Marvel´s The Eternals Film: Marvel Studios engagiert zwei Autoren für Eternals Projekt

© Marvel Comics

Marvel Studios und seine Verantwortlichen scheinen es mit dem Eternals Film tatsächlich ernst zu meinen. Vor einigen Wochen berichteten wir bereits von dem Gerücht, dass Marvel einen Eternals Film für die 4te Phase des Marvel Cinematic Universe plant. Vor einigten Tagen kündigte Disney CEO Bob Iger ein „neues Franchise jenseits der Avengers“ an. Dies könnte quasi zu einem Crossover á la Infinity War im Marvel Cinematic Universe führen, an dem die Avengers nicht beteiligt sind, sondern beispielsweise die Guardians of the Galaxy und die Eternals. Zumal die meisten Fans bei der Aussage wohl dachten, dass Iger die X-Men und die Fantastic Four meint.

Nun haben die Marvel Studios laut Heroic Hollywood die beiden talentierten aber relativ unbekannten Screenwriter Ryan und Matthew Firpo als Autoren für den Eternals Film angeheuert. Die beiden Firpo Brüder gehören zu den „rising Stars“ in Hollywood. Die beiden sind aktuell bekannt für ihr Filmprojekt Ruin, in dem Wonder Woman Darstellerin Gal Gadot die Hauptrolle spielen soll.

Die Eternals sollen mit großer Sicherheit die Kosmische Ecke des Marvel Universums ergänzen. Die Einführung der mächtigen Rasse sollte seit Infinity War keinerlei Problem mehr sein, denn der verrückte Titan Thanos ist selbst ein Eternal. Doch wer oder was sind die Eternals? Dies erfahrt ihr in unserem Wissensartikel > ETERNALS

 

 

Auch interessant