TRAILERANALAYSE: Spider-Man – Far From Home ! ACHTUNG SPOILERGEFAHR !

© Marvel Studios / Sony Pictures

Am 06. Mai 2019 erschien der neueste Trailer zum letzten Film der aktuellen Phase des Marvel Cinematic Universe. Laut Kevin Feige und Co. soll Spider-Man: Far From Home die Infinity Saga ein für alle mal abschließen, bevor sich das MCU in neue Gefilde begibt. Wir haben uns den Trailer detailliert angesehen und analysiert und verraten euch einige interessante Twists und Theorien. Wer Avengers: Endgame bislang noch nicht gesehen hat, der sollte diesen Artikel nicht lesen! Den Trailer zu Spider-Man: Far From Home findet ihr hier:


Peter Parker trauert um Iron Man

Nachdem wir bereits einiges an Material von Spider-Man: Far From Home durch die vorherigen Trailer gesehen haben, fragten sich viele Fans, wo Tony Stark steckt. Immerhin ist er mittlerweile eine Art Ziehvater für Peter Parker geworden. Seit Avengers: Endgame wissen wir jedoch, dass Tony im Kampf gegen Thanos einen heldenhaften Tod gestorben ist und das Universum gerettet hat. Der Tod von Tony nimmt Peter ganz schön mit, was man vor allem zu Beginn des Trailers deutlich merkt und sieht. Jedoch trauern nicht nur Peter und Happy über Tonys Tod, sondern scheinbar die ganze Welt. Denn überall wird Tony als „Märtyrer“ gefeiert.

© Marvel Studios / Sony Pictures

Die Iron Spider Rüstung

Wir sehen Peter weiterhin in Action mit der Iron Spider Rüstung, die ihm von Tony zu Beginn des Infinity War gegeben wurde. Interessanterweise sehen wir sie jedoch nur zu Beginn des Trailers. Wird Peter die Rüstung weiterhin nutzen oder muss er sie sogar zurück geben an Stark Industries?


MJ & Peter in Love?

Zugegebenermaßen ist diese Interpretation von MJ recht ungewöhnlich. Nachdem wir jedoch in den vorangegangenen Spider-Man Filmen bereits relativ akkurate Versionen von MJ und Gwen Stacy sehen durften, gingen die Macher des MCU hier wohl einen etwas anderen Weg. Dies finde ich persönlich ziemlich gut, da wir sonst eventuell wieder nur das gleiche erlebt hätten. Doch auch diese Version von MJ scheint Peter ganz schön den Kopf verdreht zu haben. Und sie scheint wohl noch mehr über Peter zu wissen…

MJ weiß über Peters Geheimidentität?

Die „neue“ MJ ist nicht nur frech und vorlaut, sondern allem Anschein nach auch sehr intelligent. Sie hat wohl Peters Geheimidentität herausgefunden und sie nimmt es ziemlich gelassen. In den Comics war tatsächlich MJ die erste Person, die von Peters Identität als Spider-Man wusste.

© Marvel Studios / Sony Pictures

Der Fingerschnips hat ein Loch in unsere Dimension gerissen und Mysterio kommt aus einem anderen Universum

Diese Aussage hat bei vielen Film,- und Comicfans wohl zu einem Nerdgasmus geführt. Nachdem Nick Fury Peter Parker endlich gefunden hat stellt er ihm Quentin Beck vor. Dieser soll laut Nick Fury allerdings von einer anderen Erde stammen und nicht nur das, denn Tonys Fingerschnips soll ein Loch in unsere Dimension gerissen haben. Dies würde das Multiversum wohl endgültig bestätigen, nachdem es im Doctor Strange Film bereits angesprochen wurde und auch in Endgame ein großes Thema war. Oder könnte das alles nur eine große Lüge von Mysterio sein? In den Comics hat der Mysterio der regulären Erde-616 [das reguläre Comic Universum] ebenfalls das Multiversum entdeckt. Er hat einen Mysterio Roboter gebaut und ihn in das Ultimative Universum Earth-1610 geschickt. Dies alles könnt ihr in der Story Spider-Men II nachlesen, in der Peter Parker und Miles Morales zum ersten mal aufeinander trafen.

© Marvel Studios / Sony Pictures

Wer sind die Elementals und was hat Mysterio mit ihnen zu tun?

In den Comics sind die Elementals uralte Wesen aus einer anderen Realität, die die Elemente kontrollieren können. In Spider-Man: Far From Home werden sie als riesige Monster dargestellt, die gegen Mysterio und Spidey antreten. Mysterio sagte während des Trailers, dass er die „Verantwortung trägt“ und man könnte glatt meinen, dass er daran Schuld sein könnte, dass die Elementals Europa angreifen. Könnte das alles jedoch nur eine riesige Lüge von Mysterio sein um sich selbst als Superheld zu inszenieren? Dies tat er zumindest bei seinem ersten Comic Auftritt. Könnten die Elementals somit nur Illusionen von Mysterio sein?

© Marvel Studios / Sony Pictures

Wer wird der neue Iron Man?

Im Trailer sagt Peter „Die Welt braucht den nächsten Iron Man.“ Könnte Peter dieser neue Iron Man werden? Oder will Mysterio die Nachfolge von Tony Stark antreten? Viele Fans kritisierten Peters Werdegang im MCU und bezeichneten ihn sogar als Iron Boy. Ich persönlich würde mir wünschen, dass Peter sich in den kommenden Filmen von seiner Rolle als Tony Stark Praktikant los sagt und zu dem Spidey wird, den wir aus den Comics kennen. Dies könnten wir eventuell bereits in Far From Home erleben.

© Marvel Studios / Sony Pictures

Dir gefällt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns per PayPal > MBD World unterstützen