Adi Granov – Marvels kreative Köpfe

© Marvel Comics / Adi Granov

● Leben & Karriere:

Der Ausnahmekünstler Adi Granov wurde im Jahr 1978 in der bosnischen Hauptstadt Sarajewo geboren. Im Alter von 16 Jahren flüchtete Adi im Jahr 1994 gemeinsam mit seiner Familie vom Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien. Sie emigrierten in den Vereinigten Staaten von Amerika. Adi studierte in Seattle Kunst und Konzept Design. Seiner eigenen Aussage nach ließ er sich von Künstlern wie Hajime Sorayama und Drew Struzan inspirieren.

© Comic Art Fans

Einige Jahre nach seinem Abschluss lebte Adi in Chicago. Dort arbeitete er für Nintendo an Projekten wie Bionic Commando und Wave Race: Blue Storm. Sein Leben veränderte sich für immer, als er im Jahr 2004 eine E-Mail von Marvel Comics erhielt, in der stand, dass man seine Arbeit möge und man ihn gerne unter Vertrag nehmen würde. Adi sorgte in der Marvel Comics Welt für großes Erstaunen, als er gemeinsam mit Autor Warren Ellis die Iron Man Extremis Story erschuf. Diese verhalf dem damals eher unbeliebten Charakter Iron Man zu großer Popularität. Einige Zeit später verpflichtete Iron Man Regisseur und Produzent Jon Favreau Adi, um die Konzeptzeichnungen für den ersten Iron Man Film mit Robert Downey Jr. zu entwerfen. Adi zeichnet seitdem überwiegend Cover für Marvel Comics, war allerdings auch an Filmen wie Marvel´s Avengers und Amazing Spider-Man 2 tätig.

Über das Internet lernte Adi Tamsin Isles kennen. Sie verliebten sich, heirateten und leben seitdem zusammen in der kleinen britischen Stadt Ilkley.

● Marvel Werke:

Adi ist allen voran bekannt für seine fantastischen Cover. Er lieferte jedoch auch bei einigen Serien das gesamte Innenleben der Ausgaben. Die bekanntesten sind Iron Man: Extremis und Captain America: Living Legend. Er arbeitete als Cover-Artist an den verschiedensten Marvel Ausgaben, von Iron Man, über die Avengers bis hin zu den X-Men

● Gallerie:

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“6″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

● Referenzen: