Peggy Carter in Avengers 4?

Bild aus der Serie Agent Carter
© Marvel/ ABC

Peggy Carter Darstellerin Hayley Attwell postete vor einigen Tagen ein Bild aus einem Café, zusammen mit einer Lektüre auf dem Tisch vor ihr. Wirklich interessant ist aber die Bildunterschrift: „Sunny afternoon in Georgia„. Wenn man bedenkt, dass derzeit die Dreharbeiten für Avengers 4 derzeit in Atlanta, Georgia statt finden, könnte das etwas bedeuten. Aber ich wiederhole: Könnte!

© Hayley Atwell Instagram

Kehrt Agent Carter zurück?

Peggy Carter starb in Captain America: Civil War eines natürlichen Todes. Doch eine Rückkehr ist nicht vollkommen ausgeschlossen. Denken wir doch nur mal an Bucky Barnes, der jetzt als Winter Soldier unterwegs ist oder Phil Coulson, der im geheimen seine Agents of S.H.I.E.L.D anführt.  Wer weiß was Thanos in Infinity War genau macht, wenn er die Infinity Steine (teilweise) zusammen hat. Doctor Strange hat ja bereits die Wirkung seines Zeitsteins gezeigt.  Vielleicht handelt es sich  aber auch nur um eine Rückblende, wie sie bereits in Ant Man zum Einsatz kamen, als Hank Pym vom Verlust seiner geliebten Wasp berichtet.

Geht man noch einen Schritt weiter und erinnert sich an die Beerdigungsszene, für die kürzlich ein Castingaufruf stattfand, könnte es sich auch um eine Erinnerung handeln. Erinnert sich Cap bei Tonys Beerdigung an das, was ihm im Leben wirklich wichtig ist? Oder soll der Zuschauer bei Caps Bestattung noch einmal seine glücklichsten Momente durchleben? Wer weiß…

Auch das Buch selbst, lädt zu Spekulationen ein, denn es handelt sich dabei um die wahre Liebesgeschichte, auf der der Roman und die gleichnamige Verfilmung „Vom Winde verweht“ basiert. Beide Publikationen erschienen in den 30er Jahren und behandeln eine für diese Zeit untypische Beziehung und starke Frauenrollen. Klingt vertraut?!
Vielleicht wird in das Thema Peggy Carter auch viel zu hoch aufgehängt und der Post hat überhaupt nichts mit Marvel zu tun; und Hayley Attwell ist letztlich nur wegen einer anderen Produktion in Atlanta.

Der Post lässt auf jeden Fall hoffen und ich fände es cool, Agent Carter nach dem Infinity War wieder zu sehen, eventuell sogar mit dem Howling Comando.

© Marvel Studios

Auch interessant