörigkeit: X-Men, Phoenix Five, New Mutants
● Staatsangehörigkeit: Russland
● Bedeutende Verwandte: Mikhail Rasputin [Bruder], Piotr Nikolaievitch Rasputin [Colossus][Bruder], Alexandra & Nikolai Rasputin [Eltern]
● Geburtsort: Ust-Ordynsky [Sibirien], Russland
● Tätigkeit: Herrscherin des Limbo, Heldin
● Ungewöhnliche Eigenschaften: Als „Darkchild“ rote Haut, Hörner und Hufen
● Größe: 165 cm
● Gewicht: 59 kg

● Erster Auftritt: Giant-Size X-Men #1 [1975]
● Schöpfer: Chris Claremont, Dave Cockrum
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten:

  • Stepping Discs [Sprungscheiben]: Magik hat die Mutantenfähigkeit sogenannte Stepping Discs mental zu erschaffen und zu steuern, wodurch sie sich und andere über interstellare Entfernungen oder durch die Zeit teleportieren kann. Die Scheiben sind Teil der Limbo Höllendimension. Dementsprechend durchquert Magik beim teleportieren diese Dimension. Es ist nicht bekannt, ob sich diese Mutantenfähigkeit, die vom Limbo abhängig ist, zufällig bei Illyana manifestierte, oder ob sie etwas damit zu tun hat, dass Magik ihre Kindheit im Limbo verbracht hat. Sie hat es geschafft sich von einem Kontinent zum anderen und gelegentlich sogar über interplanetare und intergalaktische Entfernungen zu teleportieren.
  • Magie: Magik ist eine äußerst mächtige Magierin und Sorceress Supreme der Limbo Dimension. Sie besitzt das gesamte mystische Wissen des Dämonen Belasco. Nach ihrer Rückkehr auf die Erde waren ihre magischen Fähigkeiten zunächst limitiert auf die Astralprojektion, einige magische Sprüche und das Beschwören des Soulswords. Mit der Zeit wurden ihre Fähigkeiten immer mächtigen, allen voran seit ihrem Training mit Doctor Strange. Sie gehört seitdem zu den mächtigsten Magiern der Welt. Sie kann defensive und offensive Sprüche aus dem Buch der Vishanti und vielen anderen magischen Schriftrollen beschwören und kontrollieren.
  • Limbo Kontrolle: Als Sorceress Supreme der Limbo Dimension kann sie die Materie der Dimension nach Belieben kontrollieren und manipulieren.
  • Mystische Rüstung: Als Herrscherin über die Limbo Dimension manifestiert sich bei Magik eine mystische Rüstung, die je nach Ausübung der Magie den ganzen oder nur Teile des Körpers vereinnahmt. Oftmals ist es bei Magik der linke Arm, der das Soulsword führt.
  • Psionische Schilde: Magik besitzt mächtige Psionische Schilde, die sogar mächtigen Telepathen standhalten kann.

● Schwäche:

  • Ihre Fähigkeiten sind außerhalb des Limbo limitiert und nicht so mächtig wie im Limbo selbst.
  • Darkchylde: Bei zu hoher Anstrengung oder intensiven Emotionen kann ihre dämonische Persönlichkeit Darkchylde zum Vorschein kommen.

● Waffen:

  • Soulsword: Mystisches und magisches Schwert, welches vor allem für den Kampf gegen das Übernatürliche von Ilyana erschaffen wurde.

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen