Moon Knight – Lesereihenfolge

©Marvel Comics

Moon Knight – Der Wächter der Nacht galt lange Zeit als der Batman des Marvel Universum. Der brutale Beschützer der Reisenden und Avatar des Mondgottes Konshu entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der komplexesten und spannendsten Charakteren der Marvel Comics. Obwohl der Held mit der labilen Psyche in den USA äußerst beliebt ist, bereits im Jahr 1975 seinen ersten Auftritt hatte und einige Solo-Comic-Serien vorzuweisen hat, ist er in Deutschland weitestgehend unbekannt. Bislang sind im Panini Comics Deutschland Verlag auch relativ wenig Moon Knight Geschichten veröffentlicht worden. Wir werden euch die von Panini veröffentlichten Ausgaben in chronologisch richtiger Reihenfolge vorstellen. [Die US-Amerikanischen Serien Vol. 1 – Vol. 4 sind nie vollständig in Deutschland erschien. Es gab allerdings die ein oder andere Moon Knight Story in einigen Taschenbüchern der Condor und Williams Verlage. Da es sich allerdings nicht um die vollständigen Serien handelt und das Recherchieren dieser Ausgaben so gut wie unmöglich ist werden wir diese nicht berücksichtigen. Um euch den Überblick zu erleichtern werden wir in die Titel der deutschen Veröffentlichungen die Bezeichnung Vol. 2, Vol.3 etc. hinzufügen.] * Durch das klicken auf die Cover gelangt ihr auf Amazon und könnt die Ausgaben bestellen. 


Moon Knight: Wächter der Nacht #1

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Die Neuauflage der mega-düsteren, mega-brutalen Moon Knight-Saga von Top-Autor Charlie Huston und Star-Zeichner David Finch. Sie zeigen, wie der Söldner Marc Spector vor vielen Jahren zu Khonshus Mondritter wurde -wie er sich als seelisch und körperlich gebrochener Mann nun seinen eigenen Albträumen und einem gnadenlosen Gegner stellen muss.
Erscheinungsjahr: 15.08.2017
Autoren & Zeichner: C. Huston, D. Finch
US-Comics: Moon Knight (Vol. 5) #1 – #6
Erstveröffentlichung: Die Ausgabe wurden vorerst in der Ausgabe 100% Marvel: Moon Knight #1 – Ganz unten am 26.04.2007 veröffentlicht.


100% Marvel #33: Moon Knight #2 – Mitternachtssonne

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Erlebt die komplette zweite Saga von Moon Knight in einem Sammelband, erdacht von Erfolgs-Autor Charlie Huston und gezeichnet von David Finch.
Moon Knight ist zurück und muss sich zunächst inmitten der Wirren des Civil War, mit seinem Sidekick Midnight herumschlagen, der völlig den Verstand verloren hat. Welche Partei wird Moon Knight ergreifen? Die von Captain America oder die von Tony Stark?
Erscheinungsjahr:
 22.02.2008
Autoren & Zeichner: C. Huston, D. Finch
US-Comics: Moon Knight (Vol. 5) #7 – #12
Zweitveröffentlichung: 


100% Marvel #39: Moon Knight #3 – Gott und Vaterland

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Wer zur Initiative gehört, setzt sich für Recht und Gerechtigkeit ein. Auch Moon Knight hat eine Mitgliedskarte und manch einer fragt sich, warum Insbesondere Iron Man ist geschockt, als er von der brutalen Vorgehensweise Moon Knights erfährt. Denn eins sollte jedem Helden klar sein: Wer einen Mörder ermordet, wird selbst zum Mörder!
Erscheinungsjahr:
 13.01.2009
Autoren & Zeichner: C. Huston, M. Benson, T. Cocker, J. Saltares, M. Texeira
US-Comics: Moon Knight (Vol. 5) #13 – #19
Zweitveröffentlichung: 


100% Marvel #47: Moon Knight #4 – Der Tod von Marc Spector

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Schon während Civil War und zu Beginn der Initiative bekam Marc Spector alias Moon Knight zu spüren, dass ein Antiheld seines Schlags nicht ganz in diese neue Welt passt, sogar seine Basis, und inzwischen ist er ein Gejagter der Thunderbolts!
Erscheinungsjahr:
 12.01.2010
Autoren & Zeichner: M. Benson, M. Deodato Jr. , J. Saltares, M. Texeira
US-Comics: Moon Knight (Vol. 5) #20 – #25
Zweitveröffentlichung: 


100% Marvel #51: Moon Knight #5 – Im Süden

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Marc Spector alias Moon Knight hat seinen Tod vorgetäuscht und ist in Mexiko untergetaucht, da im neuen Marvel-Universum kein Platz für den verrückten Legionär war. Doch auch in Mexiko kommt Khonshus schlagkräftiger Avatar nicht zur Ruhe, als er in kriminelle Machenschaften verwickelt wird und auf den Punisher sowie zwei mexikanische Söldner trifft. Diese sind nicht nur im Wrestling-Ring bereit, alles für einen Sieg zu tun! FINALAUSGABE!
Erscheinungsjahr:
 14.09.2010
Autoren & Zeichner: M. Benson, D. Swierczynski, J. Palo
US-Comics: Moon Knight (Vol. 5) #26 – #30, Moon Knight Annual #1
Zweitveröffentlichung: 


Nach der US-Amerikanischen Vol. 5 erschien eine weitere 12-teilige Moon Knight Serie von Brian Michael Bendis. Diese wurde in Deutschland leider nie veröffentlicht.

MARVEL NOW! RELAUNCH


Moon Knight [Vol.2] #1 – Aus dem Reich der Toten

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Top-Autor Warren Ellis (PLANETARY, SECRET AVENGERS) und Top-Zeichner Declan Shalvey (VENOM) präsentieren eine spektakuläre Neudefinition von Moon Knight, dem knallharten Beschützer aller Nachtschwärmer! In diesem abgeschlossenen Band ziehen sie beeindruckend alle Register grafischen Erzählens. Eine echte Comic-Bewusstseinserweiterung!
Erscheinungsjahr:
 27.01.2015
Autoren & Zeichner: W. Ellis, D. Shalvey
US-Comics: Moon Knight (Vol. 7) #1 – #6
Zweitveröffentlichung: 


Moon Knight [Vol.2] #2 – Blackout

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: In MOON KNIGHT 2 übernimmt Top-Autor Brian Wood (DMZ) und macht genau da weiter, wo Warren Ellis aufgehört hat: Mit unkonventionellen, modernen Geschichten um einen völlig neuen Moon Knight im Kampf gegen Terroristen und Rachegelüste – und das allsehende System, das solche Vigilanten hart bestraft.
Erscheinungsjahr:
 23.06.2015
Autoren & Zeichner: B. Wood, G. Smallwood
US-Comics: Moon Knight (Vol. 7) #7 – #12
Zweitveröffentlichung: 


Moon Knight [Vol.2] #3 – Wer den Göttern trotzt

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Marc Spector ist der knallharte Antiheld Moon Knight: als Mr. Knight ein Detektiv und als Avatar des Mondgottes Khonshu der Beschützer aller Nachtschwärmer. In diesem Band mit knackigen Geschichten zwischen alten Götzen und moderner Technik tritt der Mondritter gegen Monster, Götter und andere Schrecken an. FINALAUSGABE!
Erscheinungsjahr: 05.01.2016
Autoren & Zeichner: C. Bunn, R. Ackins, S. Sanders, G. Peralta
US-Comics: Moon Knight (Vol. 7) #13 – #17
Zweitveröffentlichung: 

*


All-New All-Different Relaunch


Moon Knight [Vol.3] #1 – Willkommen im neuen Ägypten

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Erreicht Marc Spectors Wahnsinn in diesem Band seinen Höhepunkt? Marc ist in einer Irrenanstalt eingesperrt, wo man ihn überzeugen will, dass seine Kämpfe als Moon Knight und Mr. Knight nur seiner Fantasie entsprangen. Aber wieso sieht er dann überall frühere Verbündete sowie die Diener finsterer Götter – und spricht mit seinem Gott Khonshu?
Erscheinungsjahr:
 21.02.2017
Autoren & Zeichner: J. Lemire, B. Smallwood, J. Stokoe, F. Fracncavilla
US-Comics: Moon Knight (Vol. 8) #1 – #5
Zweitveröffentlichung: 


Moon Knight [Vol.3] #2 – Inkarnationen

© Panini Comics Deutschland*

Inhalt: Moon Knights Verstand wurde zerstört. Mal ist er Steven Grant, der den neuen Moon Knight-Film produziert, mal der Taxifahrer Jake Lockley, der Erinnerungslücken hat, mal Marc Spector, der gegen Weltraumwölfe kämpft. Aber wo treffen sich Wahn und Wirklichkeit? Plus: Eine klassische Mondritter-Story!
Erscheinungsjahr:
 01.08.2017
Autoren & Zeichner: J. Lemire, D. Moench, W. Torres, F. Francavilla, B. Sienkiewicz
US-Comics: Moon Knight (Vol. 8) #6 – #9, Moon Knight (Vol. 1) #2 
Zweitveröffentlichung: 


Moon Knight [Vol.3] #3 – Tod und Geburt

© Panini Comics Deutschland

Inhalt: Der krönende Abschluss der innovativen Saga von Autor Jeff Lemire! Um die Realität zu retten, will Moon Knight seinen Gott Khonshu töten. Vorher muss er sich als Mr. Knight aber durch eine bizarre Landschaft kämpfen -sich an seine Vergangenheit erinnern. FINALAUSGABE!
Erscheinungsjahr:
 02.01.2018
Autoren & Zeichner: J. Lemire, G. Smallwood
US-Comics: Moon Knight (Vol. 8) #10 – #14
Zweitveröffentlichung: 


Auch interessant