Die Fantastischer Vier Lesereihenfolge [2009 bis 2013]

© Marvel Comics

Nachdem Marvel´s First Family durch den Civil War förmlich zerrissen wurde, kehrt allmählich die Normalität zurück. Doch was ist bei den Fantastic Four normal? Im Jahr 2009 übernimmt Kult-Autor Mark Millar die Abenteuer der Fantastischen 4 gemeinsam mit Zeichen-Ass Bryan Hitch. In den kommenden Monaten und Jahren steht allerdings noch so einiges auf der Agenda: Die Fantastic Four werden zur Future Foundation, Johnny Storm stirbt, Spider-Man wird ein Mitglied der FF und noch so vieles mehr…


Fantastic Four #1 – Einzigartig

© Panini Comics

Inhalt: Marvels First Family auf dem Weg zu alter Stärke! „Wir werden die Erde weder aus den Angeln heben noch die Welt revolutionieren und Comics schon gar nicht neu erfinden. Wir werden einfach eine Menge Spaß haben mit den Abenteuern der Fantastischen Vier. Und das ist exakt, was ihr wollt.“ Für dieses einfache wie geniale Konzept danken wir dir, Mark!
Erscheinungsjahr: 24.02.2009
Autoren & Zeichner: Bryan Hitch, Mark Millar
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #554 – #557
Zweitveröffentlichung: 


Fantastic Four #2 – Der Tod der Unsichtbaren

© Panini Comics

Inhalt: Wer sind die New Defenders und warum kündigt ihr Erscheinen das mögliche Ende der Menschheit an? Wer hat Dr. Doom vor Beginn seiner Verhandlung aus dem Gefängnis befreit … und wieso? Plus: Johnnys Schäferstündchen mit der Schurkin Psionics wird zum Debakel, denn ihr Vater Lightwave samt Team sehen das gar nicht gern. Kommt Johnny mit einem blauen Auge davon oder gibt’s am Ende noch ’ne Zwangsheirat?
Erscheinungsjahr: 26.05.2009
Autoren & Zeichner: Bryan Hitch, Mark Millar
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #558 – #561
Zweitveröffentlichung: 


Fantastic Four #3 – Paradies auf Erden

© Panini Comics

Inhalt: Eine Hochzeit! Eine Beerdigung! Eine Weihnachtsgeschichte! Und eine Bedrohung aus dem Jahr 1985. Plus: Ein Besuch bei Reeds entferntesten Verwandten wird zum Überlebenskampf, als eine Kreatur die Abkömmlinge der Richards-Familie zum Verzehr auswählt.
Erscheinungsjahr: 20.10.2009
Autoren & Zeichner: Bryan Hitch, Mark Millar
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #562 – #565
Zweitveröffentlichung: 


© Marvel Comics

Über Jahre infiltrierten die außerirdischen Formwandler bekannt als Skrulls den Planeten Erde. Sie schlichen sich in alle großen Instanzen ein und in jedes große Superhelden-Team. Die beiden verfeindeten Avengers Teams unter Führung von Tony Stark und Luke Cage müssen sich zusammentun, um die feindliche Bedrohung zu vernichten. Auch Norman Osborns Thunderbolts und weitere Superschurken unterstützen unsere Helden bei dem Kampf gegen die außerirdischen Invasoren.


Marvel Monster Edition #31: Secret Invasion #2 

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: DIE SCHLACHT UM DEN PLANETEN HAT BEGONNEN. Hercules und seine Göttertruppe auf dem Weg zum Pantheon der Skrulls! Die FV, die immer noch in der Negativzone gefangen sind, müssen erfahren, dass man der Rache eines verlassenen Skrulls keinen Einhalt gebieten kann. New York steht unter Beschuss. Gott gnade allem Grünen! Und: Die Invasoren erscheinen an der Küste Englands und nur Captain Britain und MI 13 können sie aufhalten.
Erscheinungsjahr: 2009
Autoren & Zeichner: G. Pak, F. Van Lente, R. Sandoval, B. Kitson uvm.
US-Comics: Incredible Hercules #119 – #120, Secret Invasion: Fantastic Four #1 – #3, Ms Marvel (Vol.2) #28 – #30, Capain Britain & MI 13 #1 – #4
Zweitveröffentlichung: –


© Marvel Comics

Akzeptiert den Wandel! Die Secret Invasion ist vorbei und wir haben einen neuen Top-Cop. Streng genommen war Dark Reign kein Event, sondern der damalige Ist-Zustand des Marvel Universums. Die ehemals Bösen waren an der Macht und die Guten wurden gejagt. Nachdem Norman Osborn als großer Held der Secret Invasion gefeiert wurde übernahm er Tony Starks Posten bei S.H.I.E.L.D., löste es auf und gründete seine eigene Organisation namens H.A.M.M.E.R. Er gründete die Cabal, eine geheime Gruppierung von meist Superschurken, die sich die Machtverhältnisse auf der Erde zuschoben.


Fantastic Four #4 – Dark Reign

© Panini Comics

Inhalt: Jonathan Hickman und Sean Chen integrieren Marvels First Family in Dark Reign in einer Geschichte mit Verlusten, Veränderungen, Zeitreisen, alternativen Realitäten, alten Bekannten und neuen Feinden. Von denen sogar einige aus dem Umfeld der Regierungstruppe von H.A.M.M.E.R. kommen.
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren & Zeichner: J. Hickman, S. Chen
US-Comics: Dark Reign – Fantastic Four #1 – #5
Zweitveröffentlichung: –


Fantastic Four #5 – Dooms Meister

© Panini Comics

Inhalt: MILLAR/HITCH: DAS FINALE! Verpasst nicht das letzte große Abenteuer der Fantastischen Vier unter Regie der beiden Superstars Mark Millar (WANTED, DIE ULTIMATIVEN) und Bryan Hitch (DIE ULTIMATIVEN). Zum Finale des Millar/Hitch-Runs gibt es reichlich klassische F4-Action, Dr. Doom – und eine Hochzeit?!
Erscheinungsjahr: 29.06.2010
Autoren & Zeichner: Dale Eaglesham, Jonathan Hickman
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #566 – #569
Zweitveröffentlichung: 


Fantastic Four #6 – Die Lösung aller Probleme

© Panini Comics

Inhalt: Als Reed Richards sich wieder einmal anschickt, jedes Problem zu lösen, muss er herausfinden, dass manche Lösungen einen hohen Preis verlangen. Die Ära nach Superstar Mark Millar hat einen Namen: Jonathan Hickman! Der gefeierte Autor der SECRET WARRIORS tut sich mit Zeichner Dale Eaglesham zusammen, um die Saga um Marvels First Family fortzuspinnen. Und auch unter Hickman geht die Familie über alles – besonders in dunklen Zeiten.
Erscheinungsjahr: 07.12.2010
Autoren & Zeichner: Dale Eaglesham, Jonathan Hickman
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #570 – #574
Zweitveröffentlichung: 


Fantastic Four #7 – Primelemente

© Panini Comics

Inhalt: Die Rückkehr des Mole Man ist nicht die einzige Überraschung dieses Bandes, in dem sich Mr. Fantastic, die Unsichtbare, das Ding und die Fackel auf eine wilde Hatz begeben und dabei dem Mittelpunkt der Erde sowie dem Mond und der Negativzone ganz schön nahe kommen! er neue fantastische Storyarc um Marvels First Family, von Jonathan Hickman (SECRET WARRIORS), Alan Davis und Dale Eaglesham!
Erscheinungsjahr: 08.03.2011
Autoren & Zeichner: Dale Eaglesham, Jonathan Hickman
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #575 – #578
Zweitveröffentlichung: 


Fantastic Four #8 – Stiftung Zukunft

© Panini Comics

Inhalt: LIEBLING, ICH HABE DIE F4 GESCHRUMPFT! Als Reed und Sue Eltern wurden, veränderte das die Fantastischen Vier für immer. Nun scheinen sich für Johnny Vaterfreuden anzubahnen. Dumm nur, dass er sich nicht an die betreffende Nacht erinnern kann. Also reisen seine Freunde ins Innere der Fackel, um diese Erinnerungsblockade zu beheben.
Erscheinungsjahr: 28.06.2011
Autoren & Zeichner: Dale Eaglesham, Jonathan Hickman
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #579 – #582, Annual #32
Zweitveröffentlichung: 


Fantastic Four #9 – Drei

© Panini Comics

Inhalt: DAS ENDE DER F4! Das Ende einer fantastischen Ära: Jonathan Hickmans viel gelobter Run an FANTASTIC FOUR erreicht seinen Höhepunkt – und sein Ende?! Denn nach diesem letzten Band wird nichts mehr so sein, wie es einmal war! Die Fantastischen Vier blicken ihrer finsterten Stunde entgegen, denn nicht alle Mitglieder von Marvels First Family werden diesen Meilenstein überleben! Am Ende werden es nur noch drei sein …
Erscheinungsjahr: 13.09.2011
Autoren & Zeichner: Dale Eaglesham, Jonathan Hickman
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #582 – #588
Zweitveröffentlichung: 


Nach dem dramatischen Finale mit der Ausgabe Fantastic Four #9 gibt es die Fantastischen Vier nicht mehr. Doch die Future Foundation führt das Vermächtnis der Familie fort. Die neuen Abenteuer von Marvel´s First Family erhielten den schlichten Titel „FF“. Unter diesem Titel erschienen insgesamt 11 US-Ausgaben. Die weiteren 12 US-Ausgaben der Future Foundation, in der die jungen Mitglieder der FF wie das Power Pack und Sues und Reeds Kinder im Fokus standen, wurden in Deutschland leider nie veröffentlicht. Anschließend wurde die Nummerierung erneut mit Fantastic Four [Vol. 1] #600 weitergeführt und die FF wieder in Fantastic Four umbenannt.


FF – Fantastic Four #1 – Future Foundation

© Panini Comics

Inhalt: Auch nach dem Opfer von Johnny Storm sind die FF noch Helden. Einfach so weitermachen wie bisher, ist für Reed, Sue und Ben allerdings unmöglich. Marvel-Architekt Jonathan Hickman führt die FF in eine Zukunft ohne Fackel, aber mit neuen und alten Freunden und Feinden – und der Future Foundation! Wer wird neben Spider-Man noch ein Mitglied der neuen Gruppierung? Überraschungen, Sensationen und der aufregende, vielversprechende Beginn einer neuen Ära für Marvels ältestes Superhelden-Team!
Erscheinungsjahr: 10.01.2012
Autoren & Zeichner: Barry Kitson, Jonathan Hickman, Steve Epting
US-Comics: FF [Vol. 1] #1 – #5
Zweitveröffentlichung: 


© Marvel Comics

Aus ferner Vergangenheit kommt eine tödliche Gefahr und verdunkelt die Erde mit einem Schatten der Angst. Als Allvater Odin die Götterstadt Asgard von der Welt der Menschen löst, verbünden sich das magische Böse und neue Feinde, um die mächtigsten Helden der Erde auszulöschen. In Fear Itself bricht das Höllenfeuer der Neun Welten über das Marvel-Universum herein. Können unsere Helden solch einen verheerenden Angriff überstehen?


Fear Itself Sonderband #1 – Jugend in Aufruhr #1

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Wie reagieren die FF, wenn ein Mitglied der Future Foundation zu einem Würdigen wird? Und welchem Geheimnis im Schatten des Eiffelturms und von Fear Itself – Nackte Angst ist die ebenso schöne wie tödliche Black Widow auf der Spur? Plus: Prodigy versammelt zahlreiche Junghelden der ehemaligen Initiative, um sich mit ihnen gegen Furcht und Chaos zu stellen. Was jedoch, wenn die panischen Bürger die Hilfe von FirestarGravityThor Girl und Co. nicht zu schätzen wissen?
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren & Zeichner: B. M. Bendis, M. Deodato Jr., H. Chaykin
US-Comics: Fear Itself: FF #1, Fear Itself: Black Widow, Fear Itself: Youth in Revolt #1 – #3
Zweitveröffentlichung: –


FF – Fantastic Four #2 – Der Supremor-Same

© Panini Comics

Inhalt: Der Krieg der vier Städte eskaliert endgültig und die FF stehen zwischen den Fronten! Außerdem kehrt Black Bolt zurück, um seinen Rang als König der Inhumans zurückzufordern. Als die Kree dann auch noch die Erde angreifen, muss die Future Foundation wie eine Familie zusammenhalten. Doch kann Ben Grimm sich damit abfinden, dass nun auch Dr. Doom an seiner Seite kämpft?
Erscheinungsjahr: 08.05.2012
Autoren & Zeichner: Barry Kitson, Jonathan Hickman, Steve Epting
US-Comics: FF [Vol. 1] #6 – #11
Zweitveröffentlichung: 


FF – Fantastic Four #3 – Was geschah mit Johnny Storm?

© Panini Comics

Inhalt: Jonathan Hickman zelebriert „50 Jahre Fantastic Four“ mit einer ganz besonderen Ausgabe, in der alles geschehen kann! Doch was wird noch alles passieren, außer dass die Erde zum Schauplatz eines intergalaktischen Krieges zwischen dem KreeImperium und Annihilations Horde aus der Negativzone wird? Die letzten 30 Kapitel in „FANTASTIC FOUR“ haben zu dieser bombastischen Geschichte geführt …
Erscheinungsjahr: 11.09.2012
Autoren & Zeichner: Jonathan Hickman, Leinil Francis Yu, Steve Epting
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #600
Zweitveröffentlichung: 


FF – Die Fantastischen Vier #4 – Auf ewig

© Panini Comics

Inhalt: Eine gewaltige Armada der Kree verdunkelt die Erde. Alles scheint verloren, bis ein Hoffnungsschimmer den Himmel erhellt: Johnny Storm ist zurück und er kommt nicht alleine! Doch sind die VernichtungswelleInhumansFF und Rächer vereint in der Lage, die Invasoren aufzuhalten? Und wer hat Galactus und die Celestials zum Gipfeltreffen eingeladen?
Erscheinungsjahr: 04.12.2012
Autoren & Zeichner: Barry Kitson, Jonathan Hickman, Steve Epting
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #601 – #605
Zweitveröffentlichung: 


FF – Die Fantastischen Vier #5 – Totenstadt

© Panini Comics

Inhalt: Die Wahrheit über den Rat der Reeds! Die FF in Wakanda! Das Schicksal des Black Panther, des Wizard und der Defenders der Zukunft! Der Kampf um Willy Lumpkin! Und im Schatten lauert Dr. Doom. Endlich verfügt das diabolische Genie über die Mittel, das Universum nach seinem Willen zu formen. Finalausgabe – das Ende der Ära Jonathan Hickman!
Erscheinungsjahr: 26.03.2013
Autoren & Zeichner: Jonathan Hickman, Giuseppe Camuncoli, Mike Choi, Ron Garney
US-Comics: Fantastic Four [Vol. 1] #605.1 – #611, FF [Vol. 1] #22
Zweitveröffentlichung: 


Anschließend folgte der große Marvel NOW! Relaunch. Wie es mit den Fantastic Four weiter ging erfahrt ihr hier: