Stan Lee in Hollywood geehrt

Marvel Legende Stan Lee wurde wenige Tage nach dem Tod seiner Frau Joan in Hollywood vor dem TCL Chinese Theatre geehrt. Seine Hand- und Fußabdrücke wurden während einer Zeremonie vor dem legendären Chinese Theatre verewigt. Anwesend waren hunderte Reporter und viele Marvel und Comic Größen wie Marvel Studios Boss Kevin Feige, Schauspieler Chadwick Boseman [Black Panther], Clark Gregg [Phil Coulson] und Comic-Legende Todd McFarlane.

Voriges Wochenende wurde Stan Lee auf der Disney D23 Expo Messe ebenfalls mit höchsten Disney Award für sein Lebenswerk geehrt. Stan Lee, der am 28. Dezember 1922 unter dem bürgerlichen Namen Stanley Martin Lieber geboren wurde, gilt neben Jack Kirby als Vater der Marvel Comics. Er ist für die Erschaffung berühmter Marvel Charaktere wie Spider-Man, den X-Men oder den Fantastischen Vier verantwortlich.

Auch interessant