Chameleon

© Marvel Comics

● Origin: Mensch; Dmitri Smerdyakov Kravinoff hatte keine einfache Jugend. Als Bastard einer verarmten russischen Adelsfamilie war speziell die Beziehung zu seinem Halbbruder Sergei ebenso komplex wie gestört (dennoch taten sich Kraven der Jäger und das Chamäleon später einige Male zusammen, um gemeinsam Spider-Man zu vernichten), Schon als Kind schlüpfte Dmitri in alle möglichen Rollen und ahmte andere nach, um seinen älteren Halbbruder bei Laune zu halten und sich seine Achtung zu verdienen – das erste Hervortreten seines Talents, jede Identität glaubhaft nachspielen und letzten Endes annehmen zu können. Allerdings nahmen ihm seine tiefreichenden Verwandlungskünste nicht seine Probleme und seinen Selbsthass. Nichtsdestotrotz wurde Dmitri als Chamäleon ein famoser Spion für Militär und Industrie. Mit seinen Kunsthaut-Masken, die er über seine helle Grundmaske zieht, seiner perfekten Nachahmung von Stimmen und Verhaltensweisen stahl er in der Vergangenheit rund um die Welt viele Geheimnisse für Regierungen, Firmen und Schurkenkollegen.

Im Jahr 1963 war das Chamäleon übrigens der erste Superschurke, gegen den die Spidey-Schöpfer Stan Lee und Steve Ditko den blutjungen wandkrabbler in US-Amazing Spider-Man #1 ins Feld ziehen ließen. Im Verlauf seiner weiteren Schurkenkarriere war Dmitri außerdem Mitglied der Sinistren Sechs und kämpfte an der Seite von Dr. Octopus, Sandman und Konsorten.

[© Dieser Text stammt aus einer Spider-Man Ausgabe und ist geistiges Eigentum von Panini Comics Deutschland und Christian Endres]
© Marvel Comics

 

● Richtiger Name: Dmitri Anatoly Nikolayevich Smerdyakov
● Zugehörigkeit: Sinister Six, Sinister Twelve, Kraven der Jäger, Hydra, Kingpin, USSR
● Staatsangehörigkeit: Russland
● Geburtsort: Wolgograd, Russland
● Tätigkeit: Spion, Krimineller
● Bedeutende Verwandte: Sergei Kravinoff [Kraven][Bruder], Vladimir & Alyosha Kravinoff [Neffen], Ana Kravinoff [Nichte] uvm.
● Besondere Merkmale: Chamäleons Gesicht ist völlig weiß, glatt und weist keinerlei Gesichtszüge auf.
● Größe: Unbekannt
● Gewicht: Unbekannt

● Erster Auftritt: Amazing Spider-Man #1 [1963]
● Schöpfer: Stan Lee, Steve Ditko
● Universum: Earth-616

● Kräfte:

Das Chamäleon hatte ursprünglich keinerlei Kräfte. Dies änderte sich jedoch im Laufe der Zeit. Mittlerweile besitzt er folgende Kräfte und Fähigkeiten:

  • Seine Epidermis und seine Hautpigmentierung wurden durch ein Serum chirurgisch und mutagen verändert, so dass er das Erscheinungsbild jeder Person beliebig annehmen kann.
  • Durch seine langjährige „Freundschaft“ mit Sergei Kravinoff stellte sich auch heraus, dass das Chamäleon die gleichen Seren genommen hatte wie Kraven. Dies deutet darauf hin, dass die beiden Brüder über 70 Jahre alt sind. Dies würde auch bedeuten, dass die körperliche Stärke und Ausdauer des Chamäleons etwas gesteigert sein könnte. Da aber die Stärke des Chamäleons viel geringer zu sein scheint als die von Kraven, erreichen seine Kräfte möglicherweise kein übermenschliches Niveau.

● Fähigkeiten:

  • Abgesehen von seinen körperlichen Kräften ist das Chamäleon ein Meister der Verkleidung und ein brillanter Schauspieler und Impressionist. Er ist auch ein Meister der Erstellung von Masken und Make-up. Er ist ein Verwandlungskünstler, der in weniger als einer Minute eine neue Verkleidung annehmen kann, obwohl er solche Fähigkeiten nicht mehr anwenden muss. Er spricht auch mehrere Sprachen fließend. Obwohl das Chamäleon kein wissenschaftliches Genie ist, hat er sich während seines langen Lebens einer ganzen Reihe ausgefeilter experimenteller Technologien ausgesetzt, von denen er viele in seinen ruchlosen Schemen effektiv einsetzen kann.

● Ausrüstung:

  • Das Chamäleon benutzt unterschiedliche technische Gimmicks, Rauchbomben, K.O.-Gas, Waffen und in der Vergangenheit nutzte er unterschiedlichste Masken um Menschen nachzuahmen.

Auch interessant