Punisher Platoon – Kampf ums Überleben

© Panini Comics Deutschland

Im Jahr 2003 erschien unter dem Label Marvel MAX! eine vierteilige Comic-Serie von Punisher Kultautor Garth Ennis. In brutalster Art und Weise wurde die Vergangenheit Frank Castles näher unter die Lupe genommen, in dem seine Zeit als Soldat während des Vietnam Kriegs illustriert wurde. Punisher Born gilt nach wie vor als eine der besten Punisher Storys aller Zeiten und ist ein absoluter Fan-Favorit. Mit Punisher Platoon schickt der Autor Garth Ennis den Bestrafer erneut in den Dschungel von Vietnam und erzählt uns eine Art Prequel zu Punisher Born.

JEDE LEGENDE HAT IHREN ANFANG [Panini Backcover]

Als Frank Castle aus dem Krieg nach Hause zurückkehrt, verliert er auf tragische Weise seine Familie und wird als Punisher zum Albtraum vieler Krimineller. Den Pfad der Gewalt betritt Castle allerdings bereits in Vietnam, wo er sich als unerfahrener Offizier eines Platoons den Respekt und die Loyalität der erschöpften, desillusionierten Soldaten unter seinem Kommando verdient. Doch so, wie jede Legende ihren Anfang hat, gibt es auch bei jeder Geschichte zwei Seiten: Castles Erfolgen stehen die Qualen einer rachehungrigen Vietcong-Scharfützin gegenüber…

© Panini Comics Deutschland

Treffen sich vier Vietnam-Veteranen und ein Journalist in einer Bar. Nein, das ist kein schlechter Witz, sondern Punisher Platoon. Während seiner Zeit in Vietnam erarbeitete sich Frank Castle den Respekt vieler Kameraden. Diese sind mittlerweile ältere Herren und erzählen einem interessierten Journalisten alte Kriegsgeschichten. Und schon befinden wir uns in den brutalen wirren eines vermeintlich sinnlosen Krieges, in dem viele junge Männer ihre Leben für Hügel gaben. Doch welche Erfahrungen während dieses Krieges machten aus dem jungen Offizier Frank Castle die brutale Kampfmaschine, die er heute ist? Die brutalen und erbarmungslosen Kampfhandlungen haben bei Frank ihre Spuren hinterlassen. Der korrupte Staatsapparat der Army hat den Gerechtigkeitssinn des Mannes, der später der größten Vigilante aller Zeiten werden sollte, geschärft. Seine heroische Seite, in der er seine Kameraden beschützt und sogar sein Leben für sie geben würde, kommen in Punisher – Platoon ebenfalls zur Geltung.

Die Ausgabe Punisher Platoon – Kamp ums Überleben umfasst insgesamt 6 US-Ausgaben auf 140 Seiten. Geschrieben wurde die Geschichte von Kultautor Garth Ennis, der vom Kroatischen Ausnahmekünstler Goran Parlov auf fantastische Art und Weise unterstützt wurde.

Fazit: Ihr steht auf den Punisher? Ihr wollt zwischendurch etwas anderes lesen als Superhelden in bunten Kostümen? Ihr seid scharf auf Blut, Brutalität und eine Story, die den Krieg in Vietnam als ein sinnloses Unterfangen zeigt? Dann seid ihr bei Punisher Platoon – Kampf ums Überleben genau richtig. Eine sehr interessante und emotionale Geschichte über Frank Castle, einen Mann, den es seit dem Tod seiner Familie nicht mehr gibt…

Bestellung

Leseprobe

Bewertung

Story: 8.5/10 ● Zeichnungen: 8.5/10

Gesamt: 8.5/10


© Panini Comics Deutschland

Erstveröffentlichung 
19.06.2018
Format:
Softcover
Seiten:
140
Autor:
G. Ennis
Zeichner
G. Parlov
Storys:
Punisher: The Platoon 1-6

Auch interessant