Marvel NOIR Lesereihenfolge

© Marvel Comics

Im Jahr 2006 kam Fabrice Saposly, seinerseits Redakteur des französischen Comic-Magazins Comic Box, auf die Idee eine Spider-Man Story im Pulp-Stil der 1930er Jahre zu erschaffen. Im Jahr 2009 setzten die Macher bei Marvel die Idee um und kreierten mit Marvel NOIR ein neues Universum, in dem wir bekannte und beliebte Helden und Schurken im Pulp Fiction und Noir-Stil erleben durften. Erde-90214 war geboren und Panini Comics veröffentlichte die Ausgaben auch in Deutschland. Die Storys und Charaktere des NOIR-Universums wurden so populär, dass der Spider-Man aus dem Universum sogar eine wichtige Rolle im Spider-Man: Into the Spider-Verse Film gespielt hat. Wir zeigen euch in unserer Lesereihenfolge die chronologisch korrekte Reihenfolge der Noir-Ausgaben.


Marvel Noir: X-Men #1

© Panini Comics

Inhalt: X-MEN & CRIME NOIR! Noir, das ist mehr als eine Kunstform in Literatur und Film. Es ist die Seele, die Geschichten und ihre Figuren entwickeln, die in den 1940ern angesiedelt und zwischen Kriminalität und Korruption verankert sind. Seht, was mit Marvels Mutanten passiert, wenn Fred Van Lente sie im Noir-Stil neu entdeckt.
Erscheinungsjahr: 23.02.2010
Autoren & Zeichner: F. Van Lente, D. Calero
US-Comics: X-Men Noir #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Spider-Man #1

© Panini Comics

Inhalt: In diesem Band wird Spider-Mans Lebensgeschichte in einen düsteren Noir-Krimi verwandelt. Mit einem ganz besonderen Blick auf die Figuren Peter ParkerNorman Osborn, J. Jonah Jameson und Felicia Hardy. Mit grandiosen Bildern von Ausnahme-Künstler Carmine Di Giandomenico!
Erscheinungsjahr: 26.01.2010
Autoren & Zeichner: D. Hine, C. Di Giandomenico
US-Comics: Spider-Man Noir #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Wolverine

© Panini Comics

Inhalt: 1937: Die Brüder Jim und Dog Logan betreiben eines der besten Detektivbüros in New York City. Jim weiß, wo der Hase langläuft und wie man in diesem Geschäft überlebt. Doch alle Erfahrung und alle Fähigkeiten helfen Logan nichts, als eine Frau namens Mariko Yashida im Büro auftaucht – und mit ihr viel Leid und Schmerz zur Tür hereinkommen und Logans schmerzhafte Vergangenheit auferstehen lassen.
Erscheinungsjahr: 27.04.2010
Autoren & Zeichner: S. Moore, C. P. Smith
US-Comics: Wolverine Noir #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Daredevil

© Panini Comics

Inhalt: Auch zur Zeit der Prohibition herrscht der Kingpin mit eiserner Hand über Hell&squot;s Kitchen, bis der Gangster Orville Halloranihn herausfordert und nach seinem Thron trachtet. Natürlich lässt sich der Kingpin dies nicht gefallen, und es entbrennt ein erbarmungsloser Krieg! Es gibt nur zwei Männer, die diesen Wahnsinn stoppen können: Foggy Nelson und sein Assistent Matt Murdock!
Erscheinungsjahr: 29.06.2010
Autoren & Zeichner: A. Irvine, T. Coker
US-Comics: Daredevil Noir 1-4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Punisher

© Panini Comics

Inhalt: Ihr denkt, grimmiger als der Punisher kann es nicht mehr werden? Dann lasst euch von MARVEL NOIR: PUNISHER eines Besseren belehren: eine knallharte Noir-Geschichte über Mafiosi, Kriminalität, Killer und Al Capone!
Erscheinungsjahr: 31.08.2010
Autoren & Zeichner: F. Tieri, P. Azaceta
US-Comics: Punisher Noir #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Spider-Man #2

© Panini Comics

Inhalt: Peter Parker hat Grund zur Hoffnung: Spider-Man ist beliebter denn je, und Roosevelt hält Einzug ins Weiße Haus. Es sieht so aus, als könnte Amerika sich erholen. Auf der anderen Seite ist da aber das Machtvakuum, das Osborn in der New Yorker Unterwelt der 30er-Jahre hinterlassen hat, und so wird Spider-Man ständig von neuen Schurken und Killern herausgefordert …
Erscheinungsjahr: 26.10.2010
Autoren & Zeichner: D. Hine, C. Di Giandomenico
US-Comics: Spider-Man Noir Eyes without a Face
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: X-Men #2

© Panini Comics

Inhalt: AngelWolverine und Cyclops gehen nach Madripoor, um sich dem Schatzsucher und Söldner Cain Marko anzuschließen. Doch es dauert nicht lange, bis sie von den Sünden aus dem ersten Band von X-MEN NOIR eingeholt werden, als Charles Xaviers neue X-Menaus Genosha auf der exotischen Bildfläche erscheinen …
Erscheinungsjahr: 25.01.2011
Autoren & Zeichner: F. Van Lente, D. Calero
US-Comics: X-Men Noir – Mark of Cain, Weapon X-Noir
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Iron Man

© Panini Comics

Inhalt: Endlich betritt auch Iron Man die Welt von MARVEL NOIR! Hier ist Tony Stark ein Abenteurer und Schatzjäger, der die ganze Welt bereist. Die Quelle der Jugend? Die hängenden Gärten von Babylon? Er hat sie bereits alle gesehen! Dabei wissen nur seine engsten Freunde, dass all seine Schatzjagden ein verzweifelter Versuch sind, ein Heilmittel gegen seine tödliche Krankheit zu finden. Und dann sind da ja noch Feinde wie Graf Nefaria …
Erscheinungsjahr: 19.04.2011
Autoren & Zeichner: S. Synder, M. Garcia
US-Comics: Iron Man Noir #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Noir: Luke Cage

© Panini Comics

Inhalt: Die Prohibition hat Harlem fest im Griff, als der unaufhaltsame Luke Cage in sein altes Revier zurückkehrt. Lukes alter Freund Willis Stryker ist inzwischen der Pate von Harlem, und er möchte Cage gerne in seiner Crew haben – und unter seiner Fuchtel.
Erscheinungsjahr: 23.08.2011
Autoren & Zeichner: M. Benson, S. Martinbrough
US-Comics: Luke Cage Noir #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen