Fantastic Four Lesereihenfolge [2004 bis 2009]

© Marvel Comics

Im Jahr 2004 entschied sich Panini Comics Deutschland dazu, die Abenteuer der Fantastic Four und der Rächer in einer gemeinsamen Heftserie zu bringen. Geboren war: Die Fantastischen Vier & Die Rächer. Zunächst lief die damals aktuelle US-Amerikanische Volume 3 von Autor Mark Waid fortlaufend weiter. Nach kurzer Zeit wurde sie jedoch auf die Jubiläumsausgabe Fantastic Four [Vol. 1] #500 umgestellt. 


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #1

© Panini Comics

Inhalt: Erstausgabe! Für Marvels klassische Helden begintt eine neue Ära, wenn sich die beiden größten Teams in einer Heftserie vereinen! Die Fantastischen Vier treffen auf die Herausforderung ihres Lebens, als Doktor Doom zurückkehrt – und dieses Mal aufs Ganze geht! Diese Saga Unfaßbar wird das Leben des Heldenquartetts für immer verändern. Derweil stellt sich den Rächern eine schier unlösbare Aufgabe: Sie müssen ein tödliches Virus aufhalten, das sich in Amerika ausbreitet. Doch welcher skrupellose Schurke hat das Virus freigesetzt? Und welcher Rächer bezahlt diese Mission mit dem Leben?
Erscheinungsjahr: 01.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, I. Reis, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #64 – #65, Fantastic Four [Vol. 3] #67 – #68
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #43: Fantastic Four – Unfassbar


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #2

© Panini Comics

Inhalt: Die Rächer versuchen ihr Bestes, die tödliche Seuche aufzuhalten, die sich in Amerika ausbreitet. Doch einem Teammitglied könnte dies das Leben kosten! Derweil hat Doktor Doom den Sohn der Richards-Familie, Franklin, entführt und ihn in die Hölle verbannt. Die Fantastischen Vier sind hilflos… oder doch nicht?
Erscheinungsjahr: 02.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, I. Reis, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #66 – #67, Fantastic Four [Vol. 3] #68 – #69
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #43: Fantastic Four – Unfassbar


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #3

© Panini Comics

Inhalt: Im Abenteuer „Rote Zone“ entlarven die Rächer den wahren Drahtzieher hinter der tödlichen Seuche! Die Fantastischen Vier wagen sich indessen in die Hölle, um Franklin aus den Fängen von Doktor Doom zu befreien! Der erste Teil der Jubiläumsausgabe FF 500
Erscheinungsjahr: 03.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, I. Reis, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #68 – #69, Fantastic Four [Vol. 3] #70, [Vol. 1] #500
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #43: Fantastic Four – Unfassbar


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #4

© Panini Comics

Inhalt: Eine außergewöhnliche Ausgabe mit der 500. Jubiläumsnummer der Fantastischen Vier! Ihr erhaltet das Finale von Unfaßbar, den Beginn von Fünftes Rad und eine spezielle Sektion “Hinter den Kulissen”. Außerdem: Das Finale des Rächer-Abenteuers Rote Zone.
Erscheinungsjahr: 04.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, I. Reis, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #70, Fantastic Four [Vol. 1] #500 – #501
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #43: Fantastic Four – Unfassbar


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #5

© Panini Comics

Inhalt: Nach dem schockierenden Finale von Unfaßbar beschließt Reed Richards, etwas zu unternehmen, damit sein Erzfeind Doktor Doomniemals mehr eine Chance hat, zurückzukehren! Bei den Rächern beginnt derweil Die Suche nach She-Hulk, bei der die ruhmreichen Helden ihr vermißtes Teammitglied aufspüren müssen!
Erscheinungsjahr: 05.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, I. Reis, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #71 – #72, Fantastic Four [Vol. 1] #502 – #503
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #43: Fantastic Four – Unfassbar, Hachette Marvel Collection #53: Fantastic Four – Gesetzeshüter


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #6

© Panini Comics

Inhalt: Nach dem schockierenden Unheil, das Doktor Doom über das Leben der Fantastischen Vier brachte, will ihm Reed Richards nun ein für alle Mal ein Ende setzen – und marschiert in Latveria ein, um es zu übernehmen! Inzwischen suchen die Rächer weiter nach ihrer Kameradin She-Hulk und stoßen dabei auf ein weiteres Problem… den Hulk!
Erscheinungsjahr: 06.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, H. Porter, S. Kolins uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #72 – #73, Fantastic Four [Vol. 1] #504 – #505
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #53: Fantastic Four – Gesetzeshüter


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #7

© Panini Comics

Inhalt: Reed Richards Plan zur Eroberung Latverias geht voran, aber Ärger droht, als Nick Fury und SHIELD beschließen, auf Geheiß der Vereinigten Staaten zu intervenieren! Plus: Das dramatische Finale der “Suche nach She-Hulk”, bei welchem die Rächer versuchen, ihr amoklaufendes Mitglied zu stoppen… um jeden Preis!
Erscheinungsjahr: 08.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, H. Porter, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #74 – #75, Fantastic Four [Vol. 1] #506 – #507
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #53: Fantastic Four – Gesetzeshüter


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #8

© Panini Comics

Inhalt: as dramatische Abenteuer der Fantastischen Vier in Latveria findet ein Ende, als ein Mitglied des Teams das größtmögliche Opfer bringt! Von Mark Waid und Howard Porter. Die Autorschaft von Geoff Johns endet mit dem Tod eines Rächers, während die erste Geschichte des neuen Teams um Chuck Austen und Olivier Coipel die Rächer in Großbritannien auf die Wrecking Crew treffen läßt!
Erscheinungsjahr: 09.2004
Autoren & Zeichner: G. Johns, M. Waid, H. Porter, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #76 – #77, Fantastic Four [Vol. 1] #507 – #508
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #53: Fantastic Four – Gesetzeshüter


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #9

© Panini Comics

Inhalt: Mike Wieringo stößt wieder zu Mark Waid, um ihn auf dessen bisher größter Reise des Teams zu begleiten. Um die Seele Ben Grimmszu retten, begeben sich die FV… in den Himmel! Unterdessen bekämpfen die Rächer unter Aufsicht von Chuck Austen und Olivier Coipel in Großbritannien die Wrecking Crew und werden Zeugen der Entstehung des neuen Captain Britain!
Erscheinungsjahr: 10.2004
Autoren & Zeichner: C. Austen, M. Waid, M. Wieringo, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #78 – #79, Fantastic Four [Vol. 1] #509 – #510
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #53: Fantastic Four – Gesetzeshüter


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #10

© Panini Comics

Inhalt: Die Fantastischen Vier sind… im Himmel, und versuchen die Seele des Dings zu retten, bevor sie für immer verloren ist, bis sie auf… Ihr werdet nie glauben, auf wen Mark Waid und Mark Wieringo sie da treffen lassen! Plus: Das Finale von Löwenherz von Avalon, in welchem Captain Britain den Rächern beitritt!
Erscheinungsjahr: 11.2004
Autoren & Zeichner: C. Austen, M. Waid, M. Wieringo, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #80 – #81, Fantastic Four [Vol. 1] #510 – #511
Zweitveröffentlichung: Hachette Marvel Collection #53: Fantastic Four – Gesetzeshüter


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #11

© Panini Comics

Inhalt: Ein perfekter Einstiegspunkt für Neuleser! Spider-Man und die Fackel im Clinch mit Hydro-Man, von Waid und Wieringo! Sowie: Die Rächer treffen auf… die neuen Invaders! Von Chuck Austen und Scott Kolins! Plus: Der Beginn eines neuen Crossovers zwischen den Rächern und den Thunderbolts!
Erscheinungsjahr: 12.2004
Autoren & Zeichner: C. Austen, M. Waid, M. Wieringo, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #82, Fantastic Four [Vol. 1] #512, Avengers/Thunderbolts #1 – #2
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #12

© Panini Comics

Inhalt: Das gemeinsame Abenteuer der Fantastischen Vier mit Spider-Man findet sein Ende, während sich die Rächer einer neuen Inkarnation der Invaders und der Thunderbolts zu stellen haben! 80 Seiten Superhelden-Action pur!
Erscheinungsjahr: 01.2005
Autoren & Zeichner: C. Austen, M. Waid, M. Wieringo, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #83, Fantastic Four [Vol. 1] #513, Avengers/Thunderbolts #2 – #3
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #13

© Panini Comics

Inhalt: Johnny Storm hat eine neue „Flamme“… ein hübsches Mädchen mit nur einem Nachteil: sie ist die Tochter des Wizard von den Furchtbaren Vier! Die Rächer kämpfen weiter gegen die neuen Invaders, während Zemos Thunderbolts ihre eigenen Pläne haben…
Erscheinungsjahr: 02.2005
Autoren & Zeichner: C. Austen, M. Waid, M. Wieringo, O. Coipel uvm.
US-Comics: Avengers [Vol. 3] #84, Fantastic Four [Vol. 1] #514, Avengers/Thunderbolts #4 – #5
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #14

© Panini Comics

Inhalt: Die Fantastischen Vier gegen die neuen Furchtbaren Vier, geführt vom Wizard, in einem neuen Kapitel von WaidKesel und Medina. In Einmal ein Invader kommt es zu einer finalen Konfrontation zwischen den Rächern und den Invaders. Plus: DieRächer/Thunderbolts-Miniserie findet ihr schockierendes Ende!
Erscheinungsjahr: 03.2005
Autoren & Zeichner: K. Busiek, M. Waid, T. Grummet, F. Nicieza
US-Comics: New Invaders #0, Fantastic Four [Vol. 1] #515, Avengers/Thunderbolts #5 – #6
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier & Die Rächer #15

© Panini Comics

Inhalt: Die letzte Ausgabe dieser Serie, die ab nächsten Monat in das epische Crossover HELDENFALL (FV&RÄ SPECIAL) übergeht, welches wir als Miniserie veröffentlichen! Enthalten ist ein zweiteiliger Heldenfall-Prolog, ein exklusives Interview mit Brian M. Bendishöchstpersönlich, sowie als Appetitanreger die ersten Seiten des ersten Kapitels von Bendis und Finch aus US-Avengers #500!
Erscheinungsjahr: 04.2005
Autoren & Zeichner: M. Waid, B. M. Bendis, D. Finch, J. Lucas
US-Comics: Avengers [Vol. 1] #500, Fantastic Four [Vol. 1] #516, Iron Man [Vol. 3] #84 – #85
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier & Die Rächer Special: Heldenfall #1

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Diese neue, monatliche Miniserie ist der Marvel-Heldenfamilie gewidmet und debütiert mit dem überlangen ersten Kapitel der wichtigsten Rächer-Saga aller Zeiten, Heldenfall! Aus der Feder des Kreativ-Teams Brian M. Bendis und David Finch! Was wird von den Rächern am Ende dieses Crossovers übrigbleiben? Plus: zwei Tie-Ins zu Heldenfall mit Captain America und Iron Man, sowie ein kurzes Abenteuer aus dem Leben der Fantastischen Vier!
Erscheinungsjahr:
 2005
Autoren & Zeichner: Brian Michael Bendis, David Finch und andere
US-Comics: Avengers #500, Captain America and the Falcon #5, Iron Man #86, Fantastic Four #512 – #513
Zweitveröffentlichung: Avengers: Heldenfall [Softcover 2015], Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #5 Band 34 „Avengers: Heldenfall“ [2012] Hachette


Die Fantastischen Vier & Die Rächer Special: Heldenfall #2

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Nachdem zwei Teammitglieder starben und ein weiteres ins Koma fiel, lecken die Rächer ihre Wunden. Und warum wurde Iron Manplötzlich zum skrupellosen Mörder? Unterdessen müssen die Fantastischen Vier einen außerirdischen Angriff abwehren!
Erscheinungsjahr: 2005
Autoren & Zeichner: Brian Michael Bendis, David Finch und andere
US-Comics: Avengers #501, Capitain America and The Falcon #6, Iron Man (Vol.3) #87, Fantastic Four (Vol.3) #517
Zweitveröffentlichung:  Avengers: Heldenfall [Softcover 2015], Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #5 Band 34 „Avengers: Heldenfall“ [2012] Hachette


Die Fantastischen Vier & Die Rächer Special: Heldenfall #3

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: In diesem Band stirbt ein Rächer! Ganz recht, ein weiterer unserer beliebten Helden beißt im Verlauf dieses Mega-Events ins Gras! Unterdessen klärt sich das Rätsel um den Amoklauf Iron Mans und die Fantastischen Vier müssen versuchen New York vor Galactus zu retten!
Erscheinungsjahr: 2005
Autoren & Zeichner: Brian Michael Bendis, David Finch und andere
US-Comics: Avengers #502, Capitain America and The Falcon #7, Iron Man (Vol.3) #88, Fantastic Four (Vol.3) #518
Zweitveröffentlichung:  Avengers: Heldenfall [Softcover 2015], Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #5 Band 34 „Avengers: Heldenfall“ [2012] Hachette


Die Fantastischen Vier & Die Rächer Special: Heldenfall #4

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Hier ist es, das Finale von HELDENFALL und das Ende einer Ära für die Rächer! Der Feind im Dunkel wurde entlarvt und der Schock sitzt tief in allen! Das einzige, was die Rächer nun noch tun können, ist… das Team sofort aufzulösen! Die größten Rächer-Künstler George Pérez, Steve Epting und andere kehren zurück, um dieses Ereignis zu würdigen, welches das Marvel-Universum drastisch verändern wird!
Erscheinungsjahr: 2005
Autoren & Zeichner: Brian Michael Bendis, David Finch und andere
US-Comics: Avengers #503, Avengers Finale #1, Capitain America and The Falcon #8, Iron Man (Vol.3) #89, Fantastic Four (Vol.3) #519
Zweitveröffentlichung:  Avengers: Heldenfall [Softcover 2015], Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #5 Band 34 „Avengers: Heldenfall“ [2012] Hachette


Nach den Ereignissen des Heldenfalls erhielten die Fantastic Four in Deutschland eine neue Heftserie, die allerdings nur 3 Ausgaben lang hielt. Die weiteren US-Ausgaben dieser Zeit wurden anschließend in Megabänden veröffentlicht.


Die Fantastischen Vier #1

© Panini Comics

Inhalt: Neue Serie! Ein Neubeginn für Marvels „First Family“, von Mark Waid und Mike Wieringo! In dieser Ausgabe widerstand die Erde einmal mehr einem Angriff von Galactus, doch der Preis dafür ist… ein Mitglied der Fantastischen Vier! Ja, Johnny Storm ist nun der Herald von Galactus und tauschte seine Flammenkräfte gegen die der Unsichtbaren! Doch die FV wollen Johnny nicht für immer verlieren, also folgen sie ihm ins All!
Erscheinungsjahr: 08.09.2005
Autoren & Zeichner: Mark Waid, Mike Wieringo
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #520 – #521
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier #2

Inhalt: Nun, da Johnny Storm der neue Herold des Galactus ist und über die kosmisch verstärkten Kräfte seiner Schwester Sue verfügt, will er seinem Boß eine Lektion in Demut erteilen, während der Rest des Teams verzweifelt nach ihm sucht!
Erscheinungsjahr: 10.11.2005
Autoren & Zeichner: Mark Waid, Mike Wieringo
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #522 – #523
Zweitveröffentlichung: 


Die Fantastischen Vier #3

© Panini Comics

Inhalt: Die letzte Ausgabe der Miniserie mit erweitertem Umfang! Enthalten ist das Ende des Mark Waid/Mike Wieringo-Runs sowie eine abgeschlossene Geschichte von Karl Keselund Tom Grummett um den schurkischen Diablo!
Erscheinungsjahr: 12.01.2006
Autoren & Zeichner: Mark Waid, Mike Wieringo
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #524 – #526
Zweitveröffentlichung: 


X-Men Sonderheft #1: X-Men & Die Fantastischen Vier – X4

© Panini Comics

Inhalt: Die X-Men und die Fantastischen Vier vereint im Kampf, dank einer packenden Miniserie aus den Dreamwave Studios! Können die beiden Teams ihre Differenzen beseitigen, um eine Bedrohung aus dem All abzuwenden? Das zeigen Euch die megaheißen Künstler Pat Lee und Akira Yoshida in dieser ersten Ausgabe einer neuen Reihe von Marvel Deutschland, die besondere X-Men-Projekte zum Thema haben wird!
Erscheinungsjahr: 14.07.2005
Autoren & Zeichner: Akira Yoshida, Paul Lee
US-Comics: X-Men/Fantastic Four #1 – #5
Zweitveröffentlichung: 


Im Netz von Spider-Man #12

© Panini Comics

Inhalt: Der weltgrößte Superheld! Das weltgrößte Superteam! Ein Abenteuer! Nach einem Besuch des Impossible Man sieht sich der Netzschwinger einer außerirdischen Bedrohung ausgesetzt, für die er nur eine Lösung kennt … die Fantastischen Vier!
Erscheinungsjahr: Jeff Parker, Mike Wieringo
Autoren & Zeichner: 22.02.2008
US-Comics: Spider-Man/Fantastic Four #1 – #4
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Monster Edition #15: Die Fantastischen Vier #1

© Panini Comics

Inhalt: Die Regierung konfrontiert Reed Richards mit schockierenden Neuigkeiten! Nach Jahren intensiver Forschung wurde das Rätsel um die Kräfte der Fantastischen Vier gelöst. Nun sollen mit Reeds Hilfe dutzende, ja hunderte neuer Superwesen geschaffen werden. Er stimmt zögernd zu. Aber die Sache hat einen Haken! Und der kann für alle Beteiligten tödlich sein … Mit dabei: der unglaubliche Hulk!
Erscheinungsjahr: 19.10.2006
Autoren & Zeichner: J. Michael Straczynski, Mike McKone
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #527 – #535, The Fantastic Four Wedding Special
Zweitveröffentlichung: 


© Marvel Comics

In den Jahren 2006 – 2007 erschien DAS Marvel Event, welches bis heute als das beste Event in der Geschichte der Marvel Comics gilt. Geschrieben wurde dieses Meisterwerk von Star-Autor Mark Millar und es befasste sich mit einer noch die dagewesenen Thematik, welche nicht nur bei Comic Fans für Aufruhr sorgte: Die größten Superhelden der Marvel Comics bekriegten sich unter der Führung von Captain America und Iron Man. Civil War umfasste insgesamt über 120 US-Ausgaben inklusive aller Tie-Ins und veränderte das Marvel Universum für immer.


Marvel Monster Edition #19 – Civil War #1 

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: CIVIL WAR! Reed Richards macht eine Entdeckung, die den Krieg und das Schicksal der FV maßgeblich beeinflussen wird! Auf welcher Seite steht Jen Walters, die beste Superhelden-Anwältin des Landes auch bekannt als She-Hulk? Viele Helden werden vom Staat gesucht. Endlich dürfen sich die Thunderbolts offiziell an ihren einstigen Feinden rächen! Civil War und seine Auswirkungen auf das ganze Marvel-Universum. In einem Band! Unbedingt vor Civil War 3 lesen!
Erscheinungsjahr:
 2007
Autoren & Zeichner: J. M. Straczynski, P. David, M. McKone, D. Calero uvm.
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #536 – #539, She-Hulk #8, Thunderbolds #103 – #105, X-Factor #8 – #9
Zweitveröffentlichung: –


Marvel Monster Edition #20 – Civil War #2 

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Civil War-Tie-In! Es musste so kommen. Die Differenzen sind zu groß. Die Fantastischen Vier lösen sich auf. Ist dies das Ende für Marvels First Family? Aber auch der Rest des Marvel-Universums fällt auseinander. Und nur einer kann es richten: Deadpool, der Heldenjäger! Was wird Cable dazu sagen? Außerdem: Ms. Marvel, Wonder-Man und die neuen Heroes for Hire mit Black Cat, Shang Shi, Misty Knight, Coleen Wing, Paladin und Tarantula!
Erscheinungsjahr:
 2007
Autoren & Zeichner: J. M. Straczynski, F. Nicieza, F. McKone, S. Johnson
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #540 – #541, She-Hulk #8, Thunderbolds #103 – #105, X-Factor #8 – #9
Zweitveröffentlichung: –


Marvel Monster Edition #21 – Civil War #3 

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Der Civil War hat das Leben Captain Americas zerstört und das all jener, die mit ihm in Verbindung stehen. Als sich erste Freunde distanzieren und Waffenbrüder fallen, sieht sich Cap mit seinen schlimmsten Ängsten konfrontiert. Gezwungen, gegen Freunde zu kämpfen, liegt auch Iron Mans Welt in Scherben. Warum ist er dennoch von der Notwendigkeit des Registrierungsgesetzes überzeugt und führt dessen Umsetzung an? Die Fantastischen Vier sind am Ende. Auseinandergerissen von den Wirren des Krieges. Wer wird nun ihren Platz einnehmen? Plus: Daredevil, Iron Fist, US Agent, Venom, Howard the Duck(!?), Sentry und – die Rückkehr einer Legende!
Erscheinungsjahr:
 2007
Autoren & Zeichner: E. Brubaker, D. McDuffie, M. Perkins, M. McKone
US-Comics: Capitain America (Vol.5) #22 – #24, Civil War: Choosing Sides, Iron Man (Vol.4) #13 – #14, Civil War: The Return, Fantastic Four [Vol. 1] #542 – #543
Zweitveröffentlichung: –


Nach den Ereignissen des Civil War erlebten die FV Abenteuer mit dem Black Panther. Diese Abenteuer wurden [aus welchen Gründen auch immer] in den X-Men Sonderheften abgedruckt.


X-Men Sonderheft #16: Marvel Zombies – Black Panther

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Der Civil War hat die FV zerrüttet und Sue Storm und Reed Richards nehmen eine Auszeit vom Team. Wichtige private Dinge sind zu klären. Grund genug für Black Panther und Storm, vorübergehend im Baxter Building zu residieren. Doch da gibts reichlich zu tun. Nachdem eine Kreatur aus der Negativzone in Manhattan Chaos verbreitet, wählen die neuen Fantastischen Vier auch noch eine falsche Abzweigung auf der interdimensionalen Super-Autobahn. Und wo landen sie? Im Universum der Marvel-Zombies! Kurz: Es geht rund!
Erscheinungsjahr:
 08.02.2008
Autoren & Zeichner: R. Hudlin, F. Portela
US-Comics: Black Panther (Vol. 4) #26 – #30
Zweitveröffentlichung: 


X-Men Sonderheft #20

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Mit Zombies im Rücken nehmen die neuen Fantastischen Vier wieder eine falsche Abzweigung auf ihrer interdimensionalen Route. Und dieses Mal landen sie mitten in Sub-Atomica. Das schreit förmlich nach einer Keilerei mit dem Psycho-Man! Es geht rund!
Erscheinungsjahr:
 02.10.2008
Autoren & Zeichner: R. Hudlin, F. Portela
US-Comics: Black Panther (Vol. 4) #31 – #34
Zweitveröffentlichung: 


Marvel Monster Edition #29: Die Fantastischen Vier #2

© Panini Comics

Inhalt: Storm und Black Panther haben Sue und Reed als Mitglieder der FV abgelöst. Jetzt muss das neue Team sich erst mal zusammenraufen. Doch dafür haben sie kaum Zeit, denn Epoch, der Silver SurferStardust und Galactus haben auf solch eine Chance gewartet und sorgen für Action in den Weiten des Alls! 
Erscheinungsjahr: 13.01.2009
Autoren & Zeichner: Dwayne McDuffie, Paul Pelletier
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #544 – #553, Fantastic Four: La Isla de la Muerte
Zweitveröffentlichung: 


Wie es mit den FV weiter ging erfahrt ihr hier: