Maestro

© Marvel Comics

● Origin: Menschliche Gamma Mutation; In einer alternativen Welt, die ungefähr 100 Jahre in der Zukunft ansetzt, zerstörte ein Atomkrieg fast den gesamten Planeten. Dieser alles vernichtende Krieg tötete so gut wie alle bekannten Superhelden und Schurken bis auf wenige Gamma Mutationen wie den Hulk, Abomination und She-Hulk [Shulk]. Der als Hulk bekannte Superheld Bruce Banner ergriff diese missliche Lage in der sich die Welt befand und ernannte sich zum alleinigen Herrscher. Geboren war der Maestro, der Herrscher von Dystopia.

Der Atomkrieg und die dadurch resultierende Strahlung machten den grünen Goliath noch stärker als zuvor. Außerdem behielt er Bruce Banners genialen Intellekt und hatte keinerlei inneren Konflikte. Er wurde jedoch zu einem absolut aggressiven, brutalen, psychopathischen und machthungrigen Sadisten. Er errichtete eine Diktatur, die von von einem Polizeistaat strengstens überwacht wurde. Doch auch in einer solch dystopischen Welt, die von einem Diktator beherrscht wird regt sich der Widerstand. Ein deutlich gealterter Rick Jones führte einen Widerstand an, der an Doctor Dooms Zeitmaschine kam. Die Rebellen schafften es den Hulk der Gegenwart der regulären Erde-616 davon zu überzeugen, mit ihnen in die Zukunft zu reisen um Maestro zu besiegen und sie von ihm zu befreien. Zu der Zeit war der Hulk unter dem Synonym „The Professor“ aktiv. Er besaß zwar die Intelligenz von Bruce Banner, war jedoch körperlich deutlich schwächer als der reguläre Hulk.

In der Zukunft angekommen wurde der Hulk relativ problemlos vom Maestro besiegt. Dieser brach ihm sogar das Genick. Obwohl sich der Hulk erholen konnte schaffte er es wieder nicht den Maestro zu besiegen. Erst als dieser erneut Doctor Dooms Zeitmaschine nutzte und den Maestro in die Vergangenheit schickte konnte er schlussendlich geschlagen werden. Maestro landete genau an dem Ort und zu der Zeit, als die Gammabombe explodierte, die aus Bruce Banner den Hulk machte. Diese Bombe war es, die den Maestro vorerst vermeintlich in Stücke riss…

© Marvel Comics

● Richtiger Name: Bruce Banner
● Bedeutende Verwandte: Jennifer Walters [Cousine], Betty Banner [Frau; verstorben]
● Staatsangehörigkeit: Dystopia, Amerika
● Tätigkeit: Herrscher von Dystopia
● Größe: 228 cm
● Gewicht: 522 kg

● Erster Auftritt: Incredible Hulk: Future Imperfect #1 [1992]
● Schöpfer: Peter David, George Pérez
● Universum: Earth-9200

● Fähigkeiten:

Der Maestro besitzt anscheinend mehr oder weniger die gleichen Fähigkeiten und Schwächen wie sein Gegenstück aus dem regulären 616-Universum. Dazu gehört:

  • Übermenschliche Stärke: Der Hulk gehört generell zu den stärksten Wesen im Marvel Universum. Seine Kraft ist unkalkulierbar und sprengt je nach Gemütszustand jegliche Grenzen des Vorstellbaren.
  • Übermenschliche Sprungkraft: Die Muskulatur in seinen Beinen und seinem Körper sorgt dafür, dass er mit einer Geschwindigkeit von über 750 km/h Distanzen von über 1.5 km springen kann.
  • Übermenschliche Schnelligkeit & Reflexe
  • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit & Regeneration: Der Hulk ist so gut wie unverwundbar und besitzt einen starken Heilfaktor, der ihn so gut wie jede Verletzung in wenigen Sekunden heilen lässt.

[Anmerkung der Redaktion: Die detaillierten Fähigkeiten des Hulk werden demnächst in einem Hulk Most Wanted geschildert.]

● Trivia:

  • Maestro besitzt einen Trophäenraum, in dem er die Überbleibsel und Waffen der getöteten Helden und Schurken sammelt.
  • Im Marvel Multiversum existiert ein weiterer Maestro auf der Erde-69413. Diese Welt ähnelt der Dystopia des ursprünglich Maestro und hatte ihren ersten Auftritt während des Secret Wars Events im Jahr 2015. Der Maestro dieser Welt war es auch, der die Hauptrolle in der Contest of Champions Story spielte.

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen