Emma Frost

© Marvel Comics

● Origin: Mutant; Emma Grace Frost wurde in Boston als Tochter einer wohlhabenden Handelsfamilie geboren. Ihre Kindheit und Jugend war geprägt von einem strengen Vater, der Emma unter Druck versuchte zu einer erfolgreichen Geschäftsfrau zu formen. Emmas Mutantenfähigkeiten manifestierten sich im Teenager Alter, als sie unter dem Druck ihres Vaters fast zusammenbrach. Emmas Schwestern Adrienne und Cordelia waren ebenfalls Mutanten. Trotz Streitigkeiten mit ihrem Vater lehnte Emma es ab das Familienunternehmen weiterzuführen und sie wurde Mitglied der radikalen Mutantenorganisation, dem Hellfire Club. Dort stieg sie relativ scnell zur „White Queen“ auf.

Nachdem sie zunächst als Feind auf die X-Men traf, entschied sie sich auf der Seite der X-Men zu kämpfen und junge Mutanten auszubilden. Sie gründete so zunächst die junge Mutanten-Truppe Generation X und wurde später festes Mitglied der X-Men. Nachdem Cassandra Nova die Mutantennation Genosha angriff und alle dort lebenden Mutanten auslöschte, fand man Emma Frost als einzige überlebende. Sie konnte sich retten, indem sich eine zweite Mutation [eine sogenannte Secondary Mutation] manifestierte, die ihre Haut zu einer Art unzerstörbarem Diamanten werden ließ. Fortan besaß Emma die Fähigkeit ihren Körper während eines Kampfes in eben diese Substanz zu verwandeln. Einige Zeit später begann sie eine Affäre mit dem Anführer der X-Men, Scott Summers alias Cyclops. Fortan war Emma nicht nur ein festes Mitglied der X-Men, sondern auch die rechte Hand von Cyclops. An seiner Seite führte sie die X-Men durch viele Abenteuer und Gefahren. Während des Avengers vs. X-Men Events war Emma eine der X-Men, die durch die Phoenix Force korrumpiert wurde. Auch nach Xaviers Tod durch Cyclops stand sie loyal an seiner Seite und teilte seine mittlerweile etwas radikalen Ansichten und Ideologien.

● Richtiger Name: Emma Grace Frost
● Aliases: White Queen, Phoenix, Black Queen
● Zugehörigkeit: Frost International, X-Men, Phoenix Five, Dark X-Men, The Cabal, Hellions Squad, Generation X, Hellfire Club
● Bedeutende Verwandte: Stepford Cuckoos [Töchter/Klone], Winston Frost [Vater], Hazel Frost [Mutter], Christian, Adrienne und Cordelia Frost [Geschwister]
● Staatsangehörigkeit: USA
● Geburtsort: Boston, Massachusetts
● Tätigkeit: Heldin, CEO Frost International, Lehrerin uvm.
● Besondere Merkmale: Kann ihren Körper in eine Diamantenartige Substanz verwandeln.
● Größe: 178 cm
● Gewicht: 65 kg [regulär], 198 kg [Diamantenform]

● Erster Auftritt: X-Men #129 [1980]
● Schöpfer: Chris Claremont, John Byrne
● Universum: Earth-616

● Kräfte:

Emma Frost besitzt telepathische Fähigkeiten ähnlich denen von Charles Xavier. Frost wurde als „Weltklasse-Telepath“ und „Omega Class Telepath“ bezeichnet. Außerdem wurde sie als eine von fünf Telepathen auf dem Planeten genannt, die den Geist eines Menschen perfekt assimilieren und verändern können. Sie schaffte es mächtige Telepathen wie Nate Gray, Kid Omega und Rachel Summers durch größere Macht, Erfahrung und Geschick zu besiegen.

  • Telepathie: Seit ihrem ersten Auftritt hat Frost mächtige telepathische Fähigkeiten wie das Senden und Empfangen von Gedanken, Gedankenkontrolle, Veränderung von Wahrnehmungen und Erinnerungen anderer Menschen, der Projektion von Gedanken, Schübe psionischer Energie, Astralprojektion, Bewusstseinswechsel, Induktion von psychischen Schmerzen durch Berührung und eingeschränkte Psychometrie gezeigt. Sie kann mit Hilfe ihrer Fähigkeiten psionische Schilde errichten oder einreißen, telepathische Links zwischen mehreren Personen einrichten, Illusionen hervorrufen und sogar die Erinnerung von anderen Personen komplett auslöschen. Sie kann Personen mental erkennen und verfolgen, die Kräfte anderer Mutanten durch neurale Stimulation erhöhen und sogar den Verstand und die Kräfte von Personen umtauschen.
  • Telekinese: Emma zeigt auch geringe telekinetische Kräfte. So kann sie telekinetische Energie-Strahlen kreieren.
  • Organische Dimantenform: Durch ihre „Secondary Mutation“, die in der Mutantenwelt immer noch sehr selten ist, besitzt Emma weitere mächtige Fähigkeiten. So ist sie in dieser Form übermenschlich stark und widerstandsfähig.

● Fähigkeiten:

  • Emma ist eine begnadete Taktierin und Kampfkünstlerin.

● Trivia:

  • Zu Emmas bekanntesten Liebesbeziehungen zählen Prinz Namor, Tony Stark und Cyclops.
  • Emma ist bekannt für ihre aufreizenden Outfits.
  • In 20th Century Fox´ X-Men Universum wurde sie in X-Men: First Class von January Jones gespielt.

Auch interessant