Vibranium

Anzeige

©Marvel Comics

● Geschichte: Vibranium ist ein sehr seltenes in der Natur vorkommendes meteorisches Erz, von dem man ausgeht außerirdischen Ursprungs zu sein. Größtenteils findet man es in ausreichenden Mengen im Afrikanischen Staat Wakanda. Vibranium ist zwar nicht so dicht und fest wie Adamantium, jedoch ist es sehr beständig und strapazierfähig. Des Weiteren absorbiert es Stöße und Schläge sehr viel effektiver als Adamantium. Außerdem ist es sehr viel einfacher Vibranium zu verarbeiten. Zum Beispiel bestehen große Teile der Black Panther Ausrüstung aus dem seltenen Metall.

Man unterscheidet zwischen 3 verschiedenen Arten von Vibranium. „Wakandan Vibranium“, „Anti-Metal“ bzw. „Anarctic Vibranium“ und „Reverbium“.

● Wakandan Vibranium

Das „Wakandan Vibranium“ ist nur im kleinen afrikanischen Staat Wakanda aufzufinden. Aus noch unbekannten Gründen absorbiert Vibranium Vibrations-Energie aus seiner Umgebung und speichert diese in seiner Molekularstruktur. Wird Vibranium zerstört setzt es die absorbierte Energie frei und es kann zu Explosionen kommen.

Die Existenz von Vibranium ist der Weltöffentlichkeit lange vorenthalten worden. In den frühen 40er Jahren fiel eine geringe Menge Vibranium in die Hände des brillanten Wissenschaftlers Dr. Myron MacLain. Er experimentierte an verschiedensten Metallen für die US-Regierung im Zuge des 2ten Weltkriegs. Durch einen Zufall kreierte er ein Objekt mit Vibranium-Legierung, welches später zu Captain Americas Schild wurde. Trotz mehrerer Versuche schaffte er es nie wieder, solch ein Metall herzustellen. Er entdeckte jedoch die Formel um Adamantium herzustellen, welches er der US-Regierung zur Verfügung stellte.

Der größte Teil des Vibraniums in Wakanda befindet sich in einem Hügel, der als „Der Heilige Hügel“ bezeichnet wird. Über die Jahrhunderte wurde er von den Einwohnern Wakandas und seinem König, dem Black Panther beschützt und vor der Welt verheimlicht. Es kam immer wieder zu Angriffen durch Söldner wie den Wissenschaftler und späteren Erzfeind Ulysses Klaw. Bei seinem Angriff auf Wakanda tötete er König T´Chaka, somit wurde sein Sohn T´Challa der neue König und Black Panther. T´Challa entschloss sich dazu, sein kleines Königreich nicht wie sein Vater zu isolieren und verkaufte sogar kleine Mengen an Vibranium. Dies brachte Wakanda unvorstellbare Profite, womit er das Land zu einem der fortschrittlichsten Nationen der Welt machte.

© Marvel Studios

● Anti-Metal[Antarctic Vibranium] 

Das sogenannte „Antartic Vibranium“ wurde bislang nur in einer isolierten Region in der Antarktis namens Savage Land gefunden. Wegen seiner Eigenschaften wird es auch Anti-Metal genannt. Es besitzt aus unbekannten Gründen die entgegengesetzten Fähigkeiten des „Wakandan Vibranium“. Es absorbiert nicht die Energie, es setzt sie von sich aus frei und schwächt andere Metalle dahingehend, dass sie sogar flüssig werden können.

● Reverbium 

Das sogenannte „Reverbium“ ist eine künstliche geschaffene Variante von Vibranium, welche von dem Wissenschaftler Sajani Jaffrey erschaffen wurde. Es absorbiert ebenfalls keine Energie, sondern gibt sie frei. Somit können Objekte in denen Reverbium verbaut ist oder die aus Reverbium bestehen andere Objekte oder Personen wegstoßen.

● Beispiele für Vibranium

Captain Americas Schild besitzt eine Vibranium-Legierung
– Das Kostüm des Black Panther und große Teile seiner Ausrüstung bestehen aus Vibranium
Warpaths Messer bestehen aus Vibranium
– Der im Avengers Tower vearbeitete Beton wurde mit Vibranium verstärkt

Auch interessant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*