Jessica Jones Staffel 2 ist im Kasten, Vin Diesel teilt ein Infinity War Poster und Luke Cage gewinnt einen Emmy

  • „Jessica Jones Season 2 Wraps Production“

Solche Schlagzeilen lesen wir immer gerne. Wie cbr.com berichtet, haben Marvel Television und Netflix die Produktion der kommenden zweiten Staffel von Marvel´s Jessica Jones in einer Rekordzeit von 5 Monaten abgeschlossen. Dies feierte Hauptdarstellerin Krysten Ritter natürlich auf ihrem Instagram Account. Obwohl der Schurke der ersten Staffel, David Tennants Kilgrave, von Jessica getötet wurde, konnten wir vor einigen Monaten bei Dreharbeiten sehen, dass Kilgrave auch in der zweiten Staffel einen Auftritt haben wird. Ob es sich hierbei nur um eine Rückblende handelt oder ob Kilgrave erneut zum Leben erwacht ist ist noch unklar. Showrunnerin Melissa Rosenberg gab allerdings bekannt, dass auch die zweite Staffel 13 Episoden beinhalten wird und alle ausschließlich von weiblichen Regisseurinnen gedreht wurden. Ein genaues Releasedatum ist noch unbekannt.

  • Vin Diesel teilt ein Charakterposter von Infinity War

Auch Schauspieler Vin Diesel teilte ein äußerst interessantes Bild auf seinem Instagram Profil. Der Groot Synchronsprecher teilte ein Charakterposter von Teenage Groot aus dem kommenden Avengers Infinity War. Über Groot sehen wir den Schriftzug „HEROES WILL FALL“. Ob es sich hierbei tatsächlich um ein offizielles Poster oder um ein Fanmade handelt, welches Diesel im Internet gefunden hat ist noch nicht bekannt.

  • Marvel´s Luke Cage gewinnt einen Emmy

Die Marvel Netflix Serie Marvel´s Luke Cage hat einen Creative Arts Emmy in der Kategorie Herausragende Stunt Koordination in einer Drama Serie gewonnen. Die sogenannten Creative Arts Emmys sind eine Kategorie der Emmy Awards, in denen vor allem die technischen Hintergründe einer Film- oder Serienproduktion gewürdigt werden. Luke Cage setzte sich gegen die Serie Blacklist, Blindspot, Gotham und CBS´ MacGyver Reboot durch.

 

 

Auch interessant