Guardians of the Galaxy Vol.2 – Die Review

©Marvel Studios / Disney

Natürlich hat die ganze Redaktion Guardians of the Galaxy Vol. 2 mittlerweile im Kino gesehen. Damit wir euch nicht mit einer langweiligen Review die Zeit rauben müssen, haben wir einfach mal ein Stimmungsbild eingefangen:

Unser Autor Julian fasst zusammen:

GotG Vol.2 zu kritisieren bedeutet auf höchstem Niveau zu meckern. Liebevoll inszenierte Charaktere erleben ein fantastisches Abenteuer und entfachen ein Gag-Feuerwerk, bei dem tatsächlich jeder Witz zündet. Eingefleischte Fans werden nicht nur mit einigen der besten Cameo-Auftritte des MCU beglückt, sondern mit einem Superschurken, der diesem Titel mehr als gerecht wird. Alles in allem ein würdiger Nachfolger des ersten Teils und wahrhaftig ein Film, bei dem sich der Kinogang lohnt.

Ein Kritikpunkt, der zumindest mich persönlich betrifft: Manche lustigen Sequenzen haben schon leicht kalauerhafte Züge und machen einem bewusst, dass MCU-Filme stets auch Familienfilme sind und wir tiefgreifende Werke wie „Logan“ hier vergeblich suchen. Zu albern war zum Glück letztendlich nichts, aber teilweise war es schon hart an der Grenze.

©Marvel Studios

Neuzugang Fabian schwelgt:

„Ein Film für die ganze Familie und auch ein Film, wo man zuvor nicht 14 andere Filme gesehen haben osllte, sondern nur einen. Viele tolle Easter Eggs für Fans und viel zum lachen. Leider oftmals das gute aus dem ersten Film übezogen in den zweiten Integriert und die Szenen mit Tiefgang wurden dann und wann schnell zum Slapstick“

©Marvel Studios

Unsere Instagramm-Fee Marcus sagt:

„Großartig! Großartiger Film, großartige Bilder , großartige Story, großartige Schauspieler. Dieser Film tritt so einigen Science Fiction und Actionfilmen in den Arsch! Leider sind die großartigen Easter Eggs und einige Handlungsstränge gerade für Leute, die nicht die Comics kennen schwer zu erkennen oder zu verstehen! Also lest mehr Comics Leute (oder den Marvel Blog Deutschland)

©Marvel Studios

Die Comicwissensmaschine Coup resümiert:

Schöne Musik, schöne klare Farben, wie in den Comics. Mit einem lachenden und einen weinenden Auge habe ich diesen Film genossen. Alles in allem gut gelungen. Yondu is der heimliche Star. Gerne mehr davon.

Unser Micha findet:

Toller Film.  Auch wenn es mir etwas zu viel ich möchte schon fast sagen Comedy und slapstick lastig war . Aber an sich viele tolle neue Charaktere, gute Story tolle emotionale Momente.  Und natürlich Baby Groot der alles gerockt hat .

Natürlich hat unser Captain Jure auch was zu sagen:

Unterhaltsam, witzig, sehr emotional. Ein würdiger Nachfolger zu Vol. 1!

©Marvel Studios

Und ich?

Naja, ich habe einen 1-stündigen Talk mit meiner Frau gedreht, der in den nächsten Tagen auf unserem Youtubekanal veröffentlicht wird. Der sollte tatsächlich alle Fragen beantworten.

Viel wichtiger ist aber, wie hat er euch gefallen?

Auch interessant