Carnage – Cletus Kasady

© Marvel Comics

● Origin: Mensch [Wirt des Carnage Symbionten]; Cletus Kasady gehört zu den bekanntesten Serienkillern im Marvel Universum. Bereits im Kindesalter tötete er seine Großmutter und quälte den Hund seiner Mutter. Sein gewalttätiger Vater tötete schließlich Cletus Mutter und dieser landete in einem Waisenhaus. Cletus, der sich auch im weiteren Verlauf seines Lebens als absoluter Psychopath hervortat, mordete und quälte weiterhin. Als Cletus im Gefängnis landete wurde der als Venom bekannte Schurke Eddie Brock sein neuer Zellengefährte.

Als der Venom Symbiont sich erneut mit dem gefangenen Eddie Brock verband, reproduzierte er unwissentlich einen Nachkommen. Die Symbionten reproduzieren sich asexuell einmal pro Generation. Da die „Kinder“ der Symbionten für die „Eltern“ keinerlei Bedeutung spielen, wurde Eddie Brock vom Venom Symbionten nicht über die Existenz dieses neuen Symbionten aufgeklärt. Der Sprössling verband sich sofort über eine offene Schnittwunde an Cletus Kasadys Hand direkt mit seinem Blut. Dies führte auch dazu, dass der Carnage Symbiont äußerlich stark an menschliches Blut erinnert. Somit war Carnage geboren, der mit seinem psychopathischen Wirt sofort weitere Morde und Massaker beging. Als Markenzeichen schrieb er nach einem Mord an dem Schauplatz des Verbrechens oftmals den Satz „Carnage Rules“ mit seinem eigenen Blut an die Wände.

Carnage wurde zu einem der blutrünstigsten und gefährlichsten Feinde von Spider-Man sowie von Venom. Durch seine unberechenbare Art und Weise und seine Brutalität gehört Carnage zu den gefürchtetsten Schurken im Marvel Universum.

© Marvel Comics

● Richtiger Name: Cletus Kasady
● Zugehörigkeit: Astonishing Avengers [AXIS]
Staatsangehörigkeit: USA
● Geburtsort: Brooklyn, New York City, New York
● Bedeutende Verwandte: Roscoe & Louise Kasady [Eltern], Venom [„Vater“], Anti-Venom [„Onkel“], Shriek [„Frau“], Agony, Phage, Riot, Hybrid [„Brüder“], Lasher, Scream [„Schwestern“], Carrion, Demogoblin, Doppelganger, Toxin, Scorn, Scream [„Kinder“]
● Tätigkeit: Massenmörder, Serienkiller
● Ungewöhnliche Merkmale: Als Carnage Reißzähne und Klauen
● Größe: 185 cm [variabel]
● Gewicht: 86 kg [variabel]

● Erster Auftritt [Cletus Kasady]: Amazing Spider-Man #344 [1991]
● Erster Auftritt [Carnage]: Amazing Spider-Man #361 [1992]
● Schöpfer: David Michelinie, Erik Larsen
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten:

Der Carnage Symbiont, der Cletus Kasady als Wirt nutzt, beschert ihm zahlreiche Spinnen-ähnliche Kräfte. Auch ohne den Symbionten gilt Cletus immer noch als sehr gefährlich, da seine Persönlichkeitsstörung und die Obsession nach Chaos und Tod ihn absolut unberechenbar machen. Das sogenannte „Rote Symbionten Kostüm“, welches seinen Körper in eine Art rote und schwarze Biomasse hüllt, sorgen für Fähigkeiten, die stark an Spider-Man und Venom erinnern. Dennoch hat Carnage auch einige einzigartige Fähigkeiten.

  • Übermenschliche Stärke: Der Carnage Symbiont hat gezeigt, dass er stärker ist als Spider-Man und Venom zuasammen.
  • Übermenschliche Schnelligkeit, Ausdauer, Agilität, Reflexe und Widerstandsfähigkeit. Carnage hat sogar bessere Reflexe als Spider-Man
  • Heilfaktor: Carnage besitzt einen der stärksten Heilfaktoren des Marvel Universum. Er hat gezeigt, dass er abgetrennte Körperteile, fehlende Organe und sogar seinen ganzen Körper nachwachsen lassen kann, nachdem ihn Venom einst geköpft hatte. Nachdem der Sentry Carnage zerriss und im Weltraum zum sterben ließ, sorgte der Symbiont dafür, dass Cletus überlebt.
  • Wandkrabbeln und Netz spinnen: Wie auch Spider-Man kann Carnage an Wänden krabbeln und laufen. Anders als Spider-Man ist Carnage jedoch in der Lage organische Netze zu spinnen.
  • Camouflage: Carnage besitzt die Fähigkeit sich zu tarnen und sogar nach dem Willen seines Wirts Klamotten zu erzeugen.
  • Manipulation seiner Körperteile: Carnage kann Tentakeln und Stacheln aus seinem Körper hervorkommen lassen, mit denen er seine Opfer angreift und töten kann. Auch kann er teile seines Körpers, beispielsweise seine Arme, in messerscharfe Gegenstände verwandeln.

● Schwäche:

  • Schall und Hitze: Wie auch die anderen Symbionten reagiert Carnage sehr empfindlich auf Schall und Hitze. Vor allem auf Schall basierende Waffen können ihn außer Gefecht setzen.
  • Geisteskrankheit: Cletus ist ein Psychopath, der sich durch seinen schwachen mentalen Zustand oftmals auch manipulieren lassen kann.

● Trivia:

  • Kasady scheint an Bauchspeicheldrüsenkrebs zu leiden.
  • Im kommenden Venom Film aus dem Hause Sony soll Carnage den Widersacher spielen.
© Marvel Comics

Auch interessant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*