Ant-Man and the Wasp – Randall Park als S.H.I.E.L.D.-Agent Jimmy Woo gecastet

Einen ziemlich interessanten Casting-Zuwachs können wir für den kommenden Ant-Man and the Wasp Film verbuchen. Der aus „The Interview“ und „Fresh Off the Boat“ bekannte Schauspieler Randall Park übernimmt die Rolle des ehemaligen FBI und S.H.I.E.L.D. Agenten Jimmy Woo. Einige von euch werden sich nun bestimmt fragen „Jimmy Who?“ [Ha, guter Wortwitz mal wieder!]. Jimmy ist ein sehr interessanter und alter Charakter. Seinen ersten Auftritt feierte er bereits im Jahr 1956 in der Ausgabe Yellow Claw #1. Er war ein FBI-Agent, Agent von S.H.I.E.L.D., Mitglied der Godzilla jagenden Godzila Squad und später sogar Anführer der Agents of ATLAS. Jimmys Ahnenreihe reicht zurück bis zum großen Dschingis Khan.

© Marvel Comics – Jimmy Woo & die Agents of ATLAS

Nachdem Jimmy vor mehreren Jahren eine S.H.I.E.L.D. Einheit in San Francisco gegen die bösartige Atlas Foundation leitete kamen alle Agenten außer Jimmy unter mysteriösen Umständen ums Leben. Später stellte sich heraus, dass Jimmy gewissermaßen der legitime Anführer der Jahrhunderte alten Atlas Foundation ist. Er reformierte sie und gründete die Agents of ATLAS. In seinem Team befanden sich unter anderem Gorilla-Man, der mächtige Roboter M-11, Namors Cousine Namora, die Griechische Göttin Venus und der außerirdische Uranian. Gemeinsam kämpften sie während der Secret Invasion gegen die Skrulls und bereiteten während der Dark Reign Norman Osborn große Probleme.

Welche Rolle Jimmy Woo künftig im Marvel Cinematic Universe spielen wird ist noch nicht bekannt. Einige Fans mutmaßen, dass er der neue Phil Coulson werden könnte.

Auch interessant