Monsters Unleashed #3 – Die Monster sind los

© Panini Comics Deutschland

Herzlich willkommen zur Finalausgabe des großen Pacific Ri… ääähm, ich meinte Power Range… ääähm Monsters Unleashed Crossovers. Richtig! Es war Monsters Unleashed. Nachdem wir in Ausgabe zwei der großen Monster-Klopperei erfahren haben, dass hinter der Bedrohung eine Inhuman Prophezeiung steckt und nun auch bekannte Ungeheuer wie Fin Fang Foom unsere Helden unterstützen, rückt die letzte Schlacht gegen Leviathon-Mutter [sie heißt wirklich so] immer näher. 

MONSTER-BESCHWÖRER [Panini Backcover]

Die Welt wird von zahlreichen Ungeheuern angegriffen. Helden wie die Champions, die Guardians of the Galaxy, die Avengers, die Inhumans und weitere stellen sich den bestialischen Ungetümen. Außerdem werden die Heroen ihrerseits von einer Gruppe guter Monster um Fin Fang Foom unterstützt. Die entscheidende Macht in dieser gewaltigen Schlacht ist allerdings ein unerfahrener, junger Inhuman, der mit seinen Zeichnungen Monster erschaffen und beschwören kann. Doch reicht das, um gegen die Mutter aller Monster zu bestehen?

Der finale Band des derzeitigen Crossovers, inszeniert von Cullen Bunn (DEADPOOL KILLT DEADPOOL), Salvador Larroca (IRON MAN), Adam Kubert (AVENGERS) und anderen.

© Marvel Comics

Stell dir mal vor, dass die Dinge die du zeichnest zum Leben erwachen. Eine ziemlich coole Fähigkeit wenn ihr mich fragt. Ich kann nicht zeichnen. Kid Kaiju kann es allerdings. Das ist der neue Superhelden-Name des jungen Inhumans, der die letzte Hoffnung auf einen Sieg gegen die Monster Übermacht aus dem Weltall sein soll. Denn während die unterschiedlichsten Helden von Sao Paolo, über Paris bis nach New York gemeinsam mit Monstern gegen Monster kämpfen, sitzt der junge Inhuman Kei in der Zentrale von Parker Industries und zeichnet fleißig Monster. Beschützt wird er hierbei von der Monsterjägerin Elsa Bloodstone, Spider-Man Miles Morales und anderen. Doch die Leviathon-Mutter ist auf dem Weg auf die Erde. Wie kann man sie aufhalten? Ich sage dazu nur: Go, Go Power Rangers!

Währenddessen kämpfen die Guardians in San Diego gegen ein feuerspuckendes Monster, welches vor Jahren Groots Heimatplanet X vernichtet hat und das junge Superheldenteam genannt Champions bekommt es in Kalifornien mit zwei Monstern zu tun, die ihnen ganz schön zusetzen. 

Fazit: Ich kann mit stolz behaupten, dass ich fast alle großen Marvel Crossover und Events gelesen habe. Vor allem die großen Events sprießen in den letzten 13 Jahren förmlich aus dem Boden. Es gab fantastische Events wie Civil War, Infinity oder Annihilation. Dann gab es die weniger guten wie Age of Ultron oder AXIS. Monsters Unleashed hat es allerdings geschafft die Nummer 1 der schlechtesten Marvel Crossover und Events zu erobern. Doch Obacht Freunde! Trotzdem könnte Monsters Unleashed euch gefallen. MBD intern fielen die die Meinungen über Monsters Unleashed doch sehr unterschiedlich aus.

Bestellung

Bewertung

Story: 4/10 ● Zeichnungen: 7.5/10

Gesamt: 4.5/10


© Panini Comics Deutschland

Erstveröffentlichung 
19.12.2017
Format
Softcover
Seiten
140
Autoren
Cullen Bunn
Zeichner
Salvador Larroca
Adam Kubert
Storys
Champions 1.MU
Monsters Unleashed 4-5
Totally Awesome Hulk 1.MU (II)
Guardians of the Galaxy 1.MU

Auch interessant