Spider-Man 2099

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Miguel O’Hara war ein junger Wissenschaftler des Alchemax Unternehmens in Nueva York auf dem Gebiet der DNA-Forschung. Er bekam Spinnenfähigkeiten während eines DNA-Experiments, welches die DNA von Spinnen und Menschen verbinden sollte. Er wurde somit zu dem Spider-Man der Earth-928, welche im Jahr 2099 spielt. Aktuell ist Miguel im regulären Marvel Universum [Earth-616] angekommen.

● Richtiger Name: Miguel O’Hara
● Zugehörigkeit: Parker Industries, Avengers 2099, Spider-Army, Alchemax
● Staatsangehörigkeit: U.S.A.
● Geburtsort: Nueva York, U.S.A.
● Tätigkeit: CEO der Alchemax Corporation
● Größe: 178 cm
● Gewicht: 77 kg

● Erster Auftritt: Amazing Spider-Man #365 [1992]
● Schöpfer: Peter David, Rick Leonardi
● Universum: Earth-616 [Ursprünglich Earth-928/Earth-TRN588]

© Avengers Alliance

● Fähigkeiten:

– Übermenschliche Stärke: Miguel besitzt die proportionale Stärke einer Spinne. Er fällt somit in die Kategorie >10t. Vor allem in den Beinen besitzt Miguel beachtliche Stärke. Er kann bis zu 10m hoch springen.
– Übermenschliche Ausdauer, Agilität, Widerstandsfähigkeit, Reflexe & Balance
– Übermenschliche Regeneration und verlangsamte Alterung
– Übermenschliche Sehkraft: Miguel kann perfekt im dunkeln und sogar auf eine Distanz von mehreren Kilometern perfekt sehen. Auch wird davon ausgegangen, dass er womöglich im Infrarot Spektrum sehen könnte.
– Klauen, Krallen & Reißzähne: Miguel besitzt Reißzähne, mit denen er Gegner beißen und paralysieren kann. Seine Klauen an den Fingern dienen ihm zum Angriff und zum klettern.
– Organische Spinnweben: Miguel besitzt organische Spinnweben, die er aus seinen Handgelenken verschießen kann.
– Köder: Miguel bewegt sich so schnell, dass er Duplikate seines Körpers als eine Art Köder für seine Feinde „generieren“ kann.

● Trivia:

– Miguels DNA ist zu 50% Menschlich und zu 50% das einer Spinne
– Miguels Vater ist Ire, seine Mutter ist Mexikanerin

Auch interessant