Der Punisher auf Netflix – Beschreibung des ersten Clips

Die San Diego Comic-Con ist in vollem Gange. In der Nacht von Freitag auf Samstag war auch endlich der Netflix Panel an der Reihe. Wir bekamen einen neuen Defenders Trailer und einige weitere Informationen über die Marvel/Netflix Serien. Auch wurde einem gewissen Personenkreis ein erster Punisher Clip gezeigt. Die Beschreibung des Clips wurde von einem Zuschauer nun online gestellt. Dies wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, aber Achtung: SPOILERALARM!

Der Clip beginnt mit einer emotionalen Traumsequenz ohne Dialoge. Frank Castle spielt mit seiner Tochter Gitarre. Auf einmal ist seine Tochter weg und wir sehen Szenen kurz nachdem Frank seine Familie verlor. Frank schreit

Wir befinden uns in einer neuen Szene. Frank fährt in Alabama einen Truck. Er verfolgt zwei Motorradfahrer der Biker-Gang „Dogs of Hell“. Er macht kurzen Prozess und erschießt sie mit seiner Schrotflinte. Um sicher zu gehen überfährt er die leblosen Körper.

Juraez, Mexiko. Ein unbekannter Mann auf einer Party mit viel Geld und Prostituierten. Ein Fadenkreuz verfolgt ihn. Man hört einen Schuss und dann Stille. Auf einmal explodiert der Kopf des Mannes. Wir sehen Frank Castle, wie er mit einem Scharfschützengewehr von der Amerikanisch-Mexikanischen Grenze in El Paso [Texas] den Mann eliminierte.

Der JFK Flughafen in New York City. Ein Mann in grauen Anzug betritt die Toilette. Er telefoniert. Castle tritt ohne Worte in die Toilette ein und erdrosselt den Mann. Zwei weitere Männer betreten die Toilette. Sie hören die Geräusche und sagen lachend „Sucht euch ein Hotelzimmer ihr dreckigen Bastarde“.

Das hört sich nach sehr extremer Punisher Action an. Es gab allerdings keine weiteren Informationen zu der Story oder den Charakteren der kommenden Serie.

Auch interessant