Venom Lesereihenfolge [1984 bis 2004]

© Marvel Comics

Im Jahr 1982 schreibt ein junger Marvel Leser aus dem US-Bundestaat Illinois namens Randy Schueller einen Fan-Brief an die Marvel Redaktion. In diesem Brief beschreibt er eine Idee von einem schwarzen Spider-Man Kostüm. Der damalige Marvel Comics Editor-in-Chief Jim Shooter bekommt den Brief in die Hände und ihm gefällt diese Idee. Er kauft sie dem jungen Randy sogar für 220 $ ab. Kurz darauf findet Peter Parker während des Secret Wars Crossovers in der Ausgabe Secret Wars #8 einen schwarzen Anzug auf der außerirdischen Battleworld. Er nimmt ihn mit auf die Erde und schwingt fortan im neuen Gewand durch Manhattan. Doch der Anzug verändert ihn, macht ihn zunehmend aggressiv und unberechenbar. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Anzug um einen lebenden, parasitären Organismus handelt. Peter stößt das Alien ab, das sich in dem abgeschriebenen Reporter Eddie Brock einen neuen Wirt sucht. Durch ihre Verbindung weiß der Symbiont und somit auch Eddie, dass Peter Spider-Man ist. Spidey größter Erzfeind ist geboren: VENOM! In unserer Lesereihenfolge zeigen wir euch in chronologisch korrekter Reihenfolge die historisch wichtigsten Venom-Momente und die in Deutschland veröffentlichten Storys.


Nachdem Peter den schwarzen Anzug auf die Erde brachte, trug er ihn in über 50 US-Ausgaben und erlebte weiterhin seine Spidey Abenteuer. Die wichtigsten Ereignisse mit dem Anzug wurden in der Hachette Marvel Collection #11 gesammelt. Die Übernahme des Symbionten durch Eddie Brock [oder andersherum] und das erste Aufeinandertreffen zwischen Venom und Spidey wurde in der Ausgabe Marvel Exklusiv #14 gezeigt. 


Hachette Marvel Collection #11: Spider-Man – Die Geburt von Venom

© Panini Comics

Inhalt: Venom: Ein symbiotisches Lebewesen, das alle Kräfte Spider-Mans als eine dunkle, bedrohliche Vision verkörpert. Spider-Man weist den Alien-Symbioten zurück, der seit „Secret Wars“ sein kultiges schwarzes Kostüm gebildet hatte, und nun ist die bösartige Kreatur gezwungen, sich einen neuen Wirt zu suchen. Voller Hass auf Spider-Man findet der Alien den gleichgesinnten Eddie Brock, der Spider-Man für seinen beruflichen und privaten Niedergang verantwortlich macht. Gemeinsam sind sie VENOM – der tödlichste Gegner, den der Netzschwinger je hatte.
Erscheinungsjahr: 20.08.2013
Autoren & Zeichner: D. Michelinie, T. McFarlane
US-Comics: Amazing Spider-Man [Vol. 1] #252, #256 – #259, #300, Web of Spider-Man #1
Erstveröffentlichungen: Die Spinne Taschenbücher Condor Verlag [1985]


Marvel Exklusiv #14: Spider-Man gegen Venom

© Panini Comics

Inhalt: Spideys schwarzes Kostüm, der Alien vom Planeten des Beyoder, ist zurück … Mit Eddie Brock ist ihm gelungen, was unser Netzschwinger gerade noch abwenden konnte – die völlige Verschmelzung! Gemeinsam sind sie VENOM! Und Venom kennt nur ein Ziel: Spider-Man muss sterben!
Erscheinungsjahr: 01.1998
Autoren & Zeichner: D. Michelinie, T. McFarlane
US-Comics: Amazing Spider-Man [Vol. 1] #300, #315 – #317
Zweitveröffentlichung: 


Im Jahr 2008 schrieb Autor Zeb Wells eine 5-teilige Miniserie mit dem Titel Venom: Dark Origin. Diese Serie interpretierte die Origin von Venom neu und zeigt noch nie dagewesene Aspekte der Verbindung zwischen Eddie Brock und dem außerirdischen Symbionten.


Venom: Dark Origin

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Das ist die Geschichte von Eddie Brock, die in seiner Kindheit beginnt, lange vor seiner Verschmelzung mit dem Alien-Symbionten. Doch natürlich geht es auch darum, wie Eddie als Reporter auf der Jagd nach einem Serienkiller fast alles verliert, und zu Spider-Mansskrupellosem Erzfeind Venom wird.
Erscheinungsjahr: 04.09.2018
Autoren & Zeichner: Z. Wells, A. Medina
US-Comics: Venom: Dark Origin #1 – #5
Erstveröffentlichung: 100% Marvel #43: Venom – Dark Origin


Venom traf anschließend des öfteren als Feind auf Spider-Man. Sie bekämpften sich und Venom terrorisierte Peter und seine Frau MJ. Eddie Brock landete nach einem Kampf mit Spidey im Superschurkengefängnis Ryker´s Island, wo er auf den Serienkiller Cletus Kasady traf. Der Symbiont erzeugte einen Sprössling, der sich mit Kasady verband und zu Carnage wurde. Carnage brach ebenfalls aus dem Gefängnis aus und sorgte für Terror in New York. Venom und Spidey mussten ihn gemeinsam aufhalten. Venom wollte nun nach Carnages Blutrausch Buße tun und die Menschen beschützen. Nach einer Abmachung mit Spider-Man verließ er New York in Richtung San Francisco.

Während seiner Zeit als Antiheld erhielt Venom in den 90er Jahren mehrere Mini-Serien. Einige wurden auch in Deutschland veröffentlicht.


Venom: Tödlicher Beschützer

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Der VENOM-Klassiker aus den 90ern! Eddie Brock baut sich in San Francisco ein neues Leben auf – und wacht als brutaler Antiheld und tödlicher Beschützer Venom über die Schutzlosen. Allerdings bekommt er es nicht nur mit Killerrobotern, Zeitreisen und einem Bandenkrieg, sondern auch mit Spider-Man sowie dem gnadenlosen Punisher zu tun…
Erscheinungsjahr: 18.09.2018
Autoren & Zeichner: D. Michelinie, M. Bagley uvm.
US-Comics: Venom: Funeral Pyre #1 – #3, Venom: Lethal Protector #1 – #6
Erst- und Zweitveröffentlichung: Die Spinne Comic Taschenbuch #63 [Condor], Marvel Exklusiv #25: Venom – Tödlicher Beschützer, Die Spinne Comic Taschenbuch #64 [Condor], Marvel Exklusiv #35: Venom


Marvel Exklusiv #35: Venom

© Panini Comics/comicguide.de

Inhalt: Venom kehrt zurück mit zwei kompletten Miniserien. Zunächst verbündet sich Venom mit dem Punisher, um Pyre zu besiegen, einen Jungen mit explosiven Kräften! Danach präsentieren uns Ann Nocenti und Kelley Jones Venoms Kampf gegen den Juggernaut!
Erscheinungsjahr: 01.2002
Autoren & Zeichner: A. Nocenti, C. Potts, T. Lyle uvm.
US-Comics: Venom: Funeral Pyre #1 – #3, Venom: The Madness #1 – #3
Erst- und Zweitveröffentlichung: Venom: Tödlicher Beschützer [Funeral Pyre], Die Spinne Comic Taschenbuch #69 [Condor]


Die Spinne Comic Taschenbuch #68

© Panini Comics/comicguide.de

Inhalt: Everybody’s favorite symbiote mixes it up with Morbius when a horde of demons tries to take over San Francisco. Will the Lethal Protector end up dead? [Leider keine deutsche Information zum Inhalt verfügbar]
Erscheinungsjahr: 1996
Autoren & Zeichner: B. Jones, B. McLeod, T. Kavanagh uvm.
US-Comics: Venom: The Enemy Within #1 – #3, Web of Spider-Man #97 – #99, #110
Zweitveröffentlichung: 


Die Spinne Comic Taschenbuch #66

© Panini Comics/comicguide.de

Inhalt: Techno-ninja Mace debuts in this 3-issue limited series, which premieres with a multi-level embossed cover and is printed on glossy stock. When Venom learns that some of the innocents he protects are not what they seem, readers who have questioned Venom’s status as a villain will be silenced…especially when he confronts Mace. [Leider keine deutsche Information zum Inhalt verfügbar]
Erscheinungsjahr: 1996
Autoren & Zeichner: C. Potts, L. Sharp, T. Kavanagh uvm.
US-Comics: Venom: The Mace #1 – #3Web of Spider-Man #90 – #92
Zweitveröffentlichung: 


In den 90er Jahren wurden viele weitere Venom Mini-Serien wie Along Came A Spider, The Hunger, On Trial, License to Kill und viele mehr veröffentlicht, die es leider nie nach Deutschland schafften. Während seiner Zeit als Anti-Held kehrte Venom allerdings nochmal nach New York zurück, als Carnage wieder anfing sich durch Manhattan zu morden.


Spider-Man: Maximum Carnage #1

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Als sich der irre Serienkiller Cletus Kasady mit einem Ableger des außerirdischen Venom-Symbionten verband, wurde er zu Carnage, einem von Spider-Mans blutrünstigsten Feinden. Jetzt tut er sich mit einigen höllischen Schurken zusammen und läuft in New York Amok. Können SpideyBlack CatVenomDeathlok und andere dem Morden Einhalt gebieten?
Erscheinungsjahr:
 14.06.2016
Autoren & Zeichner: D. Michelinie, T. DeFalco, M. Bagley, S. Buscema uvm.
US-Comics: Spider-Man: Unlimited #1, Web of Spider-Man #101 – #102, Amazing Spider-Man (Vol.1 ) #378 – #379, Spider-Man #35, Spectacular Spider-Man #201
Erstveröffentlichung: Ursprünglich veröffentlicht in Die Spinne #226 – #233 aus dem Jahr 1993.


Spider-Man: Maximum Carnage #2

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Carnage und seine Bande verrückter und dämonischer Superverbrecher haben ganz New York ins Chaos gestürzt. Spider-Man muss auf Verbündete wie VenomMorbius und Black Cat setzen. Doch Carnage und Co. scheinen unaufhaltbar. Außerdem fällt Spidey ein Mitstreiter in den Rücken! Gleichzeitig greifen Captain America und Iron Fist in den Kampf ein … DAS FINALE!
Erscheinungsjahr:
 09.08.2016
Autoren & Zeichner: D. Michelinie, T. DeFalco, M. Bagley, S. Buscema uvm.
US-Comics: Spider-Man #36 – #37, Spectacular Spider-Man #202 – #203, Web of Spider-Man #103, Spider-Man Unlimited #2, Amazing Spider-Man (Vol.1 ) #380
Erstveröffentlichung: Ursprünglich veröffentlicht in Die Spinne #226 – #233 aus dem Jahr 1993.


Weiter geht es mit der Venom Lesereihenfolge hier: